Astern zur blauen Stunde

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3090
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Astern zur blauen Stunde

Beitragvon mosofreund » 16. Okt 2017, 11:20

Hallo zusammen,

die Sonne war schon länger hinter den Häusern verschwunden, schnell noch einen Blick über die Herbstastern geworfen.
Rausgekommen ist unter anderem dieses Bild.

Vielleicht spricht es ja den einen oder anderen etwas an. Kritik und Verbesserungsvorschläge nehme ich wie immer gerne entgegen. :)

liebe Grüße aus dem Norden
Wolfgang
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 500D
Objektiv: Sigma 150 mm @ 150mm
Belichtungszeit: 1/30s
Blende: f/2.8
ISO: 200
Beleuchtung: TL am späten Nachmittag
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): nix
Stativ: rollei fotopro ct 5 A
---------
Aufnahmedatum: 15.10.2017
Region/Ort: Stade
vorgefundener Lebensraum: Garten
Artenname: Herbstaster
kNB
sonstiges: winzigen Schönheitsfleck im Blütenweiß gestempelt, ansonsten NB
IMG_5735.JPG (297.35 KiB) 122 mal betrachtet
IMG_5735.JPG
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54225
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Astern zur blauen Stunde

Beitragvon Gabi Buschmann » 16. Okt 2017, 14:36

Hallo, Wolfgang,

mir ist die Hauptblüte zu sehr von der Blüte im VG
verdeckt, das funktioniert für MICH nicht. Nach unten
hin eine blaue Vernebelung finde ich gut, aber auf die Blüten-
mitte brauche ich einen freien Blick :-) .
Liebe Grüße Gabi
Otto K.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4309
Registriert: 1. Sep 2014, 16:54
alle Bilder
Vorname: Otto

Astern zur blauen Stunde

Beitragvon Otto K. » 16. Okt 2017, 17:03

Hallo Wolfgang,

ich kann mich Gabi anschließen, so sehe ich das auch. Zudem würde ich die anvisierte Blüte noch etwas nach rechts
aus der Mitte rücken.
Du kannst ja noch einen Versuch starten, die Herbstastern stehen ja noch in der Blüte.
Viele Grüße

Otto
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8122
Registriert: 17. Okt 2014, 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

Astern zur blauen Stunde

Beitragvon gelikrause » 16. Okt 2017, 17:42

Hallo Wolfgang, mir geht's letztlich wie Gabi, mir ist von der Blüte von unten rechts her zu viel verdeckt. Die Bildidee und die Farben gefallen mir allerdings gut. Vielleicht hast Du ja Lust, noch weitere Versuche zu machen. Astern sind ja schon auch tolle Herbstmotive...
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 65556
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Astern zur blauen Stunde

Beitragvon Werner Buschmann » 16. Okt 2017, 18:45

Hallo Wolfgang,

ja, habe nicht neues beizutragen. Die Idee mit dem halb versteckten
Hauptmotiv ist gut, aber etwas mehr müsste schon zu sehen sein.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3290
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Astern zur blauen Stunde

Beitragvon Erich » 16. Okt 2017, 19:39

Hallo Wolfgang,

diesen Stil pflegt du gerade intensiv, gut so, so findet man in der Regel zur Optimierung. Bei diesem Bild hätte ich versucht einen der gelben Blütenstempel in die Schärfe zu bekommen das hätte die anderen Teile in der Unschärfe betont. Aber auch so finde ich daß sich der Versuch gelohnt hat.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Wir kreisen mit 107.000 km/h um unsere Sonne und merken nichts davon, schneller macht das das die Sonne selber mit 914.000 km/h in ihrer Umlaufbahn um die Milchstraße, wesentlich schneller ist ein Neutronenstern mit 6.200.000 km/h, aber am schnellsten ist die Lichtgeschwindigkeit mit 1.079.252.848,8 km/h oder mit nahezu 300.000 km je Sekunde.
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3090
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Astern zur blauen Stunde

Beitragvon mosofreund » 16. Okt 2017, 20:06

Hallo zusammen,

ich hatte erst gedacht, dass es so funktionieren könnte. Aber ihr habt leider recht, je länger ich mir das Bild betrachte, desto mehr stört mich auch der unscharfe Bereich vor der Blüte. Das geht besser. :)

Danke und liebe Grüße
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25923
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Astern zur blauen Stunde

Beitragvon schaubinio » 16. Okt 2017, 23:43

Hey Wolfgang, nimms sportlich, nicht jede(r) stellt sich gleich
in den Mittelpunkt.

Deine zarte Blüte war eben sehr schüchtern :DH: :dance3:

Die Idee finde ich übrigens recht gut :ok:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
plantsman
Beurlaubt
Beiträge: 2806
Registriert: 16. Okt 2016, 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Astern zur blauen Stunde

Beitragvon plantsman » 17. Okt 2017, 18:47

Moin Wolfgang,

die Idee finde ich sehr schön. Wird sicher nicht jedem gefallen, aber ich finde es spannend, wie nur wenige
Blütenteile noch scharf aus dem Blütennebel hervortreten.

Der dunkle Fleck rechts wäre bei mir wohl der Schere oder dem Stempel zum Opfer gefallen.

Man erkennt wieder Deine Handschrift und insgesamt ist es mehr ein Gemälde als ein Foto.
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18087
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Astern zur blauen Stunde

Beitragvon Harmonie » 17. Okt 2017, 19:00

Hallo Wolfgang,

leider findet mein Auge keinen Halte-/Schärfepunkt.
Rechts und links die gelben Bereiche lenken doch sehr ab.
Kommt bei mir leider nicht an.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zurück zu „Portal Makrofotografie“