Seite 2 von 3

Zukunft

Verfasst: 23. Mai 2018, 15:13
von Alex68
Hallo Klaus,
das erste Bild wirkt einfach wie ein schlecht gemachtes Bild aus einer Kompaktkamera,dass zweite hingegen
erzeugt eine tolle dramatische Stimmung,Tarantula pur :twisted: .
LG ALEX

Zukunft

Verfasst: 23. Mai 2018, 18:55
von MichaSauer
Hallo Klaus,

hoffe, niemand muss sich von Dir Gute-Nacht-Geschichten anhören... :shock:

Das zweite Bild gefällt mir sehr. Das Licht im Hintergrund - Plastikfolie im Universum? - ist toll, davor der dunkle Spinnenkörper... richtig gut! Bestens geeignet, um Erfolge teuer bezahlter Verhaltenstherapien in den Gulli zu kippen.

Viele Grüße
Michael

Zukunft

Verfasst: 23. Mai 2018, 20:26
von VP
Servus Klaus,

auch wenn das zweite Bild noch eindrucksvoller ist, kommt mir das erste
ein bißchen zu schlecht weg. Auch dieses hat für mich eine gute Wirkung.
Das zweite ist schön, schön düster und hat einfach was. Wirkt wie aus einer
anderen Welt.
Zu Deinem Text: Wir waren nicht als erste da und wir werden auch nicht als
letzte da sein. Dafür geben wir uns zu viel Mühe...Sad but true...

Besten Gruß,

Pete

Zukunft

Verfasst: 23. Mai 2018, 22:21
von Werner Buschmann
Hallo Klaus,

bin immer noch gut mit "Verwaltungsarbeiten" im Forum beschäftigt,
aber Deine beiden Bilder sind mir aufgefallen.

Beide Fotos transportieren eine dramatisch-düstere bis bedrohliche Stimmung.
Mir gefallen beide Bilder. Schönes Spiel mit dem Licht und der Bedohung durch angedeutetes.

Zukunft

Verfasst: 23. Mai 2018, 22:38
von rincewind
Hallo Klaus,

Endzeitstimmung pur. Im zweiten Bild hast Du das wirklich super hinbekommen.
Das rockt.


LG Silvio

Zukunft

Verfasst: 24. Mai 2018, 11:02
von Hans.h
Hallo Klaus,

Tz, tz....nicht so schwarz sehen. Der Mensch kann die Erde nicht vernichten und wenn wir von hier verschwinden,
wird sich sicher niemand darüber beklagen.. :wink:

Mir gefällt vor allem das zweite Bild. Da stimmt der Gruselfaktor, passend zum Text.

Hans. :)

Zukunft

Verfasst: 24. Mai 2018, 11:26
von Gabi Buschmann
Hallo, Klaus,

zwei sehr stimmungsvolle, dramatische Spinnenbilder, von denen
das zweite noch eins drauf setzt durch die noch größere Düsterheit.
Das wirkt richtig bedrohlich mit dem Schattenriss der Spinne, deren
feine Härchen am Bein sich scharf gegen die tollen Flares im HG
abheben. Der felsige Landschaftscharakter von Ansitz und Umfeld
passt supergut. Ich bin begeistert!

Zukunft

Verfasst: 24. Mai 2018, 11:37
von klaus57
Hallo Leute,
ich freue mich das die Meisten sofort erkannt haben das hier meine Leidenschaft
zu etwas anderen Bildern durchgebrochen ist...manch einer kennt mich leider nicht
so gut...konstruktive Kritik ist immer gut...den Satz hab ich fast belächelt, der da
so in einem Kommentar steht "das erste Bild wirkt einfach wie ein schlecht gemachtes
Bild aus einer Kompaktkamera
"...muß man ja nicht kommentieren wenn es so schlecht
rüberkommt... :wacko2: :wacko2:...ich will auch nicht weiter darauf eingehen, trotzdem
danke für die Kommentare...wir sehen uns in BZ...freue mich schon!
Ganz lieben Dank und schöne Grüße, Klaus :admin: :yahoo: :admin: :yahoo:

Zukunft

Verfasst: 24. Mai 2018, 11:49
von caesch1
Hallo Klaus,
Zwei eigenwillige, bewusst dramatisierte Aufnahmen gemäss Deinem Einleitungstext.
Die Schärfe ist sehr gut auf einzelne kleine Details gerichtet oder dort sichtbar,
wie die Härchen vor etwas Lichteinfall im HG, an anderen Stellen ist sie weniger beurteilbar.
Die Aussage der Bilder, die Stimmung ist toll, mir gefällt von den beiden die erste Foto noch etwas besser,
wo man noch etwas besser die einzelnen Akteure unterscheiden kann bei bereits aber schon düsterer Grundstimmung.

Zukunft

Verfasst: 27. Mai 2018, 20:06
von harai
Hallo Klaus,

das sind Horrorszenarien. Ich denke immer, wenn ich solche Bilder sehe, sie hätten Menschengröße.
Eine gruselige Vorstellung! Das Licht ist ja schon allein gespenstrich! Ich nehme das zweite Bild, weil
es stimmungsmäßig mir am besen gefällt.