Östlicher Ringschwanz

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5670
Registriert: 1. Jul 2015, 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Östlicher Ringschwanz

Beitragvon makrolino » 14. Aug 2017, 10:16

Hallo Pete,

wieder so ein Hammer-Bild einer wunderschönen Libellen-Art,
um das ich dich beneide. :DH: :DH:
Ich bin fasziniert von dem überdimensional großen, schönen
Auge und der abgeflachten, dynamischen Stirn. Dazu diese
wunderschöne Hinterleibszeichnung und die wie drchscheinend
wirkenden "Oberschenkel".
Die BQ ist, wie von dir nicht anders gewohnt, bestens und ich
mag vor allem auch die kleinen "beleuchteten Stellen" auf
dem Körper. Sie machen die Aufnahme noch lebendiger.
Auch dass die Libelle dir Fortsetzung des kurzen Ansitzes
bildet ist ein schöner Umstand und auch ein bildwirksames
Element.
Was soll ich sagen?? Was ich sehe, gefällt mir rundum !! :ok:
Sehr sogar !!

VP hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo zusammen,
tja, so eine 1:1 Übersetzung klingt nicht unbedingt vorteilhaft,
dann lieber Eastern Ringtail :) .
Ja, bei Östlicher Ringschwanz hätte ich eher an ein Tier
aus dem Reich der Amphibien gedacht. :wink: Da klingt
Eastern Ringtail eindeutig besser. :wink: :DH:

VP hat geschrieben:Quelltext des BeitragsDer Pedernales Falls State Park ist schon ein kleines Makroparadies.
Man kann solange aufnehmen, bis die 'Rübe' fast platzt :lol: .

:shock: :shock:
Das klingt wirklich paradiesisch....und du warst dort. :D


Liebe Grüße,
Inka
Zuletzt geändert von makrolino am 14. Aug 2017, 10:17, insgesamt 2-mal geändert.
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


****************************************************
Benutzeravatar
Kleinseebacher
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 977
Registriert: 7. Jul 2016, 14:59
alle Bilder
Vorname: Jörn
Kontaktdaten:

Östlicher Ringschwanz

Beitragvon Kleinseebacher » 14. Aug 2017, 10:30

Hallo Pete,

toll gemacht, ringsherum - gefällt mir sehr - auch wenn Andrea die Uhrzeit bemängelt !
Pass aber auf, die paradiesischen Verhältnisse könnten ja doch dazu führen sich irgendwann zu übernehmen... also dann wieder eine gute Reise - und viel Spaß im Paradies, aber auch eine gesunde Rückkehr !

Viele Grüße !
Jörn
Unser Wissen ist ein Tropfen. Was wir nicht wissen, ist ein Ozean. (Isaac Newton)
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 10363
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Östlicher Ringschwanz

Beitragvon Enrico » 14. Aug 2017, 20:34

Hallo Pete,

schein ein tolles Revier zu sein.
Auch diese Aufnahme begeistert mich auf ganzer Linie.
Stark !
LG Enrico
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5638
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Östlicher Ringschwanz

Beitragvon jo_ru » 14. Aug 2017, 21:37

Hallo Pete,

kann nicht viel sagen, außer dass ich das Bild klasse finde.
Will das aber nicht unerwähnt lassen.

Der kleine Schatten auf dem Auge erklärt die Stellung bestens und macht das Bild interessanter.
Gruß Joachim
eRPe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21294
Registriert: 15. Aug 2008, 12:55
alle Bilder
Vorname: Reiner

Östlicher Ringschwanz

Beitragvon eRPe » 15. Aug 2017, 16:25

Hallo Pete,

für halb 11 eine farblich sehr harmonisch wirkende Aufnahme,
Schärfe und Farben finde ich auch perfekt,
nicht so schön finde ich, wie Du uns hier neidisch machen willst :)
viele Grüße
Reiner
Benutzeravatar
harai
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13430
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

Östlicher Ringschwanz

Beitragvon harai » 15. Aug 2017, 16:46

Hallo Pete,

ich habe es schon bei Andrea geschrieben; es ist immer wieder schön auch Insekten aus anderen
Ländern und Lebensbereichen zu sehen. Das Bild gefällt mir sehr gut und auch die technische
Umsetzung ist Dir bestens gelungen.
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54617
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Östlicher Ringschwanz

Beitragvon Gabi Buschmann » 15. Aug 2017, 20:35

Hallo, Pete,

einfach wunderschön, mehr fällt mir fast nicht ein.
Technisch wie immer astrein, Bildgestaltung perfekt
und die Farben einfach toll.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8678
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

Östlicher Ringschwanz

Beitragvon klaus57 » 16. Aug 2017, 12:00

Hi Pete,
ich bin immer wieder begeistert mit welchen schönen Aufnahmen du von euren Ausflügen
zurück kommst...eine Libelle schöner wie die andere...am meisten fasziniert bin ich natürlich
und das hab ich auch schon Andrea geschrieben von euren Freihandkünsten...das bring ich
ja nicht einmal mit dem Stativ fertig :wacko2: :wacko2:...irgendwie möchte ich so ein kleiner
Anstecker sein wenn ihr unterwegs seit und es mit erleben zu dürfen wie ihr eurer Hobby
so richtig auskostet...habt eine schöne Zeit...vielleicht ergibt es sich und wir sehen uns
vor dem nächsten Jahr...wäre ganz toll!
Ganz liebe Grüße auch an Andrea...bin gespannt wer meine Grüße zuerst ausrichtet...hahaha
Alles Liebe Klaus :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo:
Benutzeravatar
daseff
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 9300
Registriert: 14. Jul 2009, 15:19
alle Bilder
Vorname: Tobi

Östlicher Ringschwanz

Beitragvon daseff » 17. Aug 2017, 11:06

Gude Pete,

VP hat geschrieben:Quelltext des Beitrags
Man kann solange aufnehmen, bis die 'Rübe' fast platzt :lol: .


Solche Locations kenne ich, im Korsika-Urlaub hatte ich auch so eine...alles voll mit Libellen
(hauptsächlich Trithemis), aber trotz 40°C musste man mich da nach 4h Dauershooting trotzdem
quasi rauszerren :D
Da hast bestimmt selbst du mal 10 Bilder gemacht :mosking: (sorry, kleiner Insider)

Auch dieses Bild hier gefällt mir saugut, und ich finde es erstaunlich, wie ähnlich das Licht tatsächlich
zum letzten Bild wirkt (Schattenspiel auf dem Gesicht, auch sonst die Helligkeitsverhältnisse ähnlich).
Eigentlich kann ich jetzt wieder dasselbe wie beim letzten Bild schreiben...top Technik, und die
Lichtverhältnisse mehr als gut gemeistert. Nur war hier die Intergration des Umfelds vielleicht nicht
so kompliziert wie beim Bodensitzer letztes Mal, dementsprechend ist das aus gestalterischer Sicht
noch besser :-)
Benutzeravatar
vachss
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2031
Registriert: 20. Apr 2010, 10:11
alle Bilder
Vorname: Martin

Östlicher Ringschwanz

Beitragvon vachss » 17. Aug 2017, 11:15

Hi Pete,

die Übersetzung klingt wirklich nicht so prickelnd...
..dafür ist deine Aufnahme wieder mal erstklassig geworden...
...Hut ab...
LG Martin


Wer TWAs in meinen Bildern findet, darf sie behalten :DD

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“