Noch ein Exot

Einsteiger der Makrofotografie dürfen hier ihre Bilder präsentieren.
malicor
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 374
Registriert: So Jun 21, 2015 21:30
alle Bilder
Vorname: Norbert

Noch ein Exot

Beitragvon malicor » Do Mai 18, 2017 08:15

Dieses Bild entstand in Usedom, in einem Schmetterlingshaus. War ziemlich schick was da alles so rumgeflattert ist :)

Viele Grüsse,
Norbert
Dateianhänge
Kamera: NIKON D500
Objektiv: 105.0 mm f/2.8 @ 105mm
Belichtungszeit: 1/80s
Blende: f/3.2
ISO: 110
Beleuchtung: Tageslicht (drinnen)
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: frei Hand
---------
Aufnahmedatum: 28.04.2017
Region/Ort: Usedom (Schmetterlingshaus)
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
NB
sonstiges:
DSC_1764_1200.jpg (450.84 KiB) 276 mal betrachtet
DSC_1764_1200.jpg
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1669
Registriert: Di Okt 21, 2014 23:51
alle Bilder
Wohnort: Stade
Vorname: Wolfgang

Noch ein Exot

Beitragvon mosofreund » Do Mai 18, 2017 17:09

Moin Norbert,

freihand bei der Belichtungszeit ohne Beschnitt, Respekt!
Dir ist ein sehr schönes Bild dieses Exoten gelungen. Sehr gut ausgerichtet und klasse Schärfe.
Die BG überzeugt mich und der HG ist sehr schön geworden. Auch wenn ich mir das Bild ohne den Zweig rechts auch sehr gut vorstellen könnte, so passt er dennoch sehr gut. Denn die geschwungene Linienführung setzt sich sehr schön in linker Richtung fort und bezieht die Form des Schmetterlings mit ein.

Runde Sache, gefällt mir sehr gut. :DH:

lg
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1227
Registriert: So Okt 16, 2016 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Noch ein Exot

Beitragvon plantsman » Do Mai 18, 2017 17:23

Moin Norbert,

mir fällt nix auf, was ich bemängeln könnte. Gute Ausrichtung und tolle Schärfe auf dem ganzen Schmetter-
ling, natürliche Farben, keine TWAs und die potentiell störenden Elemente des HG, vor allem der schräge
Zweig, verschwinden durch die gewählte Blende in der Unschärfe. Ohne Zweig wäre es zwar noch ein Ticken
schöner, aber auch so ein prima Foto.
Tschüssing
Stefan
Kimbric
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 367
Registriert: Mo Mär 20, 2017 09:56
alle Bilder
Wohnort: Nördliches Schleswig-Holstein
Vorname: Ralf

Noch ein Exot

Beitragvon Kimbric » Do Mai 18, 2017 21:16

Moin Norbert,

sehr schönes Bild dieser Schmetterlingsart.

Ich finde da nichts, was ich kritisieren sollte. Für mich persönlich gibt der Zweig links ein Ggengewicht für den Falter ins Bild.
Das ist einfach nur schön zum anschauen.

Danke fürs zeigen!

Gruss

Ralf
Zuletzt geändert von Kimbric am Do Mai 18, 2017 21:18, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4773
Registriert: Mo Nov 07, 2011 19:51
alle Bilder
Wohnort: Ockfen
Vorname: Sven Aulenberg

Noch ein Exot

Beitragvon Sven A. » Do Mai 18, 2017 23:01

Moin Norbert,
das ist wirklich eine Schönheit :-)
Die hast du auch gut abgelichtet.
Man muss schon genau hinsehen, um festzustellen, dass die SE nicht ganz optimal ist.
Bei der Blende ist das aber auch echt schwer, zumal ohne Stativ.
Also Respekt, ein gutes Bild.

Viele Grüße
Sven
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 20034
Registriert: Sa Aug 07, 2010 18:27
alle Bilder
Wohnort: Nordhessen
Vorname: Silvio

Noch ein Exot

Beitragvon rincewind » Fr Mai 19, 2017 20:56

Hallo Norbert,

mir gefällt es immer wenn bei Freihandaufnahmen auch noch die BG gelingt.
Wenn wie hier auch das Umfeld noch natürlich aussieht und die technischen Aspekte
passen kann man von einem gelungenen Schmetterlingshausbild sprechen.

LG Silvio
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 17648
Registriert: So Apr 03, 2011 20:52
alle Bilder
Wohnort: Roßtal/Mittelfranken
Vorname: Harald

Noch ein Exot

Beitragvon Harald Esberger » Sa Mai 20, 2017 17:56

Hi Norbert

Dieses Bild verdient aus mehreren Gründen Lob...

Freihand bei der Belichtungszeit, :DH:

saubere Ausrichtung, bei der offenen Blende, :DH:

tolle Belichtung, :DH:

Natürlichkeit im Schmetterlingshaus, :DH:






VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20064
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Wohnort: Simmelsdorf bei Nürnberg
Vorname: Friedhelm
Kontaktdaten:

Noch ein Exot

Beitragvon Freddie » Sa Mai 20, 2017 19:11

Hallo Norbert,

in diesem SH war ich auch schon. Die extrem geringe Falteranzahl
war aber sehr enttäuschend. Es gab praktisch nur einen dunklen dichten Dschungel.

Dein Bild ist eine saubere Arbeit, die aus mehreren Gründen Lob verdient - Harald hat sie schon genannt.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
AngelaSG
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 829
Registriert: Mo Mär 28, 2016 15:46
alle Bilder
Vorname: Angela

Noch ein Exot

Beitragvon AngelaSG » So Mai 21, 2017 12:17

Hallo Norbert

Gefällt mir gut dieses Bild
Die schöne zartheit des Bildes passt zu dem leichten Schmetterling.
Wunderschönes Bild.

Viele Liebe Grüße
Angela
--------
Du musst die Dinge mit dem Auge in deinem Herzen ansehen,
nicht mit den Augen in deinem Kopf.
Indianer-Weisheit

Zurück zu „Makro-Portal“