Symphonie in rot

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3064
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Symphonie in rot

Beitragvon mosofreund » 16. Apr 2019, 20:55

Hallo zusammen,

Kamelie nach dem Regen noch nicht abgetrocknet....
Symphonie in rot mit feinsten Perlen.

Fokus wohl nicht ganz optimal, aber vielleicht gefällt es etwas.

liebe Grüße aus dem Norden
Wolfgang
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 500D
Objektiv: Sigma 150 mm @ 150mm
Belichtungszeit: 1/60s
Blende: f/2.8
ISO: 200
Beleuchtung: frühes Abendlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 1 und 8
Stativ: rollei fotopro ct 5 A
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): nix
---------
Aufnahmedatum: 14.04.2019
Region/Ort: Stade
vorgefundener Lebensraum: Garten
Artenname: Camellia japonica
kNB
sonstiges: einen Fleck gestempelt
IMG_8150.JPG (523.15 KiB) 103 mal betrachtet
IMG_8150.JPG
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1012
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

Symphonie in rot

Beitragvon Herzogpictures » 17. Apr 2019, 10:53

Hallo Wolfgang
Das mit den Blattkanten passt vom Fokus - eine sehr nette Rotidee

Den weißen Fehlfleck an einer Kante kann gestempelt werden.
Durch die Fokuslage wirken die Tropfen nicht
Da wäre das Ergebnis ohne stimmiger. Oft kommen diese Ideen zu spät - vielleicht hast du noch eine Chance

LG Achim
HerzogPictures.de
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 24090
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Symphonie in rot

Beitragvon rincewind » 18. Apr 2019, 21:09

Hallo Wolfgang,

Ein Bild mit soll einer räumlichen und farblichen Staffelung zu machen finde ich gut.
Aber irgendwie fehlt mir hier das "fesselnde" Moment. Mich hätten hier mal verschiedene Fokuslage interessiert.

LG Silvio
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3585
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Symphonie in rot

Beitragvon HärLe » 18. Apr 2019, 21:18

Hallo Wolfgang,
"Symphonie in rot", so kann man sagen. Die Sache mit dem Fokus hast Du ja schon selbst angesprochen. Was mir gefällt, ist die Staffelung der Blütenblätter bis sie im Hintergrund miteinander verschwimmen.

Gruß Herbert
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 53833
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Symphonie in rot

Beitragvon Gabi Buschmann » 19. Apr 2019, 11:28

Hallo, Wolfgang,

ich kann nichts Neues beitragen :-) .
Sehe es auch so wie die anderen: Staffelung
der Blätter und Farben sind sehr schön,
den Fokus hätte ich auf die Spitze des
hinteren Blattes gelegt.
Liebe Grüße Gabi
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21117
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Symphonie in rot

Beitragvon ji-em » 19. Apr 2019, 11:35

Hoi Wolfgang,

Ich finde, Katharina hat dein Bild prima besprochen !
Da schliesse ich mich an.

Weiter hätte ich die Kamera noch ein Tick weiter nach Links gedreht um dort
ein Mü mehr Raum zu gewinnen.

Aber ja ... gefallen tun mir solche Bilder sehr !

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 65165
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Symphonie in rot

Beitragvon Werner Buschmann » 19. Apr 2019, 12:04

Hallo Wolfgang,

Die Schärfe ist mir bei solchen Struktur-Farb-Bildern nicht so wichtig,
was ich vermisse ist die Balance zwischen Strukturen und Leerraum.
Die Strukturen drängen sich eher im unteren Bereich des Bildes.
Ein etwas kleinerer ABM hätte vielleicht helfen können.
Zuletzt geändert von Werner Buschmann am 19. Apr 2019, 12:04, insgesamt 1-mal geändert.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 30064
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Symphonie in rot

Beitragvon Corela » 19. Apr 2019, 21:07

Hallo Wolfgang,

genau an so einer Wirkung habe ich mich heute auch versucht.
Aber dieser Wind hat das Ergebnis, das ich im Kopf verhindert.
Den Fokus hätte ich mir hier auch an einer anderen Stelle vll sogar auf einem Tropfen gewünscht,
aber man kann das Bild gut anschauen, hat was, gefällt.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
komet
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1035
Registriert: 18. Apr 2009, 18:34
alle Bilder
Vorname: Martin

Symphonie in rot

Beitragvon komet » 20. Apr 2019, 11:56

Hallo Wolfgang,

ein harmonisches Zusammenspiel ist es leider nicht. Da spielen zu viele Musiker nicht richtig mit.
Deine Idee und Vision verstehe ich. Oft ist man von etwas eingenommen, das durch das Objektiv anders wirkt.

Gruß, Martin
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12740
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Symphonie in rot

Beitragvon Hans.h » 21. Apr 2019, 12:38

Hallo Wolfgang,

Mir gefällt die rote Sinfonie recht gut.
Noch schöner wär´s, wenn die ganze Blattspitze in der SE. liegen würde.
Aber auch so macht´s einen sehr schönen Eindruck.

Hans. :)

Zurück zu „Portal Makrofotografie“