Etwas pilziges

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 51890
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Etwas pilziges

Beitragvon Gabi Buschmann » 10. Feb 2019, 13:10

Hallo, Dirk,

mir gefällt dein Bild sehr gut, da passte das Trioplan.
Die Gesamtkomposition und der tolle HG sehen klasse aus,
das Pilzgrüppchen ist sehr sehenswert.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 8966
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Etwas pilziges

Beitragvon Enrico » 10. Feb 2019, 13:44

Hallo Dirk,

das ist ein Pilzbild, welches sich von der Masse abhebt.

Mir gefällt die BG, die Trioplanschärfe ist gut, farblich finde ich das Bild stimmig.

Gut gemacht !

:good:
LG Enrico
frank66
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4961
Registriert: 19. Jul 2012, 20:37
alle Bilder
Vorname: Frank

Etwas pilziges

Beitragvon frank66 » 10. Feb 2019, 16:09

Hallo Dirk,

sehr schön wie das Altglas hier wieder seine Stärken ausspielt,
der HG wirkt hier sehr gefällig und nicht übertrieben.
Bei der Schärfe drücke ich ein Auge zu was ja aber auch bei
dieser Linse normal ist. Also mir gefällt deine Pilzgruppe
besonders mit diesen herrlichen HG.

LG frank
Liebe Grüße ,

frank

"unmöglich" ist auch möglich!!
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 23081
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Etwas pilziges

Beitragvon rincewind » 10. Feb 2019, 21:33

Hallo Dirk,

Die Ränder solltest Du nochmal nacharbeiten,
Für mich ist das eine sehr interessante, aber auch sehr gelungene Arbeit. Der HG ist spektakulär, Das
Format ungewöhnlich, aber stimmig.

LG Silvio
Benutzeravatar
Maria Brohm
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 2936
Registriert: 10. Mär 2013, 14:28
alle Bilder
Vorname: Maria

Etwas pilziges

Beitragvon Maria Brohm » 11. Feb 2019, 08:01

Hallo Dirk,

wow, der HG macht ja mal echt was her :D Die Schärfe auf den Pilzen finde ich für eine
Trioplanaufnahme völlig okay. Die Ränder am Schnee sind mir allerdings auch aufgefallen.
Farblich und gestalterisch passt das Bild für mich sehr gut zusammen.

Viele Grüße, Maria
Benutzeravatar
Ajott
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 10678
Registriert: 12. Mai 2012, 04:01
alle Bilder
Vorname: Anja

Etwas pilziges

Beitragvon Ajott » 11. Feb 2019, 22:13

Moin Dirk,

ein Bild, welches mich auch Anhieb anspricht! Ich mag die extreme Gestaltung, in der du die Linien und Formen gut zu nutzen wusstest. Die waagerechte Holzlinie unten, der sanft in die senkrechte gleitende Stamm rechts. dazu der hammerstarke Hintergrund, welcher von Winter und Sonne gleichzeitig erzählt. Und in all dem die kleine Gruppe Pilze, der warme Farben sich ins Umfeld getupft wieder finden und die dem Winter trotzen. Kraft, Positivität und Gelassenheit nehme ich aus deiner Aufnahme mit. Starke Wirkung!

Liebe Grüße
Aj
: ǝʌıʇʞǝdsɹǝd uǝɹǝpuɐ ɹǝuıǝ snɐ ןɐɯ ǝzuɐƃ sɐp ɹıʍ uǝʇɥɔɐɹʇǝq :
"Der Wunder höchstes ist, daß uns die wahren, echten Wunder so alltäglich werden können." (Lessing)

Von vielen kleinen Wundern berichten die Arten- und die Dokugalerien
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 28586
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Etwas pilziges

Beitragvon Corela » 12. Feb 2019, 15:06

Hallo Dirk,

also ich müsste nicht ungedingt die Pilze hier haben :DD
der HG gefällt mir so richtig gut :lol:
Das ist ein sehr schönes aktuelles Bild von einem Pilz, desen Namen ich noch nie gehört habe.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
MichaSauer
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6923
Registriert: 15. Apr 2014, 12:51
alle Bilder
Vorname: Michael

Etwas pilziges

Beitragvon MichaSauer » 13. Feb 2019, 12:02

Hallo Dirk,

der Hintergrund ist super! Auch die Unschärfe auf dem Baumstamm. Ich finde es auch schön gestaltet, nur vom Format her ist es mir ein wenig zu schmal.

Viele Grüße
Michael
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20315
Registriert: 20. Mär 2011, 08:40
alle Bilder
Vorname: Christian

Etwas pilziges

Beitragvon Christian Zieg » 16. Feb 2019, 04:15

Hallo Dirk,

ich finde, Du hast das Bild gut aufgebaut. Eine klasse Perspektive
und ein schöner Hintergrund, der BAum gibt schönen Halt.

Hallo Freddie

Freddie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags
Bei den Details auf den Pilzen darf man nicht zu streng sein.


wieso? Ich finde die Details nicht ausreichend. Die fehlende
Schärfe trägt nichts zur Bildaussage bei. Besonders da es
Dirk wohl hauptsächlich um die Pilzgruppe ging, schließlich
sind sie ja das Hauptmotiv.

Wenn die Unschärfe/Detailfehler das Bild in seiner Wirkung
unterstützen würden, wäre ich Deiner Meinung. So aber
sehe ich nicht, wieso die fehlende Schärfe nicht "zu streng"
bewertet werden sollte.

Dirk, das Bild gefällt mir, mir ist aber zu wenig Detailzeichnung
an den Pilzen.

Liebe Grüße
Zuletzt geändert von Christian Zieg am 16. Feb 2019, 04:16, insgesamt 1-mal geändert.
http://www.facebook.com/NaturfotografieChristianZieg

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut ist ca 3 kg schwerer

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“