Frischer Blaupfeil - 2. Version zugefügt

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3128
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Frischer Blaupfeil - 2. Version zugefügt

Beitragvon jo_ru » 23. Mai 2018, 21:40

Hallo Christine,

das Bild ist sehr schön!
Farblich wäre ich wohl eine Variante zwischen den beiden wählen.
BG und HG sowie die schönen Flügel sind klasse.
Das mit der Schärfe sollte Dich nicht zu sehr ärgern, bei dem Gesamtbild.
Evtl. könntet Du die Spitze des Ansitzes noch stempeln.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 21264
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Frischer Blaupfeil - 2. Version zugefügt

Beitragvon rincewind » 23. Mai 2018, 22:09

Hallo Christine,

Das unscharfe Heck stört mich auch etwas. Für mich ist es immer eine Denksportaufgabe aus der vorgefunden
Situation ohne Manipulation wie Abschneiden etwas zu machen und manchmal wähle in solchen Fällen eine ganz andere Perspektive.
Aber auch so gefällt mir Dein Bild mit dem schönen Licht und der, nach der Überarbeitung, harmonische Farben.

LG Silvio
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4941
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Frischer Blaupfeil - 2. Version zugefügt

Beitragvon kabefa » 23. Mai 2018, 23:09

Hallo Christine...

also mir gefällt dein Blaupfeil nach wie vor gut... und das in der ersten Version. :DH:

Die kühle Stimmung kommt vermutlich auch dem Morgenlicht näher...

auch finde ich dass die Schärfe etwas deutlicher raus kommt bei Version eins... vielleicht bilde ich es mir aber auch nur ein... :wacko2:

Deine Freude über den Fund kann ich sehr nachvollziehen... ginge mir genau so... :-D

LG Karin
Zuletzt geändert von kabefa am 24. Mai 2018, 13:11, insgesamt 1-mal geändert.
Never give up... :-)
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22347
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Frischer Blaupfeil - 2. Version zugefügt

Beitragvon schaubinio » 23. Mai 2018, 23:49

Hallo Christine, hab Dich nicht vergessen, habe eben erst Zeit zum
kommentieren gefunden...

Mit der zweiten Variante liegst Du deutlich näher an der realen
Farbgebung, find ich.

Die Ausrichtung zeigt am Hinterleib kleine Schwächen, die Schärfe insgesamt passt imA.

Die Farben hast Du erfolgreich nachgebessert, also
wüsste ich nicht wie man es hätte besser machen können :good:
Zuletzt geändert von schaubinio am 23. Mai 2018, 23:53, insgesamt 1-mal geändert.
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18999
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Frischer Blaupfeil - 2. Version zugefügt

Beitragvon ji-em » 24. Mai 2018, 06:56

Hallo Christine,

Farben ? ... von mir aus ... das erste Bild. Ich mag das bläuliche Morgenlicht sehr. :-)

Schärfe ? ... die Unschärfe auf die "Maske" (mitte vom Thorax), irritiert mich im ersten Moment schon.
Aber wenn ich mich dann auf die Flügelspitzen konzentriere (einfach mal die Ansichtsweise ändern ... ),
dann stört mir die Unschärfe nicht mehr.
Das ist aber für einen "genormter" Betrachter eine nicht alltägliche Übung ...

Vor Ort hättest du, denke ich, die Blende weiter schliessen können ...
So'n Bild hätte ich mit ein Vollformat-Kamera, bei f 13.0 bis f 18.0 gemacht.
Mit ein Oly ... wäre f 5.6 vielleicht (???), genug.

Lieber Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 15454
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Frischer Blaupfeil - 2. Version zugefügt

Beitragvon Harmonie » 24. Mai 2018, 08:11

Hallo Jean,

ji-em hat geschrieben:Vor Ort hättest du, denke ich, die Blende weiter schliessen können ...
So'n Bild hätte ich mit ein Vollformat-Kamera, bei f 13.0 bis f 18.0 gemacht.
Mit ein Oly ... wäre f 5.6 vielleicht (???), genug.

Na klar, die Blende hätte ich weiter schließen können, hatte ich auch, wie dann das Umfeld aussah, kannst du dir vllt. denken......
Schließlich habe ich mehr von oben nach unten fotografiert.
Solche Kameras habe ich nicht, lieber Jean.

Hallo Pete,

VP hat geschrieben: Entweder es ging vor Ort besser oder ICH hätte
auf dieses Bild verzichtet.

