Quendel (Thymian) Ameisen Bläuling

Bild1 neu bearbeitet!!!!

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
g.j.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4916
Registriert: 7. Sep 2012, 14:23
alle Bilder
Vorname: gerti
Kontaktdaten:

Quendel (Thymian) Ameisen Bläuling

Beitragvon g.j. » 18. Jun 2018, 10:27

hallo Otto,
ein ganz besonders hübscher bläuling und klasse hast du ihn in Szene gesetzt - das 2. bild (HF) und das
3. überarbeitete bild sind meine Favoriten - da kann und möchte ich mich nicht entscheiden, beide auf
ihre art und weise sehr schön :DH:
lg, gerti
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7557
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus Josef
Kontaktdaten:

Quendel (Thymian) Ameisen Bläuling

Beitragvon klaus57 » 18. Jun 2018, 12:07

He Otto,
eine schöne Serie in guter Qualität...sauber gearbeitet in jedem Fall!
L.g.Klaus
Benutzeravatar
Uli R.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3749
Registriert: 14. Mär 2010, 21:03
alle Bilder
Vorname: Uli

Quendel (Thymian) Ameisen Bläuling

Beitragvon Uli R. » 18. Jun 2018, 22:02

Tach Otto,

ich nehme hier mal ausnahmsweise das QF in der nachgeschärften Version sind für mich keine Wünsche offen.
Tolle zarte Farben zum zarten Falter
Gruß
Uli

Das Publikum beklatscht ein Feuerwerk, aber keinen Sonnenaufgang!
Christian Friedrich Hebbel (* 18.03.1813; † 13.12.1863)
Benutzeravatar
harai
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 12335
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

Quendel (Thymian) Ameisen Bläuling

Beitragvon harai » 18. Jun 2018, 22:16

Hallo Otto,

Deine Bilder haben alle Zutaten, die gute Bilder brauchen. Aber auch ich nehme das zweite Bild. Irgendwie kommen
die Details etwas besser zur Geltung und auch das Licht ist etwas schöner.
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
laus1648
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3556
Registriert: 6. Feb 2010, 22:07
alle Bilder
Vorname: Dieter

Quendel (Thymian) Ameisen Bläuling

Beitragvon laus1648 » 19. Jun 2018, 06:33

Hallo Otto
die Farben, sowohl des Bläulings alss auch des HG sind ein Traum, toll gestaltet
Danke
Dieter
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 60545
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Quendel (Thymian) Ameisen Bläuling

Beitragvon Werner Buschmann » 19. Jun 2018, 20:57

Hallo Otto,

ich nehme die 3. Version.
Ausgezeichnet gestaltet, tolle Schärfe und ein seltener
gezeigter Falter.
Kann es sein, das man es etwas wärmer abstimmen könnte?
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19557
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Quendel (Thymian) Ameisen Bläuling

Beitragvon Harald Esberger » 19. Jun 2018, 21:29

Hi Otto

Mir ist nicht klar wie ein Bild 62MP haben kann, deine Kamera hat doch "nur" 20MP.

Die dritte Version zeigt am meisten Details, deshalb nehme ich auch die.

Der HG ist sehr schön, ein wenig mehr abgeblendet hätte ich aber noch.





VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8621
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Quendel (Thymian) Ameisen Bläuling

Beitragvon Otto G. » 21. Jun 2018, 01:04

Harald Esberger hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hi Otto

Mir ist nicht klar wie ein Bild 62MP haben kann, deine Kamera hat doch "nur" 20MP.

Die dritte Version zeigt am meisten Details, deshalb nehme ich auch die.

Der HG ist sehr schön, ein wenig mehr abgeblendet hätte ich aber noch.





VG Harald


Hallo Harald

die Datei hat 62Megabyte Dateigröße.
Das Bild hat aber auch 60Megapixel,
das Bild ist aus 8 Einzelbildern zusammensetzt, wobei der Sensor jeweils um ein halbes Pixel versetzt wird.
So entstehen dabei 50 Megapixel bei jpg und 80MPixel bei raw.

Gruss
Otto
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3273
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Quendel (Thymian) Ameisen Bläuling

Beitragvon jo_ru » 21. Jun 2018, 22:10

Hallo Otto,

beide Formate sind sehr gelungen, farbenreiche Bilder in guter Qualität und gut gestaltet
von einem weniger gefundenen und gezeigten Falter.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2034
Registriert: 25. Jul 2016, 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann
Kontaktdaten:

Quendel (Thymian) Ameisen Bläuling

Beitragvon Flattermann » 23. Jun 2018, 00:27

Hallo Otto,

was für ein toller Fund und dann noch so gut abgelichtet, da werde ich echt neidisch.

Ich kann es ohnehin kaum fassen was sich bei Dir alles tummelt, einfach sagenhaft.

Nicht nur den Falter hast Du sehr gut erwischt, auch der Ansitz und vor allem der betupfte HG ist Dir sehr gut gelungen.

Für so ein Bild würde ich doch so einige verlorene Haare in kauf nehmen.

LG Tilmann
Ich bin kein Künstler, der Künstler ist die Natur, ich halte die Schönheit und Perfektion nur in Bildern fest.


Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.



Zurück zu „Galerie Makrofotografie“