Komplementärfarben

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 22596
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Komplementärfarben

Beitragvon rincewind » 10. Feb 2019, 18:53

Hallo Dagmar,

Im ersten Bild ist mir die Vernebelung auf dem Kelch zuviel und auf dem
unteren Teil des Stängels zu wenig.
Deshalb bevorzuge ich das zweite Bild mit seiner Klarheit nd den sehr wohltuenden Farben.

LG Silvio
Benutzeravatar
Dagmar E.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 252
Registriert: 25. Mär 2007, 14:40
alle Bilder
Vorname: Dagmar

Komplementärfarben

Beitragvon Dagmar E. » 10. Feb 2019, 20:57

schaubinio hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Gestalterisch gebe ich der ersten Aufnahme den Vorzug. :clapping:

Die dezente Verneblung passt hier ebenfalls sehr gut.

Auch die leicht schräge Position macht das Bild für mich irgendwie fluffiger.

Hallo Stefan,

danke, dass Dir (wie mir) die 1. Aufnahme besser gefällt,
deshalb hatte ich sie ja auch an die 1. Stelle gesetzt ;)

@alle:

Danke für Eure Auseinandersetzung mit beiden Bildern, ich
weiß nach fast 10 Jahren natürlich nicht mehr, was da im
VG für die starke Vernebelung gesorgt hat, ich fand diese
Aufnahme aber gerade deswegen besonders, wie sich die
Blüte da aus dem Nebel reckt, gebe aber auch Friedhelm
und Silvio recht, ich hätte auch noch den Anfang des Stieles
vernebeln sollen, dann wäre es stimmiger.
LG Dagmar
__________________________________________________________________________

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(Antoine de Saint Exupéry)
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 11478
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Komplementärfarben

Beitragvon Hans.h » 11. Feb 2019, 10:41

Hallo Dagmar,

Zwei sehr schöne Blütenbilder, mit frischen, leuchtenden Farben.
In Bild 1 gefällt mir das Auftauchen der Blüte aus dem HG.
Bild 2 punktet mit tollen Farben im ganzen Bild.
Mir gefallen sie beide sehr gut!

Hans. :)
Benutzeravatar
laus1648
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3646
Registriert: 6. Feb 2010, 22:07
alle Bilder
Vorname: Dieter

Komplementärfarben

Beitragvon laus1648 » 11. Feb 2019, 11:28

Hallo Dagmar
für mich auch Bild 2, toll diese Details und Farben, Schärfe sitzt ebenfalls top
Bild 2 im HF könnte ich mir auch gut vorstellen
danke
Dieter
Benutzeravatar
Moni 3.0
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2404
Registriert: 10. Mai 2014, 19:30
alle Bilder
Vorname: Moni

Komplementärfarben

Beitragvon Moni 3.0 » 11. Feb 2019, 21:16

Hallo Dagmar,
farblich sind beide Bilder, gerade auch was die Farbkombination dieser fruchtigen Farbe der Blüten und dieser frischen Grüntöne des Hintergrundes angeht, einfach klasse anzuschaun.
Sehr schön auch dieser feine Schimmer auf den Blütenblättern.
Von der BG her gefällt mir die erste Aufnahme etwas besser da die Bildaufteilung harmonischer auf mich wirkt. Die Schrägstellung gefällt mir ebenso wie dieser feine Schleier im unteren Bereich. Durch ihn wirkt die Blüte fast ein wenig schüchtern, sich ihrer Schönheit nicht bewusst... Mag dies sehr... :P
Lg Moni
"Sprich nicht von Toleranz wenn Deine schon dort endet wo jemand anders ist als Du!"
http://www.makro-forum.de/ftopic88054-0-asc-0.html
Natürlich darf die Artencrew jedes meiner Bilder für die Artengalerie verwenden wenn Bedarf besteht! :friends:
MichaSauer
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6627
Registriert: 15. Apr 2014, 12:51
alle Bilder
Vorname: Michael

Komplementärfarben

Beitragvon MichaSauer » 14. Feb 2019, 17:01

Hallo Dagmar,

ich bin mehr bei Bild eins. Bei dem Abbildungsmaßstab ist mir die Blüte bei Bild zwei fast zu wuchtig. Durch die Vernebelung erscheint sie mir bei Bild eins mehr mit der Umgebung verbunden und wirkt dadurch auf mich eben weniger wuchtig. Vom Format her fände ich 2:3 noch schöner.

Grundsätzlich gefällt mir bei beiden der tolle Farbkontrast!

Viele Grüße
Michael

Zurück zu „Portal Makrofotografie“