Thymianwidderchen oder Bibernellwidderchen

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4103
Registriert: So Feb 06, 2011 19:21
alle Bilder
Wohnort: 0935. bei Chemnitz
Vorname: Frank

Thymianwidderchen oder Bibernellwidderchen

Beitragvon frank.m » Mi Sep 20, 2017 21:16

Hallo,

die am stärksten gefärbt Schafgarbe hatte sich dieses
Widderchen ausgesucht - mir hats sehr gefallen und
ich hoffe euch gefällt es auch.
Auch wenn es so wirkt, ich habe nichts weichgezeichnet.

LG Frank

Ich habe es noch mal kühler abgestimmt.
Mal sehen was ihr nun sagt.

LG Frank
Dateianhänge
Kamera: ILCE-7M2
Objektiv: MACRO 100mm F2.8 @ 100mm
Belichtungszeit: 1/50s
Blende: f/7.1
ISO: 640
Beleuchtung: das letzte Licht des Tages
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):5/5
Stativ: nein, Falter noch aktiv
---------
Aufnahmedatum: 16.07.2017
Region/Ort: Wallis Saas
vorgefundener Lebensraum:Waldrand
Artenname:Zygaena purpuralis – Thymianwidderchen / Zygaena minos - Bibernellwidderchen
kNB
sonstiges:
DSC05769.f.kl.jpg (373.41 KiB) 256 mal betrachtet
DSC05769.f.kl.jpg
Kamera: ILCE-7M2
Objektiv: MACRO 100mm F2.8 @ 100mm
Belichtungszeit: 1/30s
Blende: f/7.1
ISO: 640
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Sirui
---------
Aufnahmedatum: 16.07.2017
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
DSC05771.2.b.kl.b.jpg (413.36 KiB) 170 mal betrachtet
DSC05771.2.b.kl.b.jpg
Zuletzt geändert von frank.m am Do Sep 21, 2017 17:18, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Enrico
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4065
Registriert: Mo Nov 16, 2015 21:24
alle Bilder
Wohnort: Herne
Vorname: Enrico

Thymianwidderchen oder Bibernellwidderchen

Beitragvon Enrico » Mi Sep 20, 2017 21:59

Hallo Frank,

das Motiv an sich ist prima.
Wie Du aber schon angesprochen hast, sieht das auffällig weichgezeichnet aus.
Auch der magentafarbige Saum am Rücken des Widderchens und seine lila Fühler irritieren.
Hatte vermutet, das Du ein "Altglas" verwendet hast.
Aber solche Effekte sind mir beim 100er nicht bekannt.
Bin gespannt was andere dazu sagen.
LG Enrico


Ein Kind zu lehren, nicht auf eine Raupe zu treten
ist ebenso wertvoll für das Kind, wie für die Raupe.

-Bradley Miller-
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4892
Registriert: Mo Nov 07, 2011 19:51
alle Bilder
Wohnort: Ockfen
Vorname: Sven Aulenberg

Thymianwidderchen oder Bibernellwidderchen

Beitragvon Sven A. » Mi Sep 20, 2017 23:50

Moin Frank,
hast du mit Altglas fotografiert?
Mir ist das auch zu magentalastig.
Die Schärfe ist wohl da aber die Flügelfläche sieht seltsam aus.
Ich bin unschlüssig. Sättigung und evtl auch Luminanz von Rot und Magenta würde ich reduzieren.

Viele Grüße
Sven
Benutzeravatar
Uli R.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3581
Registriert: So Mär 14, 2010 21:03
alle Bilder
Vorname: Uli

Thymianwidderchen oder Bibernellwidderchen

Beitragvon Uli R. » Do Sep 21, 2017 09:02

Tach Frank,

ich würde das Foto noch mal von vorne bearbeiten.
Was Du auch damit gemacht hast, es sieht schiefgegangen aus ;)
An den Blüten sieht man unter anderem deutlich Bearbeitungsspuren eines Pinselwerkzeuges mit harter Kante ..
Gruß
Uli

Das Publikum beklatscht ein Feuerwerk, aber keinen Sonnenaufgang!
Christian Friedrich Hebbel (* 18.03.1813; † 13.12.1863)
Benutzeravatar
Marcus R.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1404
Registriert: So Dez 06, 2015 17:08
alle Bilder
Wohnort: Ötigheim
Vorname: Marcus
Kontaktdaten:

Thymianwidderchen oder Bibernellwidderchen

Beitragvon Marcus R. » Do Sep 21, 2017 12:23

Hallo Frank,

die Farbe der Schafgarbe hab ich auch ab und an schon gesehen, mir fehlte darauf bisher immer das Widderchen :wink: . Dieses erscheint mir auch zu magentalastig. Ist übrigens Z. purpuralis, da Z. minos im Wallis nicht vorkommt. Den Bildaufbau finde ich gelungen, insgesamt hadere ich aber mit dem weichen Schärfeeindruck.

Viele Grüße
Marcus
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 20413
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Thymianwidderchen oder Bibernellwidderchen

Beitragvon schaubinio » Do Sep 21, 2017 15:18

Hey Frank, in neuer Ausarbeitung lässt sich da bestimmt einiges herausholen.

So stimmt das farblich überhaupt nicht.

Gestaltung und Motiv samt Ansitz sind in realen Farben bestimmt ein Hingucker.
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4103
Registriert: So Feb 06, 2011 19:21
alle Bilder
Wohnort: 0935. bei Chemnitz
Vorname: Frank

Thymianwidderchen oder Bibernellwidderchen

Beitragvon frank.m » Do Sep 21, 2017 17:21

Hallo Markus,
danke für die Bestimmung.

LG Frank
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 20413
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Thymianwidderchen oder Bibernellwidderchen

Beitragvon schaubinio » Do Sep 21, 2017 17:35

schaubinio hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hey Frank, in neuer Ausarbeitung lässt sich da bestimmt einiges herausholen.

So stimmt das farblich überhaupt nicht.

Gestaltung und Motiv samt Ansitz sind in realen Farben bestimmt ein Hingucker.



Hey Frank,hab Dir eben was geschrieben ,sah aber nicht das Du schon Dein Bild korrigiert hast. :hallo:

Das zweite sieht schon besser aus, kommt aber nicht ganz an die von Dir gewohnte Qualität
Deiner Bilder heran.

Es sind um die Fühler noch deutliche Ränder zu sehen. Die Schärfe scheint mir sehr flau.
Ich vermute mal das Du Dir bereits im Ausgangsbild eine Bewegungsunschärfe eingefangen hast :wink:
L.g Stefan, der mit dem -f-



Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...







Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 60817
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Thymianwidderchen oder Bibernellwidderchen

Beitragvon Werner Buschmann » Do Sep 21, 2017 22:35

Hallo Frank,

die zweite Bearbeitung gefällt mir bedeutend besser.
Das Gesamtmotiv ist viele Aufnahmen wert.
Ich finde jetzt auch, dass das zweite Bild ausreichend scharf ist.
Zuletzt geändert von Werner Buschmann am Do Sep 21, 2017 22:37, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23406
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Wohnort: Rheinland
Vorname: Conny

Thymianwidderchen oder Bibernellwidderchen

Beitragvon Corela » Do Sep 21, 2017 23:16

Hallo Frank,

für mich bitte das 2. Bild, obwohl ich sonst eigentlich immer die wärmer Variante bevorzuge.
Mit der "weichen Schärfe" hadere ich auch etwas,
alles ander finde ich ansprechend.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -

Zurück zu „Makro-Galerie“