Mohnlight Serenade II

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1023
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

Mohnlight Serenade II

Beitragvon Herzogpictures » 7. Jul 2019, 11:48

Nachdem mich das Thema Mohn seit dem Frühjahr begleitet hier noch eine lichtmalerische Freilandaufnahme mit Makroobjektiv.
Ziel war hier die aufspringende Knospe übergangslos in die dahinterliegene unscharfe Vollblüte übergehen zu lassen, die ebenfalls von der Sonne angeschienen war
Es braucht keine gedrehten Linsen oder Photoshop um mit dem Licht zu malen ...

Hier ein Beispiel mit gedrehten Linsen

Hier meine Bilder vom Frühjahr:
+ HighKey und
+ Mohnoton

LG Achim
Dateianhänge
Kamera: NIKON D810
Objektiv: Sigma APO Makro 180.0 mm f/2.8 @ 180mm
Belichtungszeit: 1/500s
Blende: f/2,8 (effektiv f/5.6)
ISO: 100
Beleuchtung: ML
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: -
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 21.06.2019
Region/Ort: B/W
vorgefundener Lebensraum: Feldrand
Artenname:Mohn
kNB
sonstiges:
_D817100.jpg (300.28 KiB) 99 mal betrachtet
_D817100.jpg
Zuletzt geändert von Herzogpictures am 7. Jul 2019, 11:49, insgesamt 2-mal geändert.
HerzogPictures.de
Benutzeravatar
nurWolfgang
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 12943
Registriert: 14. Apr 2008, 20:13
alle Bilder
Vorname: Wolfgang

Mohnlight Serenade II

Beitragvon nurWolfgang » 7. Jul 2019, 13:19

Hallo Achim

Mir gefällt das Bild gut Und das nicht nur bei mir Mohn
generell sehr gut gefällt und zu meinen Lieblingsblüten gehört.
Ich könnte mir vorstellen dass das Bild noch besser wirkt wenn
du den Fokus noch ein wenig weiter vorne auf das geknickte
Blütenblatt gelegt hättest.
Dann könnte ich mir vorstellen das das Bild gewinnen könnte wenn die
Blüte etwas aus dem Zentrum heraus kommen würde zum Beispiel ein wenig weiter nach rechts.
Die rote Blüte im Hintergrund vor dem eigentlichen Motiv gefällt mir sehr gut.

Gruß

Wolfgang
Tipps zur Freihand Fotografie hier
Tipps zum Licht hier
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1023
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

Mohnlight Serenade II

Beitragvon Herzogpictures » 7. Jul 2019, 13:33

Hallo Wolfgang,

woher weißt Du welche Bilder ich alle gemacht habe?
Hier die gewünschte Variante

LG Achim

nurWolfgang hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Ich könnte mir vorstellen dass das Bild noch besser wirkt wenn
du den Fokus noch ein wenig weiter vorne auf das geknickte
Blütenblatt gelegt hättest.
Dann könnte ich mir vorstellen das das Bild gewinnen könnte wenn die
Blüte etwas aus dem Zentrum heraus kommen würde zum Beispiel ein wenig weiter nach rechts.
Dateianhänge
Kamera: NIKON D810
Objektiv: Sigma APO Makro 180.0 mm f/2.8 @ 180mm
Belichtungszeit: 1/1000s
Blende: f/4.2 effektiv
ISO: 100
Beleuchtung: ML
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: -
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 21.06.2019
Region/Ort: B/W
vorgefundener Lebensraum: Feldrand
Artenname:Mohn
kNB
sonstiges:
_D817094.jpg (326.05 KiB) 86 mal betrachtet
_D817094.jpg
HerzogPictures.de
Benutzeravatar
nurWolfgang
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 12943
Registriert: 14. Apr 2008, 20:13
alle Bilder
Vorname: Wolfgang

Mohnlight Serenade II

Beitragvon nurWolfgang » 7. Jul 2019, 13:52

Hallo Achim

Mir gefällt diese Version besser,
das ist natürlich Geschmacksache
aber für mich ist das hier perfekt.
Danke das du für mich auch eine Version gemacht hast :D

Gruß

Wolfgang
Tipps zur Freihand Fotografie hier

Tipps zum Licht hier
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1023
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

Mohnlight Serenade II

Beitragvon Herzogpictures » 7. Jul 2019, 14:05

Hallo Wolfgang

nur so können wir die dinge schöner gestalten wenn wir es gemeinsam angehen
Danke Dir auch

LG Achim

nurWolfgang hat geschrieben:Quelltext des Beitrags für mich ist das hier perfekt.
Danke das du für mich auch eine Version gemacht hast :D
HerzogPictures.de
Benutzeravatar
plantsman
Beurlaubt
Beiträge: 2806
Registriert: 16. Okt 2016, 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Mohnlight Serenade II

Beitragvon plantsman » 9. Jul 2019, 19:39

Moin Achim,

super!

Der scharfe Bereich passt wunderbar und, so wie Du es Dir gewünscht hast, geht die Knospe in der Blüte auf.

P.S.: jetzt sehe ich gerade Wolfgangs Anregung und muss gestehen, dass diese Version auch für mich noch etwas spannender ist.
Zuletzt geändert von plantsman am 9. Jul 2019, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
Oleg2016
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 617
Registriert: 6. Apr 2016, 07:18
alle Bilder
Vorname: Oleg
Kontaktdaten:

Mohnlight Serenade II

Beitragvon Oleg2016 » 10. Jul 2019, 10:53

Hallo Achim

Mir gefällt das zwei Bild gut :good:
Gruß
Oleg

Werner Buschmann hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Wir Makrofotografen sollten länderübergreifend zusammenhalten.
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 65488
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Mohnlight Serenade II

Beitragvon Werner Buschmann » 10. Jul 2019, 16:17

Hallo Achim,

schön dieser Vergleich zwischen zwei fotografischen Varianten.
Mir gefällt auch die zweite Variante besonders gut.
Das Bild wirkt auf mich prägnanter und spannungsvoller.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54151
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Mohnlight Serenade II

Beitragvon Gabi Buschmann » 11. Jul 2019, 12:49

Hallo, Achim,

eine schöne Bildidee, die Knospe vor einer Blüte
zu fotografieren, die dem Bild ihr Rot als HG spendet.
Die zweite Version gefällt mir auch besser, da finde
ich den Fokus akzentuierter platziert.
Liebe Grüße Gabi

Zurück zu „Portal Makrofotografie“