Tagpfauenauge mal anders

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3701
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Tagpfauenauge mal anders

Beitragvon jo_ru » 12. Apr 2018, 21:53

Liebe Makro-Freunde,

der war schon recht weit weg, über dem Teich.
Viell. kann diesem Bild im kleinen ABM jmd. etwas abgewinnen?

Mit dem Schärfen war ich eher vorsichtig.
Es ist zweimal dasselbe Bild, für unterschiedliche Geschmäcker.
Der Unterschied betrifft nur die Helligkeit.
Wer wohl welches vorzieht?
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 263mm
Belichtungszeit: 1/250s - 2/3
Blende: f/5.6
ISO: 250
Beleuchtung: Gegenlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 5
Stativ: Rollei CT-5A
---------
Aufnahmedatum: 07.04.2018
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum: Weide am (überm) Teich
Artenname: Tagpfauenauge
NB
sonstiges:
IMG_2018_f2.jpg (115.63 KiB) 199 mal betrachtet
IMG_2018_f2.jpg
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 263mm
Belichtungszeit: 1/249.999988126s
Blende: f/5.59999990463
ISO: 250
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Rollei CT-5A
---------
Aufnahmedatum: 07.04.2018
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
IMG_2018_f2_d.JPG (318.69 KiB) 199 mal betrachtet
IMG_2018_f2_d.JPG
Gruß Joachim
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23461
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Tagpfauenauge mal anders

Beitragvon schaubinio » 12. Apr 2018, 22:18

Hallo Joachim, das erste bitte :dance3:
Ich mag eher das hellere Genre .

Der kleine ABM. spricht mich an.
Die Schärfe ist hier schwer zu beurteilen.

In der Gesamtheit sagt mir Dein Bild aber zu.

Die hellen Stellen an den Halmen könnte man eventuell
noch etwas abdecken.
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Marcus R.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1497
Registriert: 6. Dez 2015, 17:08
alle Bilder
Vorname: Marcus

Tagpfauenauge mal anders

Beitragvon Marcus R. » 13. Apr 2018, 15:46

Hallo Joachim,

für mich bitte die kräftigere Variante - passt so gut zur intensiven Frühlingssonne und der Gegenlichtsituation. Unten würde ich etwas schneiden, bis knapp unterhalb des ersten Lichtkreises auf der rechten Seite. Insgesamt gefällt mir das gut.

Viele Grüße
Marcus
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 16256
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Tagpfauenauge mal anders

Beitragvon Harmonie » 13. Apr 2018, 18:51

Hallo Joachim,

vor allem Bild 1 zaubert mit ein Lächeln ins Gesicht.
Ein Gute-Laune-Bild, wie ich finde.
Der kl. ABM paßt hier gut.
Mir geht es wie Stefan: Die Schärfe vermag ich des Lichtes wegen nicht so richtig zu beurteilen.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 50295
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Tagpfauenauge mal anders

Beitragvon Gabi Buschmann » 14. Apr 2018, 16:58

Hallo, Joachim,

mir gefällt die dunklere Variante etwas besser. Für mich kommen
da die spannenden Strukturen des Bildes noch besser zur Geltung.
Der Schwung der Zweige korrespondiert für mich gut mit den
Unschärfekreisen und dem Falter. Gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
geggo
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 862
Registriert: 10. Apr 2016, 15:21
alle Bilder
Vorname: Gerhard
Kontaktdaten:

Tagpfauenauge mal anders

Beitragvon geggo » 14. Apr 2018, 18:39

Grüß Dich Joachim,

nach mehrmaligem runter- u. rauf Scrollen, bin ich mir jetzt sicher.

Bild Zwei ist für mich mehr stimmig.
Spricht mich einfach mehr an.
Aber hier kommen einfach persöhnliche Geschmäcker zum Tragen.

Wie auch immer, zwei tolle Sichtweisen.

Schöne Grüsse ,....
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8022
Registriert: 17. Okt 2014, 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

Tagpfauenauge mal anders

Beitragvon gelikrause » 14. Apr 2018, 20:01

Hallo Joachim, für mich bitte die hellere Variante :) Die Gesamtwirkung spricht mich an... und die Bildidee hat was :)
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 61585
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Tagpfauenauge mal anders

Beitragvon Werner Buschmann » 14. Apr 2018, 20:45

Hallo Joachim,

Ich nehme auch die zweite Version, sieht für mich natürlicher aus.
Du musst Deinen EBV-Workflow mal ansehen, wenn man Dein Bild
auf 300 % vergrößert - was man so nicht tun sollte, :) - dann erscheinen
EBV Artefakte um die Umrisse.
Bei mir wirst Du die so nie finden.
Da muss ein anderer Workflow für verantwortlich sein.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3701
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Tagpfauenauge mal anders

Beitragvon jo_ru » 14. Apr 2018, 20:50

Werner Buschmann hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Da muss ein anderer Workflow für verantwortlich sein.


Hallo Werner,

liegt wohl nicht einfach am Workflow sondern an der Software.
Vielleicht sollte ich demnächst mal was investieren.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 61585
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Tagpfauenauge mal anders

Beitragvon Werner Buschmann » 14. Apr 2018, 20:58

Hallo Joachim,

jep, das könnte sich lohnen.

:)
________________
Liebe Grüße Werner

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“