dreifache Premiere

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2139
Registriert: 25. Jul 2016, 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann
Kontaktdaten:

dreifache Premiere

Beitragvon Flattermann » 20. Nov 2016, 22:28

Hallo Zusammen,

vielen dank für die Kommentare bei meiner kleinen Springspinne aus dem Kindergarten. :sm2:

Hier zeige ich euch eine dreifache Premiere.
Erstens ist es mein erstes Bild das kein Tier zeigt.
Zweitens ist es mein erster Stack. Dazu habe ich mir extra ein Smartphone zugelegt mit dem ich meine Cam steuern kann.
Drittens zum ersten mal den Reflektor und Pflanzenklammer ausprobiert.

Das Bild entstand in unserem Garten aus 17 Aufnahmen mit Blende f4,0 und einer Aufnahme f18 für den HG. Mit dem goldenen Reflektor habe dich die Pusteblume von vorne ein wenig aufgehellt. Die Aufnahmen habe ich mit dem DSLR Controller und Smartphone gemacht und anschließend mit Helicon Focus pro zusammengesetzt.

Ich freu mich schon auf eure Kommentare und Verbesserungsvorschläge.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 600D
Objektiv: EF100mm f/2.8 Macro USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/400s
Blende:17x f/4 u. 1xF18
ISO: 100
Beleuchtung: Morgensonne von vorne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):10/10
Stativ: Vanguard Alta Pro 263 + SHB 100
---------
Aufnahmedatum: 01.11.2016
Region/Ort: Kaiserslautern
vorgefundener Lebensraum: Garten
Artenname:
kNB Stängel geklammert
sonstiges: Stack aus 17 Aufnahmen F4.0 und einer F18 für den HG,
mit goldenem Reflektor aufgehellt
Tautropfen-staking1.jpg (393.14 KiB) 472 mal betrachtet
Tautropfen-staking1.jpg
Ich bin kein Künstler, der Künstler ist die Natur, ich halte die Schönheit und Perfektion nur in Bildern fest.


Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.


Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 7624
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

dreifache Premiere

Beitragvon Enrico » 20. Nov 2016, 22:43

Hi Tilmann,

dein Stack ist sehr sauber geworden.
Die Schärfe und die feinen Details sind prima.
Licht und Farben sind für mich ebenfalls sehr stimmig.
Verbesserungsvorschläge hätte ich keine, aber den Hintergrund hätte ich persönlich nicht so stark abgeblendet aufgenommen.
Ich mag lieber runde Flares, statt Stoppschilder. Manchmal lässt sich das nicht vermeiden, aber hier hattest Du ja die freie Wahl.
Das ist aber reine Geschmackssache.
Insgesamt eine gute saubere Arbeit !
LG Enrico
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2139
Registriert: 25. Jul 2016, 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann
Kontaktdaten:

dreifache Premiere

Beitragvon Flattermann » 20. Nov 2016, 22:55

Hallo Enrico

Enrico hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Verbesserungsvorschläge hätte ich keine, aber den Hintergrund hätte ich persönlich nicht so stark abgeblendet aufgenommen.Ich mag lieber runde Flares, statt Stoppschilder.


Danke für deine Anregung. Mit f10 und weniger hallte ich keine Flares mehr und mit F12 waren sie auch schon sehr unrund, wollte aber unbedingt welche drin haben. Ist auch der Grund weshalb ich das Bild ins Portal gestellt hab.

LG Tilmann
Ich bin kein Künstler, der Künstler ist die Natur, ich halte die Schönheit und Perfektion nur in Bildern fest.


Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.


AngelaSG
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1269
Registriert: 28. Mär 2016, 15:46
alle Bilder
Vorname: Angela
Kontaktdaten:

dreifache Premiere

Beitragvon AngelaSG » 21. Nov 2016, 07:00

Hallo Tilmann

Tröpfchen, feine Härchen und flares im HG
da kommen doch alle Komponenten zusammen die
ich sehr mag.
Und das noch topscharf.
Mir gefällt es sehr gut.

