Abends II , ...

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
geggo
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 759
Registriert: 10. Apr 2016, 15:21
alle Bilder
Vorname: Gerhard
Kontaktdaten:

Abends II , ...

Beitragvon geggo » 25. Sep 2017, 02:17

Grüßt Euch,

nochmals am selben Platz für Sonnenuntergänge mit Pflanzenscherenschnitten. 8)
Die Vorgeschichte beinhaltet eine plötzlich auftauchende Wolke vor der Sonne und meine Frau die ein Federgeistchen aufgespürt hatte. :good:
Nach diversen unscharfen Freihandaufnahmen des Geistchens, war dann auch die Wolke weg und ich konnte noch dieses Foto machen.

Schöne Grüsse ,...
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 600D
Objektiv: Sigma 105 1:2.8 DG OS macro HSM @ 105mm
Belichtungszeit: 1/320s
Blende: f/2.8
ISO: 200
Beleuchtung:kurz vor dunkel
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):1%
Stativ: auf den Boden aufgelegt
---------
Aufnahmedatum: 23.09.2017
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges: Gräser gebogen
065 - Kopie.JPG (493.43 KiB) 262 mal betrachtet
065 - Kopie.JPG
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 40888
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Abends II , ...

Beitragvon piper » 25. Sep 2017, 08:41

Hallo Gerhard,

ich muss zugeben, dass ich mich mit dem Bild
etwas schwer tue. Die Lichtsituation ist zwar
schön, aber für eine Scherenschnittwirkung
fehlt mir ein Schärfepunkt. Bzw. die Schärfepunkte liegen
am oberen Bildrand. Hier hätte es besser gewirkt,
zu schauen, ob Du eine isolierte Pflanze findest,
die sich vor dem Sonnenball befindet.
Da hat mir das Bild im Portal doch ein ganzes Stück
besser gefallen :hallo:
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4699
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Abends II , ...

Beitragvon kabefa » 25. Sep 2017, 09:21

Hallo Gerhard...

der untere Bildteil hat für mich schon einen WOW Effekt... :yes4: mit dem Oberen habe ich so meine Probleme... :wacko2:

Hier würde ich auf QF schneiden um den oberen Bildteil auszublenden... dann ist man auch auf das Wesentliche...

den schönen Sonnenball konzentriert. :good:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49398
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Abends II , ...

Beitragvon Gabi Buschmann » 25. Sep 2017, 10:14

Hallo, Gerhard,

das ist so ein Bild, das man mit großem Abstand betrachten muss,
damit es Wirkung entfaltet. Konnte erst nichts damit anfangen,
aber mit Abstand erkenne ich Struktur und Richtung in den
Gräsern, die - zusammen mit dem Sonnenball - ein doch sehr
sehenswertes Ganzes ergeben.
Liebe Grüße Gabi

______________
MichaSauer
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6469
Registriert: 15. Apr 2014, 12:51
alle Bilder
Vorname: Michael

Abends II , ...

Beitragvon MichaSauer » 25. Sep 2017, 15:30

Hallo Gerhard,

das ist farblich sehr schön anzusehen. Auch die unscharfen Strukturen gefallen mir. Vielleicht wäre ein vollständig defokussiertes Bild eine Alternative. Wobei ich momentan eigentlich nur mit dem Wedel oben links nicht ganz so viel anfangen kann. Ansonsten mag ich die Aufnahme sehr gerne.

Viele Grüße
Michael
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2292
Registriert: 16. Okt 2016, 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Abends II , ...

Beitragvon plantsman » 25. Sep 2017, 17:31

Moin Gerhard,

im Gegensatz zur komplizierten Einfachheit Deines ersten Abendfotos ist hier doch viel los. Die Strukturen
vor der Sonne sind zwar schön, diese insgesamt aber zu klein. Ausserdem bringen die Gräser zu viel Abwechslung.

Die Stimmung ist schon sehr schön, insgesamt gibt es für mich jedoch zu viel Ablenkung. Mein Ansatz wäre
wohl etwas spartanischer gewesen.
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19180
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Abends II , ...

Beitragvon Harald Esberger » 25. Sep 2017, 20:31

Hi Gerhard

Der Zeitpunkt war goldrichtig, mit den Gräsern davor hätte ich

mir aber doch was anderes überlegt, was weiss ich spontan jetzt

auch nicht. :DD






VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18887
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Abends II , ...

Beitragvon ji-em » 25. Sep 2017, 20:33

Hallo Gerhard,

Ein ungewohliches Bild ... wo man lange suchen muss, um den Fokus zu finden ...

Mir egal ... Das Bild lebt in meiner Augen von der Stimmung ... von dieses warme Rot
in das blaue Umfeld. Eine Stimmung die ich gut kenne und sehr gerne erlebe.

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1834
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert
Kontaktdaten:

Abends II , ...

Beitragvon HärLe » 25. Sep 2017, 20:33

Guten Abend Gerhard,
eindeutig: Die Sonne ist auf die Erde gefallen. Als Kind hab ich mich oft gefragt, wo die Sonne die Nacht verbringt. Jetzt weiß ich es: Bei den Federgeistchen in Deiner Wiese :) . Eine gelungene Komposition zeigst Du hier. Hätte es den Abend 1 nicht gegeben oder wäre er schon länger her, bekämst Du von mir für das Foto die volle Punktzahl. So aber ist das Bessere des Guten Feind :) .

Gruß Herbert
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 6420
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Abends II , ...

Beitragvon Enrico » 25. Sep 2017, 20:39

Hallo Gerhard,

die Lichtstimmumg und die Pflanzenstrukturen sind 1a.
Mein Vorschlag wäre, den scharfen Zipfel oben links auch noch
zu entschärfen.
Dann wäre es für mich stimmiger.
LG Enrico

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“