Der Aronstab

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 16860
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Der Aronstab

Beitragvon Harmonie » 15. Mär 2019, 11:25

Hallo zusammen,

in den nächsten Wochen/Monaten wird es makromäßig von mir nichts Neues geben.
Daher möchte ich euch noch diese Aufnahme aus 2016 zeigen (noch darf man das ja).
Der Aronstab ist ein wunderschönes, wenn auch giftiges Gewächs und zeigt in allen
Stadien wunderschöne Formen und auch Farben.
Noch blüht er nicht, aber leider werde ich in diesem Jahr keine Aufnahmen von den
frischen Blüten machen können.
Vlt. spricht euch diese Aufnahme ja ein wenig an.
Lieben Dank für eure Kommentare zu meinem Leberblümchen-Beiß-Bild :lol: :wink: .

LG
Christine
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 600D
Objektiv: EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/2.8
ISO: 200
Beleuchtung:TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -0-
Stativ: Vanguard Alta Pro 263AB 100 mit Kugelkopf SBH-100
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): --
---------
Aufnahmedatum: 17.04.2016
Region/Ort: NDS
vorgefundener Lebensraum: Waldrand
Artenname: Aronstab
kNB, unten etwas vernebelt
sonstiges:
IMG_9260.jpg (342.74 KiB) 148 mal betrachtet
IMG_9260.jpg
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8079
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

Der Aronstab

Beitragvon klaus57 » 15. Mär 2019, 12:16

Hi Christine,
wunderschön gestaltet...Spinnen sind auch dabei...sauber gearbeitet...Frage Wochen/Monate???
Kannst du mich aufklären...natürlich nur wenn du willst...macht mich doch stutzig???
L.g.Klaus
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 11671
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Der Aronstab

Beitragvon Hans.h » 15. Mär 2019, 12:24

Hallo Christine,

Bis auf den Eindruck, daß die Blüte in der Luft zu schweben scheint, gefällt mir hier die weiche
Form und die gut gelegte Schärfe.
Das Mini-Spinnchen unter der Blütenspitze, ist zudem ein witziges Beiwerk.
Ich hoffe, Du bist bald wieder voll auf dem Damm... :good:

Hans. :)
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 51362
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Der Aronstab

Beitragvon Gabi Buschmann » 15. Mär 2019, 13:31

Hallo, Christine,

ein wunderschön malerisches Bild dieser Blüte.
Die matten finde ich wundervoll und der elegante
Schwung der Pflanze, die mit ihrer Spitze in die
obere linke Ecke zeigt, ist toll von dir eingefangen.
Das kleine Spinnchen ist eine klasse Beifang und
bereichert das Bild zusätzlich. Gefällt mir
unheimlich gut!
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Gartenspitz
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 105
Registriert: 3. Sep 2017, 17:31
alle Bilder
Vorname: Silke
Kontaktdaten:

Der Aronstab

Beitragvon Gartenspitz » 15. Mär 2019, 16:56

Hallo Christine,

das ist ein wunderschönes Bild. :clapping:
Ich bin überrascht wie zart und elegant der doch eigentlich recht wuchtige Blütenstand des Aronstabes wirken kann.

Für die - warum auch immer - makrofreie Zeit wünsche ich dir alles erdenklich Gute!

Liebe Grüße
Silke
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 24141
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Der Aronstab

Beitragvon schaubinio » 15. Mär 2019, 17:17

Hallo Christine, sieht ja richtig gut aus, wie der Aronstab da aus dem Nebel aufsteigt.

Hinzu kommt noch der stimmige HG. mit seinen zarten Farben :DH:

Gefällt mir richtig gut :clapping:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7068
Registriert: 29. Mai 2011, 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Der Aronstab

Beitragvon fossilhunter » 15. Mär 2019, 17:23

Hi Christine,

mit Offenblende hast du da eine wirklich gekonnt die SE gelegt. Das ergibt einen eindrücklichen SV.
Auch farblich und gestalterisch eine wirklich feine Aufnahme.
Ich denke die Vernebelung unten passt prinzipiell auch - lediglich direkt unterhalb des "Stängels" dieses bläulich / graue Ellipsoid irritiert mich ein wenig.

lg

Karl
Benutzeravatar
Ajott
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 10648
Registriert: 12. Mai 2012, 04:01
alle Bilder
Vorname: Anja

Der Aronstab

Beitragvon Ajott » 15. Mär 2019, 17:45

Moin Christine,

eine starke Aufnahme dieses wuchtigen Motivs. Wuchtig wirkt die Blüte hier aber gar nicht. Du hast den filigran auslaufende Aronstab in einem tollen Schwung in das Bild integriert. Die Fokuslegung ist dir überaus gut gelungen im wesentlichen entlang der dunklen Naht, und trotzdem den Griffel ebenfalls in der Schärfeebene. Clever und überzeugend. Lediglich der Abschluss nach unten bringt mich ein bisschen raus. Mir fehlt der Halt zum Boden, die Blüte scheint durch die starke Vernebelung zu schweben. das ist aber auch der einzige Kritikpunkt, den ich finden kann. Das Positive überwiegt deutlich. Dazu gehören auch für mich die kleinen Spinnen an der Spitze. Witziges Detail.

Liebe Grüße
Aj
: ǝʌıʇʞǝdsɹǝd uǝɹǝpuɐ ɹǝuıǝ snɐ ןɐɯ ǝzuɐƃ sɐp ɹıʍ uǝʇɥɔɐɹʇǝq :
"Der Wunder höchstes ist, daß uns die wahren, echten Wunder so alltäglich werden können." (Lessing)

Von vielen kleinen Wundern berichten die Arten- und die Dokugalerien
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 42813
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Der Aronstab

Beitragvon piper » 15. Mär 2019, 18:20

Hallo Christine,

ich mag das Bild sehr gern.
Ob ich den Nebel unten gebraucht hätte,
weiß ich nicht genau, aber alles andere
gefällt auch mir unheimlich gut. Das Blütenspitze in die
Ecke zeigt, hast Du gut gelöst und die kleine Spinne
ist ein wunderbarer Hingucker.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 28247
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Der Aronstab

Beitragvon Corela » 15. Mär 2019, 18:22

Hallo Christine,

in dieser Größe kann selbst ich Spinnen sehr gut ab :)
Das ist ein ganz feines Bild amS,
der aufgelöste HG und VG passt sehr schön,
über die Vernebelung mache ich mir gerade keine Gedanken.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“