Seite 1 von 2

Durstig

Verfasst: Do Apr 20, 2017 21:06
von wilhil
Eine Honigbiene muss auch einmal trinken und dabei wollte ich sie fotografieren.
Kamera: Canon EOS 50D
Objektiv: 150mm
Belichtungszeit: 1/400s
Blende: f/7.1
ISO: 500
Beleuchtung:Abendsonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):6x30
Stativ: aufgelegt
---------
Aufnahmedatum: 20.04.2017
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum:Gartengelände
Artenname:Honigbiene
kNB
sonstiges:
DPP_20551.JPG (472.02 KiB) 391 mal betrachtet
DPP_20551.JPG

Durstig

Verfasst: Do Apr 20, 2017 22:12
von Werner Buschmann
Hallo Wilhelm,

eine spannende Szene, von Dir sehr gut eingefangen.
Allerdings hätte ich das Bildfeld größer gewählt, vor allem
im unteren Bereich, um noch mehr von der Spiegelung
einzufangen, sofern das überhaupt funktioniert hätte.

Durstig

Verfasst: Do Apr 20, 2017 22:23
von plantsman
Moin Wilhelm,

man sieht sie zwar oft, vor allem im Sommer, trinken, fotografiert werden sie dabei aber wohl seltener.

Schöne tiefe Perspektive, bei der man die Zunge im Wasser gut sehen kann.
Es fehlt mir ein wenig die Schärfe auf dem Bienchen und eventuell würde sie mir etwas weiter nach rechts gerückt besser gefallen.

Der Bildaufbau mit den Steinen und der Spiegelung und auch die Farben finde ich an diesem Foto sehr schön.

Durstig

Verfasst: Do Apr 20, 2017 22:44
von piper
Hallo Willi,

Falls Du auch unten beschnitten hast,
bitte dranlassen! Bis auf die Spiegelung, die
nicht ganz drauf ist, gefällt mir Dein Bild nämlich sehr gut.
Mich wundert nur, dass Du immer so viel Beschnitt
brauchst. Versuch doch mal näher ranzukommen.
Nach einem Sicherheitsbild, einfach mal anschleichen. :-)

Durstig

Verfasst: Do Apr 20, 2017 22:46
von gelikrause
Hallo Wilhelm, eine tolle Szene hast Du da einfangen können. Schön, wie die Biene so kopfüber am Stein sitzt und trinkt. Die BG und der Schnitt und die Farbstimmung gefällen mir gut. Alternativ könnte ich mir auch ein HF und damit eine komplette Spiegelung vorstellen, weiß aber nicht, ob das geganen wäre.

Durstig

Verfasst: Do Apr 20, 2017 23:11
von wilhil
Hallo,

danke für die Kommentare und Vorschläge,aber die Spiegelung ging leider nicht drauf,unten ist nicht beschnitten,das kommt nächstes mal mit Spiegelung.

Grüße

Wilhelm

Durstig

Verfasst: Fr Apr 21, 2017 16:20
von HärLe
Hallo Wilhelm,
interessante Szene aufmerksam beobachtet und technisch sauber fotografiert. Gefällt mir, wie die Biene mit ihrem "Onboard-Strohhalm" süffelt. Der Wunsch nach mehr Spiegelung hat mich auch beschlichen :) .

Gruß Herbert

Durstig

Verfasst: Fr Apr 21, 2017 19:17
von Kimbric
Moin Wilhelm,

eine wunderbare Momentaufnahme dieser Biene. Ich mag solche Bilder und Du scheinst Dich in letzter Zeit ja auf so etwas im wahrsten Sinne des Wortes ein zu schiessen.

Schärfe und Farben kommen aus dem tiefen Sonnenlicht ziemlich gut raus.

Diese Szene funktioniert für mich auch ohne die vollständige Spiegelung, die für mich hier einfach noch ein klenes Extra bietet, das man dann im Bild zusätzlich entdecken kann.

Schön gesehen und abgelichtet!

Mit besten Grüssen

Ralf

Durstig

Verfasst: Fr Apr 21, 2017 21:40
von rincewind
Hallo Wilhelm

wilhil hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Eine Honigbiene muss auch einmal trinken und dabei wollte ich sie fotografieren.

und das ist Dir gelungen. Hast Du beim Beschnitt zum Quadrat unten oder oben abgeschnitten.
Falls unten hätte mich das unbeschnittene Bild interessiert.

LG Silvio

Durstig

Verfasst: Sa Apr 22, 2017 22:07
von wilhil
Hallo Silvio,

ich konnte unten nicht beschneiden,sonst hätte ich ja das Spiegelbild so groß wie möglich gelassen.Die Biene hatte sich an einer ungünstigen Stelle zum Trinken nieder gelassen,aber das bekommen wir auch noch hin.

Grüße

Wilhelm