Schmiele am Abend II

Einsteiger der Makrofotografie dürfen hier ihre Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1719
Registriert: Di Okt 21, 2014 23:51
alle Bilder
Wohnort: Stade
Vorname: Wolfgang

Schmiele am Abend II

Beitragvon mosofreund » Mo Jul 10, 2017 11:22

Hallo zusammen,

eines der Grasbilder habe ich noch. Die Anregungen zum vorherigen Bild- vielen Dank für die Kommentare dazu - ein HF zu versuchen, habe ich bei der Session nicht umgesetzt. Versucht hatte ich es wohl, es kam mir aber nicht richtig vor. Ich denke, das lag daran, dass ich dann im oberen Teil zuviel hellen Horizont im Bild hatte. Jedenfalls fuktionierte es für mich nicht.
Deswegen noch ein QF, wo zumindest auch eine Rispe etwas mehr Details preisgibt.
Die BG wäre sicherlich noch zu optimieren gewesen- und auch was sonst nicht so gelungen ist..... Freue mich wie immer über konstruktive Kritik.

Danke fürs Betrachten und liebe Grüße aus dem Norden.
Wolfgang
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 500D
Objektiv: Sigma 150 mm @ 150mm
Belichtungszeit: 1/320s
Blende: f/2.8
ISO: 100
Beleuchtung: schwindendes Abendlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): nix
Stativ: rollei fotopro ct 5 A
---------
Aufnahmedatum: 08.07.2017
Region/Ort: Stade
vorgefundener Lebensraum: Feuchtwiese
Artenname: Schmiele
NB
sonstiges:
024.JPG (448.91 KiB) 172 mal betrachtet
024.JPG
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 60215
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Schmiele am Abend II

Beitragvon Werner Buschmann » Mo Jul 10, 2017 12:54

Hallo Wolfgang,

dieses Bild geällt mir.
Ich finde hier die Verteilung der Bildelemente
sehr ausgewogen.
Links die scharfe Hauptpflanze, rechts unten ein sehr schönes
unscharfes Exemplar mit feinen Flares, von dem wie Luftperlen im
Wasser Flares nach rechts oben aufsteigen.
Wunderschöne duftiger Gesamteindruck, sehr gelungen.
Vielleicht könnte man noch den dünnen, dunklen Halm
ganz links entfernen, oder man lebt mit ihm, die Natur
hat das auch hinbekommen.

:lol:
Zuletzt geändert von Werner Buschmann am Mo Jul 10, 2017 12:54, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1367
Registriert: So Okt 16, 2016 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Schmiele am Abend II

Beitragvon plantsman » Mo Jul 10, 2017 13:46

Moin Wolfgang,

herrlich verträumt.

Das Einzige, das mich hier optisch stört ist der angeschnittene Halm incl. Blütenstand links.

Wunderschön!
Zuletzt geändert von plantsman am Mo Jul 10, 2017 13:47, insgesamt 1-mal geändert.
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 20304
Registriert: Sa Aug 07, 2010 18:27
alle Bilder
Wohnort: Nordhessen
Vorname: Silvio

Schmiele am Abend II

Beitragvon rincewind » Mo Jul 10, 2017 20:40

Hallo Wolfgang,

Ich denke ein QF ist doch hier genau die richtige Wahl.
Prima BG und hier mit offener Blende zu arbeiten passt sehr gut.
Das Licht erzeugt eine sehr schöne Stimmung.

LG Silvio
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49440
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Schmiele am Abend II

Beitragvon Gabi Buschmann » Di Jul 11, 2017 04:26

Hallo, Wolfgang,

der rechte Teil des Bildes gefällt mir ohne Wenn und Aber,
im linken Teil finde ich die angeschnittene Rispe etwas schade,
das stört für mich ein wenig die Gesamtharmonie. Die Schärfe
auf der anderen Rispe finde ich sehr gut und Lichtstimmung
und Farben gefallen mir sehr gut.
Liebe Grüße Gabi

______________
Erich
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1146
Registriert: Di Dez 18, 2012 16:06
alle Bilder
Wohnort: Stuttgart
Vorname: Erich

Schmiele am Abend II

Beitragvon Erich » Di Jul 11, 2017 09:53

Hallo Wolfgang,

ohne die Situation vor Ort zu kennen ist es m.E. immer schwierig zu sagen was man hätte besser machen können und deshalb beschränke ich mich auf das was ich sehe. Das gefällt mir, es ist ein zartes Bild mit einem stimmungsvollen HG wozu die zahlreichen Flares beitragen und es beweist dass man auch "nur" mit Gräsern ein interessantes Bild machen kann.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Nachdem also die Erde etwa 1 Mio. mal in die Sonne paßt, geht das Größenkabinett weiter : z.B. Antares dieser Stern hat einen Durchmesser der 800 x so groß ist wie die Sonne, oder Beteigeuze er ist sogar 1000 x größer als die Sonne. Der größte bekannte Stern namens "UY Scuti" hat einen Durchmesser von 2,4 Mrd. Kilometer und ist 1700 x größer als die Sonne. Er ist allerdings sehr weit weg, nämlich etwa 9500 Lichtjahre. ( 1 Lichtjahr = ca. 9,5 Billionen Kilometer)
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6496
Registriert: Fr Okt 17, 2014 14:45
alle Bilder
Wohnort: Mengen (Oberschwaben) und Göppingen
Vorname: Angelika

Schmiele am Abend II

Beitragvon gelikrause » Di Jul 11, 2017 10:06

Hallo Wolfgang, abgesehen von der angeschnittenen Rispe zeigst Du eine schöne verträumte Wiesenimpression, die gefällt... gern mehr davon :)
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 9819
Registriert: Do Dez 09, 2010 19:42
alle Bilder
Wohnort: Ingolstadt
Vorname: Hans

Schmiele am Abend II

Beitragvon Hans.h » Di Jul 11, 2017 11:24

Hallo Wolfgang,

Auch dieses Grasbild vermittelt wieder sehr schön die Stimmung eines Sommertages.
Der HG. glitzert wieder um die Wette...
Sehr schön gesehen und realisiert.

Hans. :)
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 4524
Registriert: Mi Apr 23, 2014 14:59
alle Bilder
Wohnort: Bochum
Vorname: Hans-Willi

Schmiele am Abend II

Beitragvon hawisa » Di Jul 11, 2017 11:51

Hallo Wolfgang,

hier passt für mich das QF aufgrund der Position der Gräser im Bild.
Da gefällt mir die BG besser als im vorherigen Grasbild. Einzig den scharfen Grashalm links denke ich mir mal weg.

Lichter, Farben und Strukturen im HG gefallen mir sehr gut. Da kann ich viel erahnen und träumen.

Da hast du doch ein schönes Grasbild gezaubert. :DH:
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20150
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Wohnort: Simmelsdorf bei Nürnberg
Vorname: Friedhelm
Kontaktdaten:

Schmiele am Abend II

Beitragvon Freddie » Di Jul 11, 2017 18:58

Hallo Wolfgang,

wenn ich mir links das angeschnittene Gras und den hellen Halm wegdenke, gefällt mir das Bild rundum.
Leider kann man das nachträglich nicht ändern. Nur beim nächsten Mal vielleicht berücksichtigen.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/

Zurück zu „Makro-Portal“