Magerrasen-Perlmutterfalter

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Marcus R.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1566
Registriert: 6. Dez 2015, 17:08
alle Bilder
Vorname: Marcus

Magerrasen-Perlmutterfalter

Beitragvon Marcus R. » 10. Feb 2019, 12:23

Hallo Berthold,

mir sagen die Gestaltung und, weil Du danach fragtest, auch die Schärfe zu. Hab ich nichts zu meckern. Bei der EBV würde ich die Lichter ein Stück zurück nehmen, eventuell auch die Ansitzknospe manuell etwas abdunkeln. Ansonsten sagt mir die Helligkeit zu. Allerdings habe ich den Eindruck, es ist etwas zu viel violett im Bild.

Viele Grüße
Marcus
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 8327
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Magerrasen-Perlmutterfalter

Beitragvon Enrico » 10. Feb 2019, 12:54

Hallo Berthold,

klingt abgedroschen,aber ich sehe es genauso wie Marcus.

Insgesamt ist das ein Bild, welches mir sehr gefällt.
LG Enrico
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 50968
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Magerrasen-Perlmutterfalter

Beitragvon Gabi Buschmann » 10. Feb 2019, 13:28

Hallo, Berthold,

die Schärfe sieht prima aus, da hast du gute Arbeit
geleistet :-) .
Das Licht und die Farben finde ich ausgesprochen schön
und auch die Bildgestaltung gefällt mir sehr gut, weil
durch den schrägen Halm der Falter in die rechte obere
Ecke schaut und man zusätzlich das Gefühl hat, von
ganz weit unten nach oben zum Falter zu schauen.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 22570
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Magerrasen-Perlmutterfalter

Beitragvon rincewind » 10. Feb 2019, 18:49

Hallo Berthold,

ich denke die Schärfe passt gut.
Durch die Richtung des Lichts werden die Flügel schön plastisch modelliert.
Der HG unterstützt dies noch.
Für mich eine gelungene Arbeit.

LG Silvio
Benutzeravatar
Nurnpaarbilder
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2687
Registriert: 19. Aug 2012, 11:33
alle Bilder
Vorname: Carsten

Magerrasen-Perlmutterfalter

Beitragvon Nurnpaarbilder » 10. Feb 2019, 22:09

Hallo Berthold,

ein schönes sonniges Bild in bester Schärfe. Gefällt mir sehr gut.
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 27691
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Magerrasen-Perlmutterfalter

Beitragvon Corela » 12. Feb 2019, 15:18

Hallo Berthold,

auch mir gefällt dein Bild sehr gut.
Die Sache mit den Halmen und schräg oder nicht, ist so eine Art Glaubensfrage.
Ich mag es manchmal lotrecht, ich muss nicht immer in die Ecke zeigen ;)
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
frank66
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4754
Registriert: 19. Jul 2012, 20:37
alle Bilder
Vorname: Frank

Magerrasen-Perlmutterfalter

Beitragvon frank66 » 12. Feb 2019, 18:58

Hallo Berthold,

top Motiv, klasse Schärfe und schönes Licht.
Etwas Luft nach oben ist noch vorhanden,
besonders bei der BG aber da haben meine
Vorschreiber schon einiges zu geschrieben.

LG frank
Liebe Grüße ,

frank

"unmöglich" ist auch möglich!!
Achim.KB
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 846
Registriert: 24. Jun 2013, 10:02
alle Bilder
Vorname: Achim

Magerrasen-Perlmutterfalter

Beitragvon Achim.KB » 13. Feb 2019, 20:52

Hallo Berthold,

mir gefällt dein Bild. Die Schärfe ist gut. Der HG passt.

Den Ansitz von der Seite kommen zu lassen finde ich eine Abwechselung. Ich bin dann ein Fan ihn richtig aus der Ecke kommen zu lassen. Die Luft nach oben finde gut, diese ist in Richtung des Blickes.

VG
Achim
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2372
Registriert: 25. Jul 2016, 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann
Kontaktdaten:

Magerrasen-Perlmutterfalter

Beitragvon Flattermann » 17. Feb 2019, 09:55

Hallo Berthold,

bei Deiner Bildgestaltung stellt sich mir die Frage ob das "Außergewöhnliche" gewollt war, der Ansitz halt so schief in der Landschaft rumstand oder es dir so einfach nur gut gefallen hat.
Egal wie, ich kann damit gut leben, da es einfach eine Frage des Geschmacks ist.

Die Bildqualität und das Licht lassen sich da einfacher bewerten und sprechen für sich, bis auf ganz leichte Schärfungsränder ist das Bild einwandfrei und gefällt mir sehr gut.

LG Tilamnn
Ich bin kein Künstler, der Künstler ist die Natur, ich halte die Schönheit und Perfektion nur in Bildern fest.


Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.



Zurück zu „Portal Makrofotografie“