Räuber

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22085
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Räuber

Beitragvon Harald Esberger » 13. Okt 2019, 21:03

Hallo

Die Pilze werden immer mehr hier im Forum, damit kann ich nicht

dienen. Nur mit einer RF, ich denke es handelt sich um eine weibliche Bergraubfliege.




VG Harald
Dateianhänge
Kamera: NIKON D750
Objektiv: 150.0 mm f/2.8 @ 150mm
Belichtungszeit: 1/1s
Blende: f/18
ISO: 160
Beleuchtung: Morgensonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0%
Stativ: Uni Loc mit Arca Kugelkopf
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 03.07.2019
Region/Ort: Betzenstein
vorgefundener Lebensraum: Wald
Artenname: Bergraubfliege ?
kNB
sonstiges:
RF-7074.jpg (366.94 KiB) 224 mal betrachtet
RF-7074.jpg
Zuletzt geändert von Harald Esberger am 14. Okt 2019, 15:03, insgesamt 2-mal geändert.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
MichaSauer
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7092
Registriert: 15. Apr 2014, 12:51
alle Bilder
Vorname: Michael

Räuber

Beitragvon MichaSauer » 13. Okt 2019, 21:12

Hallo Harald,

das sind tolle Farben im Hintergrund, eine sehr gute Schärfe auf der Raubfliege und ein sehr gelungener Aufbau.

Gefällt mir rundum!

Viele Grüße
Michael
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 10363
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Räuber

Beitragvon Enrico » 13. Okt 2019, 21:20

Hallo Harald,

das ist eine starke Aufnahme !

BG und Licht und Schärfe rocken.

So eine dunkle Raubfliege habe ich noch nie gesehen.

Durch den gebogenen Hinterleib, sieht der Räuber noch skurriler aus.

Die gelben Schwingkölbchen finde ich auch auffällig.

Eine schöne Arbeit !

:good:
LG Enrico
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54617
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Räuber

Beitragvon Gabi Buschmann » 13. Okt 2019, 21:53

Hallo, Harald,

das sieht wundervoll aus mit dem gelben HG, vor dem
die dunkle Bergraubfliege unheimlich schön aussieht, zumal
du sie in bester Qualität abgelichtet hast.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6778
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Räuber

Beitragvon kabefa » 13. Okt 2019, 22:11

Hallo Harald...

So so... Berg RF... und was bitte macht die im Fränkischen? :DD

Na ja der Klimawandel ist im vollen Gange und die Tiere halten sich auch nicht mehr an ihre Stammgebiete.

Jedenfalls hast du sie perfekt fotografiert auf einem Balancierbalken...

mit feinem Pastellhintergrund... der erhöht für mich den Sehgenuss.

Wie gewohnt von dir ein erstklassiges Makro. :clapping:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22798
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Räuber

Beitragvon Freddie » 13. Okt 2019, 22:28

Harald Esberger hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo

Die Pilze werden immer mehr hier im Forum, damit kann ich nicht dienen.

VG Harald


Hi Harald,

ich habe auch keine Pilze. Trotz des Regens in letzter Zeit gibt es nicht viele.
(Habe aber auch gar keine Lust auf Pilze.)

Deine RF hast du wie gewohnt in ausgezeichneter Qualität abgelichtet.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 11396
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Räuber

Beitragvon caesch1 » 13. Okt 2019, 23:33

Hallo Harald,
Eine wunderbare RF- Aufnahme mit sehr guter Schärfe,
einem herrlichen HG und Farben, gefällt mir sehr gut.
LG, Christian
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 26127
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Räuber

Beitragvon schaubinio » 13. Okt 2019, 23:49

Hallo Harald, wer stellt denn nur die ganzen Pilze hier ein ??

Deine RF. bildet hier eine willkommene Abwechslung. :DH:

Gefällt mir richtig gut, da es auch mal ne andere Art zu sein
scheint.
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 10357
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Räuber

Beitragvon Otto G. » 14. Okt 2019, 01:11

Hallo Harald

ich habe auch keine Lust auf Pilze :-).
Da ist deine RF eine willkommene Abwechslung.
Ein sehr gutes klares Bild,
und durch die gelblichen Farbverläufe im HG sieht das nochmal so schön aus.

Gruss
Otto
Benutzeravatar
Peter56
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 690
Registriert: 18. Jan 2018, 11:23
alle Bilder
Vorname: Peter
Kontaktdaten:

Räuber

Beitragvon Peter56 » 14. Okt 2019, 05:55

Hallo Harald

Eine schöne Raubfliege zur Abwechslung schadet sicher nicht und du hast die Gelegenheit bestens genützt, auch ist der Hintergrund schön freigestellt und zeigt sich in angenehmen Farben.

Ja die Pilze werden hier immer mehr, ist aber auch sicher Saisonbedingt.
Aber vielleicht findest du auch noch ein Pilzlein bevor der Winter kommt.

Lg. Peter
Alle Fotos wurden in meiner Heimat Salzkammergut aufgenommen
https://www.salzkammergut-foto.at

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“