Nix für ungut und nicht bös gemeint.......aber sowas schreibst du, der ja sicherlich schon massenweise Großlibellen gefunden und fotografiert hat.
Ich bin froh, überhaupt mal welche und dann gleich so viel vorgefunden zu haben.
Hätte ich schon soo viele Aufnahmen von denen im Kasten, würde ich vllt. auch so denken.
ICH verzichte nicht unbedingt auf ein Bild, wenn mir ein Motiv gefällt. Manchmal ist mir das Festhalten im Bild einfach wichtiger.
Ich nehme dir deine Aussage nicht übel, weil ich es aus deiner Sicht verstehen kann.

Hallo Ute,

piper hat geschrieben:Keine Ahnung wie weit der Ansitz oben noch ging, vielleicht hätte man den auch, zugunsten eines kleineren
ABM ganz mit aufs Bild nehmen können.

Einen kl. ABM hätte ich wählen können, ja....jedoch war der Halm oben noch recht lang und dann standen da auch noch andere
Halme im HG, die höher waren.
Zudem wollte ich auch nicht unbedingt so viel in der Wiese verrücken, aus Angst, die Libellen würden sich fallen lassen etc.

Hallo Friedhelm,

Freddie hat geschrieben:Oft muss man dann den Ansitz abschneiden und entsprechend mit der Pflanzenklammer ausrichten.
Viele Fotografen machen das, auch wenn es nicht jeder verrät. :wink:


ja, leider, aber nicht mit mir......so etwas mache ich generell nicht! Das Risiko für das Insekt ist mir dabei einfach zu hoch.
Wollte das nur mal erwähnen.

@All
meine Freude über den Fund war so groß, dass ich einfach nicht daran gedacht habe, dass Bild ins Portal zu stellen,
um es mit euch zu teilen.
Freunde kann eben auch blind machen.... :lol: :wink:
Gern darf es verschoben werden.
Euch allen herzlichen Dank, dass ihr euch mit dem Bild auseinandergesetzt habt.

LG
Christine
----------------------------------------------------------------------------------------------
Komisch: Ich höre das Rauschen des Wassers auf meinem Bild gar nicht, obwohl ich die ISO ganz hoch gedreht habe.

--
Ich nutze Lightroom! Daher sind mir bei der Bearbeitung nicht die Feinheiten mgl., wie bei denen, die PS nutzen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Ricci
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 433
Registriert: 25. Feb 2015, 08:46
alle Bilder
Vorname: Richard

Frischer Blaupfeil - 2. Version zugefügt

Beitragvon Ricci » 24. Mai 2018, 08:17

Hallo Christine,

Die zweite Version gefällt mir besser, durch mehr Wärme im Bild.
Klar dass jeder versuchen will, dass die Schärfe durchgehen ist.
Ich denke dass soll es auch Ziel sein, aber ist auch nicht immer einfach.
Holt Perfektionismus, was nicht immer Vorteil sein muss.

Mir gefällt deine Libelle

Lg
Ricci
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 48771
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Frischer Blaupfeil - 2. Version zugefügt

Beitragvon Gabi Buschmann » 24. Mai 2018, 11:04

Hallo, Christine,

die wärmere Version gefällt mir besser. Die Draufsicht gefällt
mir sehr gut. die fast komplett scharfen Flügel kommen hier
wunderbar zur Geltung. Das unscharfe Abdomen ist schade,
aber manchmal spielt die Sitzhaltung nicht mit.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 10620
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Frischer Blaupfeil - 2. Version zugefügt

Beitragvon Hans.h » 24. Mai 2018, 11:15

Hallo Christine,

Seeehr schöne, glasklare Bilder!
Die etwas wärmer gefärbte Version gefällt mir noch ein Stück besser.
Sehr schöner Fund und perfekt festgehalten.

Hans. :)
Benutzeravatar
Ulrich Salvisberg
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6104
Registriert: 2. Aug 2010, 14:12
alle Bilder
Vorname: Ulrich
Kontaktdaten:

Frischer Blaupfeil - 2. Version zugefügt

Beitragvon Ulrich Salvisberg » 25. Mai 2018, 10:29

Hallo Christine,
die Schönheit hast du sehr schön erwischt.
Dass nicht immer alles bei einer Draufsicht in die Schärfeebene kommt, ist nicht so schlimm.
Der Gesamteindruck stimmt.
LG
Ulrich
www.salvisberg-foto.ch

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“