Pilzskulptur

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 61940
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Pilzskulptur

Beitragvon Werner Buschmann » Do Dez 14, 2017 23:51

Hallo Gabi,

der PIlz könnte ein Clavulina rugosa sein.
In den letzten beiden Jahren konnten wir ihn öfters beobachten.
Deine Aufnahme begeistert mich.
Tolle Details auf dem Pilz und eine sehr schöne Freistellung
bei schönen Hintergrundfarben.

Da hast Du ein Kunstwerk der Natur vortrefflich fotografiert.
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8137
Registriert: Do Okt 06, 2011 20:09
alle Bilder
Wohnort: Nordpfalz
Vorname: Otto

Pilzskulptur

Beitragvon Otto G. » Fr Dez 15, 2017 01:17

Hallo Gabi

unglaublich,wie schön aufgelöst bei dieser Blende das herrlich farbige Umfeld ist.
Und dieser so helle Pilz, vollends scharf und jedes Detail erkennbar.
Da erkennt man die Könnerin :-), Chapeau Gabi!!

Gruss
Otto
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21208
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Pilzskulptur

Beitragvon schaubinio » Fr Dez 15, 2017 01:25

Hey Gabi, das ist ein toller ABM. Man kann diesen Pilz richtig schön mit all seinen Oberflächenstrukturen genießen.

Dazu kommt die gekonnte Einbettung in das weiche Umfeld.

Selbst farblich ist das noch ein zusätzliches Plus für diese schöne Aufnahme.

Bin echt begeistert von dieser feinen Arbeit :DH: :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 18759
Registriert: So Apr 03, 2011 20:52
alle Bilder
Wohnort: Roßtal/Mittelfranken
Vorname: Harald

Pilzskulptur

Beitragvon Harald Esberger » Fr Dez 15, 2017 23:12

Hi Gabi

Mit dem Ergebnis wäre ich auch zufrieden, ich persönlich würde

die Lichter noch ein wenig reduzieren.

Ein klasse Exemplar das du perfekt fotografiert hast.






VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 21108
Registriert: Sa Aug 07, 2010 18:27
alle Bilder
Wohnort: Nordhessen
Vorname: Silvio

Pilzskulptur

Beitragvon rincewind » Fr Dez 15, 2017 23:25

Hallo Gabi.

Besonders gut finde ich hier den Gegensatz zwischen der Oberfläche der Pilze umd den sanfte
verlaufenden Formen umd Farben der Umgebung. Dadurch wird die Skulpturcharakter der
Pilze verstärkt. Prima.

LG Silvio
Benutzeravatar
makrofranz
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 209
Registriert: Fr Nov 03, 2017 09:57
alle Bilder
Vorname: franz

Pilzskulptur

Beitragvon makrofranz » Sa Dez 16, 2017 08:06

Hallo Gabi,

Die Aufnahme lebt von den herrlichen Farben und den feinen Licht, gefällt mir sehr.

Grüße franz
AngelaSG
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1112
Registriert: Mo Mär 28, 2016 15:46
alle Bilder
Vorname: Angela

Pilzskulptur

Beitragvon AngelaSG » Sa Dez 16, 2017 11:07

Hallo Gabi

Mir gefällt dein Bild sehr sehr gut
Die Farben tun richtig gut
Und inmitten dieser Farben ein herrlicher kleiner Pizlz der aussieht wie eine Handpuppe
Gefällt mir sehr gut
Die Strukturen des Pilzen lassen die Fantasie spielen.

Viele Liebe Grüße
Angela
--------
Du musst die Dinge mit dem Auge in deinem Herzen ansehen,
nicht mit den Augen in deinem Kopf.
Indianer-Weisheit
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4495
Registriert: Mi Jul 01, 2015 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Pilzskulptur

Beitragvon makrolino » Sa Dez 16, 2017 13:46

Hallo Gabi,

das ist ein ganz feines Pilz-Bild geworden !! :ok:
Du hast es geschafft, in die weißen Bereiche
sehr viel Zeichnung und Struktur zu bekommen,
was ja nicht immer einfach ist. Die Form der
Pilze finde ich ebenfalls sehr schön - der rechte
bildet eine schützende Hand, die den anderen
behutsam auffängt. Da steckt auch viel Symbolik
drin. :DH:
Das weiche und farbenfrohe Herbstumfeld passt
bestens dazu und auch sonst passt hier alles
für mich. :clapping:

Was die Bestimmung angeht, tendiere ich wie
Werner auch, zu Clavulina rugosa.


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


Außerdem faszinieren mich die Immerlebenden:
http://www.sempervivum-liste.de


****************************************************
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 14671
Registriert: Mi Jun 12, 2013 13:39
alle Bilder
Wohnort: bei Hameln
Vorname: Christine

Pilzskulptur

Beitragvon Harmonie » Sa Dez 16, 2017 14:10

Hallo Gabi,

da dachte ich doch zuerst, du bist jetz auch unter die Stacker gegangen.
Ein feine Schärfe hast du über den Pilz erreicht.
Ein Bild, welches Kraft ausstrahlt, so wie der Pilz unter dem Laub hervorragt.
Sehr ansprechender VG und HG - beiden mit schönen Farben.

LG
Christine
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Deine Freunde und deine Feinde sind auch immer deine Lehrer.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Peter Schmitz
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2550
Registriert: Do Mär 04, 2010 14:44
alle Bilder
Wohnort: Hildesheim
Vorname: Peter
Kontaktdaten:

Pilzskulptur

Beitragvon Peter Schmitz » Sa Dez 16, 2017 14:24

Hallo Gabi,
eon schöner Fund, ebenso schön abgelichtet.
Die Strukturen hast Du schön heraus gearbeitet.
Auch der HG weiß zu begeistern.
Vielleicht hätte ich das Blatt mit dem Stil noch entfernt.
Schöne Grüße aus Hildesheim

Peter



Freunde sind wie Sterne. Man sieht sie nicht immer, aber sie sind immer da.

Zurück zu „Makrofotografie Galerie“