Viele Liebe Grüße
Angela
--------
Du musst die Dinge mit dem Auge in deinem Herzen ansehen,
nicht mit den Augen in deinem Kopf.
Indianer-Weisheit
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 16046
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

dreifache Premiere

Beitragvon Harmonie » 21. Nov 2016, 08:04

Hallo Tillmann,

an diese eckigen Lichtkreise muß ich mich erst etwas gewöhnen.
Mit dem 100er Makro und geschlossener Blende wirst du nur diese eckigen erziehlen.
Anderes kann da nur ein Trio bzw. einige Altlinsen.
Trotzdem sind auch deine Lichtkreise ein schöner Effekt.
Die BG ist sehr gut, die Schärfe sieht für mich auch prima aus.
Eine leichte Abschattung der Blüte wäre auch nicht schlecht gewesen, da die helleren oberen Bereiche dadurch etwas mehr Strukturen bekommen hätten.
Aber ich verstehe: Aufhellen mit Reflektor + deine anderen Hilfsmittel und dann noch abschatten.....da braucht man dann schon Personal, welches einem etwas hilft.
Wir haben ja nur 2 Hände..... :wink:
Es lohnt sich wirklich, diese Pusteblumen öfter ins Visier zu nehmen.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Radja
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 645
Registriert: 18. Apr 2016, 20:51
alle Bilder
Vorname: Radka
Kontaktdaten:

dreifache Premiere

Beitragvon Radja » 21. Nov 2016, 09:38

Hallo Tilman,

eine sehr schöne Aufnahme, die vielen kleinen Tropfen auf der Pusteblume sehen sehr hübsch aus, dazu noch paar Spinnenfäden.
Der Hintergrund ist mit den eckigen Lichtern etwas ungewöhnlich, aber warum nicht? Mal was anderes. :wink:
Es gefällt mir sehr gut.
Glückwunsch zu der Prämiere. Es ist dir prima gelungen.
Lieben Gruß

Radka
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 26709
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

dreifache Premiere

Beitragvon Corela » 21. Nov 2016, 10:03

Hallo Tilmann,

der Trend in Sachen Flares geht ja eindeutig zu rund ;)
aber ich muss sagen, als Gegensatz zu dieser runden Kugel machen sich die eckigen recht gut.
Auch hat sich der Stack gelohnt, diese ST bei diesem Motiv wirkt richtig gut.
Gefällt mir sehr gut, toll gemacht!
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 61217
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

dreifache Premiere

Beitragvon Werner Buschmann » 21. Nov 2016, 15:13

Hallo Tilmann,

bis auf die vielen Achtecke, die Du mutwillig in den Hintergrund
gebracht hast. :lol: ,
gefällt mir der Stack richtig gut.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Ajott
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 10422
Registriert: 12. Mai 2012, 04:01
alle Bilder
Vorname: Anja

dreifache Premiere

Beitragvon Ajott » 21. Nov 2016, 15:52

Hi Tilmann,

also ich hab keine Achteckphobie und kann daher mit deinem flarebeladenen Bild viel anfangen. Der betropfte Blütenstand ist durch den Stack herrlich detailreich geworden. Gefällt mir sehr gut.
Der Stiel sieht ein bisschen seltsam aus, mit wechselnden schärferen und verwaschen wirkenden Bereichen. Kommt das vom Stack?

liebe Grüße
Aj
: ǝʌıʇʞǝdsɹǝd uǝɹǝpuɐ ɹǝuıǝ snɐ ןɐɯ ǝzuɐƃ sɐp ɹıʍ uǝʇɥɔɐɹʇǝq :
"Der Wunder höchstes ist, daß uns die wahren, echten Wunder so alltäglich werden können." (Lessing)

Von vielen kleinen Wundern berichten die Arten- und die Dokugalerien
Benutzeravatar
harai
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 12472
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

dreifache Premiere

Beitragvon harai » 21. Nov 2016, 16:11

Hallo Tilmann,

für Deinen ersten Stack sieht das doch gut aus. Besonders der detailreiche Blütenstand gefällt mir bestens.
Zu den Flares im HG wurde ja schon geschrieben, aber das kannst du ja beim nächsten Stack anders machen.
Viele Grüße
Rainer

Zurück zu „Portal Makrofotografie“