Adulthäutung

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 8629
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Adulthäutung

Beitragvon Enrico » 17. Sep 2018, 20:19

Hallo zusammen,

in der Nacht von Freitag auf Samstag, ist meine Asiatische Blütenmantis

erwachsen geworden.

Sie hat die Adulthäutung hinter sich gebracht.

Nun ist das Abdomen nicht mehr nach oben abstehend, es gab nochmal einen Gesamtlängenschub

und die bunten Flügel sind auch da. :dance3:

Ca 4,5 cm misst das kleine Kerlchen.

Bunt ? Jawohl !

Unter dem grünen Flügelpaar, verbirgt sich noch ein schwarzrotes Flügelpaar.

Die Tiere spreizen diese Flügel aber nur bei Gefahr oder Stress, quasi als Drohgebärde und in der Kombination mit ausgestreckten Fangarmen.

Und natürlich kann man die Flügel beim Flug sehen.

Das Bild ist nicht im Terrarium entstanden, sondern am Esstisch, in einem künstlichen Setup

aus unseren Fensterbankpflanzen. (den Ansitz habe ich im Garten gezupft :blush2: )

Die Beleuchtung ist ein Mix aus abendlicher Sonne durchs Fenster und 2 LED Panels .

Ist natürlich alles andere als natürlich, aber bin dennoch gespannt auf eure Meinungen.
Dateianhänge
Kamera: E-M1MarkII
Objektiv: OLYMPUS M.60mm F2.8 Macro @ 60mm
Belichtungszeit: 1/40s
Blende: f/3.5
ISO: 200
Beleuchtung: Mix aus Abendlicht und LED Panel
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0%
Stativ: Gitzo Explorer, Classic Ball 2
---------
Aufnahmedatum: 16.09.2018
Region/Ort: NRW/Herne
vorgefundener Lebensraum: Zuhause
Artenname: Creobroter gemmatus, Asiatische Blütenmantis
kNB
sonstiges: "Studioaufnahme" von einer Nachzucht
Creobroter gemmatus adult (1 von 1).jpg (450.38 KiB) 606 mal betrachtet
Creobroter gemmatus adult (1 von 1).jpg
LG Enrico
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 20570
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Adulthäutung

Beitragvon Harald Esberger » 17. Sep 2018, 21:24

Hi Enrico

Sehr sauber gemacht, besonders schön finde ich das die Mantis in

die Kamera blickt.





VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 62868
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Adulthäutung

Beitragvon Werner Buschmann » 17. Sep 2018, 22:26

Hallo Enrico,

Deinen Hausgast hast Du perfekt aufgenommen. :DD
Ich will mir jetzt nicht vorstellen,
wie es in Deiner Wohnung aussieht. :lol:
Eher nach Wiese? :hallo:

Nur eine kleine Anmerkung, um der Gleichbehandling willen.
Bitte nochmal das Grundverständnis lesen. :wink:
________________
Liebe Grüße Werner
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1087
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Adulthäutung

Beitragvon Il-as » 17. Sep 2018, 22:44

Hallo Enrico,

ganz große Klasse. Das ist eine tolle Aufnahme deiner Mantis. Ich beneide dich. Sie als Haustier zu halten.ist bestimmt interessant.

Hier in der Eifel war es ihnen eigentlich immer zu kalt. 2017 hat man in der Vulkaneifel die ersten entdeckt.
Vielleicht steigen die Chancen einer Mantis hier mal zu begegnen.

L.G. Astrid
Zuletzt geändert von Il-as am 18. Sep 2018, 07:09, insgesamt 1-mal geändert.
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 93
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Adulthäutung

Beitragvon Steffen123 » 17. Sep 2018, 22:46

Hallo,

das ist Mal ein geniales Foto. Da kommt die Schönheit deines Haustiers zur Geltung. :)

MfG
Steffen
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 24141
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Adulthäutung

Beitragvon schaubinio » 17. Sep 2018, 23:10

Hallo Enrico, wird Zeit das wir Dich mal zu den " Großen "
mitnehmen :laugh3:

Den Knirps hätte meine aktuelle Mantis wohl mit einem Happen verspeist :laugh3:

Heißt....bis ich vom Auto zurück war, wäre nix mehr von der Kleinen da gewesen :shock:

Und trotzdem, Dein Arrangement hat was :good:
Ehrlich deklariert, wie man das von Dir kennt.

Ebenso die technische Qualität, die wie immer passt.

So, und das Du etwas aus der Schusslinie kommst,
geht es bald in den Wald zum Pilze fotografieren :wink:

Die wachsen draußen, und brauchen auch keinen Studioflair.
Bei uns gibt es derzeit noch ne Menge Insekten, da dürfte am Niederrhein doch auch noch was gehen.

Besonders die Feuerfalter fliegen bei uns noch recht häufig.
Kein Wunder, morgen bei angesagten 31 Grad ° :swoon:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20174
Registriert: 20. Mär 2011, 08:40
alle Bilder
Vorname: Christian

Adulthäutung

Beitragvon Christian Zieg » 18. Sep 2018, 06:42

Hallo Enrico,

ganz klar, das Foto ist wirklich klasse. Die Mantis ist bestens fokusiert und in allen
Bereichen mit toller Schärfe ausgestattet. Auf der Blume macht sie sich gut, die
Haltung finde ich sehr sehenswert. Auch der Hintergrund ist in meinen Augen sehr
ansehnlich.
Was das Arrangement anbelangt, bin ich nicht so angetan. Der Grund wurde von
Werner schon angeschnitten.
Trotzdem. Das Bild ansich ist gelungen.

Gruß, Christian
http://www.facebook.com/NaturfotografieChristianZieg

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut ist ca 3 kg schwerer
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 51362
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Adulthäutung

Beitragvon Gabi Buschmann » 18. Sep 2018, 13:53

Hallo, Enrico,

das ist ein sehr hübsches Tier geworden, der rosa Fleck auf dem
Flügel ist wunderschön anzusehen.
Du hast die Szene gut arrangiert, wirkt sehr natürlich, und die
technische Umsetzung ist sehr gut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 16860
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Adulthäutung

Beitragvon Harmonie » 18. Sep 2018, 16:44

Hallo Enrico,

das ist ja eine richtige Schönheit geworden.
Ja, schade, dass man die Farben der Flügelinnenseiten nicht sehen kann.
Dafür aber diesen schönen farbigen Punkt auf den Flügeln.
Und dann dieser Blick......Sahneschnittchen sage ich mal.
Wie lange ist die Lebenserwartung dieser kleinen Schönheit nun noch?
Was das Grundverständnis hier betrifft.......
Wie soll das bei der Terrariumhaltung eingehalten werden?
Andere versetzen Ansitze - ich denke mal, dass ist deiner Vorgehensweise hier ja ähnlich.
Du bist so ehrlich und gibst es an.
O.k., die Pflanze ist vllt. nicht die, an die sich deine Schönheit in der Natur klammern würde.....
Ein wenig stimmt mich daher der Hinweis auf das Grundverständnis nachdenklich.
Lasse mich aber gern eines Besseren belehren.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 42813
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Adulthäutung

Beitragvon piper » 18. Sep 2018, 19:29

Hallo Enrico,

das ist ja ein prächtiges Tier.
Die Zeichnung auf dem Flügel finde ich besonders schön.
Zur BG hattest Du ja die besten Optionen. Technisch gibt es nix zu meckern :-)

@Christine

Wir haben gerade im Portal einen User angezählt, weil er eine Blume gepflückt, einen Käfer eingesammelt
und alles Zuhause drapiert hat. Da müssen wir schon die gleichen Maßstäbe ansetzen.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“