Utopia

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 21222
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Utopia

Beitragvon rincewind » 18. Sep 2017, 22:29

Hallo Jürgen,

Deine Argumente gegen die Freistellung kann ich nachvollziehen.
Der grüne Bereich wirkt auf mich allerdings etwas zu "hart" strukturiert.
Angesichts der Ränder vom hellen Bereich ins Grüne solltest Du vielleicht
nochmal versuchen mit etwas anderen Parametern zu stacken.

LG Silvio
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 60660
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Utopia

Beitragvon Werner Buschmann » 19. Sep 2017, 23:31

Hallo Jürgen,

könnte vielleicht eine "Steife Koralle - Ramaria stricta" sein.
Sehr gut gearbeitet. Korallen sind aufgrund ihrer ausgeprägten Dreidimensionalität
schwer abzubilden. Der Stack hat sich deshalb gelohnt.

Insgesamt ein sehr realistisches Foto, dessen Umgebung man sich gut vorstellen kann.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2330
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Utopia

Beitragvon mosofreund » 21. Sep 2017, 10:13

Moin Jürgen,

die kleine Koralle hast du mit einer guten durchgängigen Schärfe abgelichtet. Mir gefällt auch sehr gut, wie der Untergrund plastisch in den Einzelheiten zu betrachten ist. Ok, das Blatt links: ganz mit rauf oder wegnehmen. :)
Das Grün im HG wirkt auf mich auch etwas fleckig.

Insgesamt eine stimmige Komposition, nicht unbedingt utopisch aber naturalistisch.
Gefällt mir sehr gut.

lg
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
MakroMarkus
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 490
Registriert: 27. Apr 2014, 15:51
alle Bilder
Vorname: Markus

Utopia

Beitragvon MakroMarkus » 26. Sep 2017, 22:48

Hallo Jürgen,
ich finde das Bild sehr gelungen! Der Stack war die richtige Entscheidung, denke ich. Bildgestaltung und Farben gefallen mir. Der grüne Hintergrund scheint mir persönlich etwas zu rauschen? Vielleicht kannst Du ihn selektiv aus einem bestimmten (entrauschten) Bild im Stackingprogramm übernehmen?
LG, Markus
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5097
Registriert: 1. Jul 2015, 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Utopia

Beitragvon makrolino » 27. Sep 2017, 14:59

Hallo Jürgen,

der Pilz sieht durch den Stack wunderbar plastisch aus :DH: :DH:
und ich finde es sehr schön, dass von der Todholz-Struktur
noch so viel zu sehen ist. Farblich wirkt das auch sehr
harmonisch. Nicht zuletzt, weil sich die Pilzfarben im
HG wiederfinden. :clapping:
Das angeschnittene Blatt links hätte ich entweder
entfernt oder ganz mit ins Bild genommen. So irritiert
es etwas. Bzgl. der BG könnte ich mir einen noch tieferen
Kamera-Standpunkt sehr gut vorstellen, sodass man mit
dem Pilz auf Augenhöhe ist. Aber auch so ist dir diese
Aufnahme gelungen und gefällt mir sehr. :DH:


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


****************************************************

Zurück zu „Portal Makrofotografie“