Baldachinspinne im Sonnenaufgang

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
small distance
Fotograf/in
Beiträge: 11
Registriert: 3. Nov 2015, 21:20
alle Bilder
Vorname: Sven

Baldachinspinne im Sonnenaufgang

Beitragvon small distance » 5. Nov 2015, 21:15

Dieses Bild habe ich im Spätsommer diesen Jahres fabriziert...
Die Spinne habe ich nicht aufgehellt, um die mystische Stimmung zu erhalten.
Nasse unterkühlte Knie waren inbegriffen bis die richtige Position gefunden war.
Dateianhänge
Kamera: Canon 70D
Objektiv: Canon L- 100mm, 2.8
Belichtungszeit:
Blende:
ISO:
Beleuchtung: morgens
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0%
Stativ: Fotopro C-5i
---------
Aufnahmedatum:
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Baldachinspinne im Sonnenaufgang_.jpg (484.86 KiB) 735 mal betrachtet
Baldachinspinne im Sonnenaufgang_.jpg
small distance
Fotograf/in
Beiträge: 11
Registriert: 3. Nov 2015, 21:20
alle Bilder
Vorname: Sven

Beitragvon small distance » 5. Nov 2015, 21:28

Ich weiß nicht was passiert ist mit den exif´s
1/1250 sek.
f5,6
ISO 200
Zuletzt geändert von small distance am 6. Nov 2015, 19:08, insgesamt 1-mal geändert.
MichaSauer
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7086
Registriert: 15. Apr 2014, 12:51
alle Bilder
Vorname: Michael

Beitragvon MichaSauer » 5. Nov 2015, 21:59

Hallo Sven,

nachträglich noch herzlich willkommen!

Ein gut gemachtes, stimmungsvolles Bild - nichts für Arachnophobiker. :) Die Spinne ist
schön vor der Sonne (?) platziert. Aufhellen muss nicht sein, das würde bei dem
vergleichsweise hellen Gegenlicht unecht aussehen. Außerdem ist der Abbildungsmaßstab
klein genug. Sehr schön ist auch das taubesetzte Netz, das teilweise in der Schärfeebene
liegt. Die Spinne könnte auch links im Bild sitzen. Ob das realisierbar war, weiß ich
natürlich nicht. Muss auch nicht, ist auch so schön!

Viele Grüße
Michael
Otto K.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4309
Registriert: 1. Sep 2014, 16:54
alle Bilder
Vorname: Otto

Beitragvon Otto K. » 5. Nov 2015, 22:01

Hallo Sven,

also mir gefällt dein mystisches Spinnchen. Die Lichtstimmung hast du prima eingefangen in
dem Bild. Sehr gut gefällt mir auch die Lage der Schärfeebene, hier erkennt man sie
wenigstens mal auf Anhieb. Auch die BG mit der Platzierung der Spinne im Bild passt. Der
dicke Tropfen auf der Spinne ist eine schöne Zugabe.
Gefällt mir sehr gut, hätte auch prima zu Halloween gepasst.


Wenn du oben rechts auf Editor klickst kannst du die Bilddaten auch nachträglich noch /
wieder in der Maske ergänzen.
Viele Grüße

Otto
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6658
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Beitragvon kabefa » 5. Nov 2015, 22:09

Hallo Sven...

Klasse wie die Spinne genau im Sonnenkreis sitzt. Wunderschön und in guter Schärfe sind auch die Tropfen und ihr
Verlauf. Dass du die Spinne nicht aufgehellt hast kann ich nachvollziehen... wäre aber vielleicht trotzdem mal
interessant zum Vergleich. Ein wenig schade ist es... dass sie nach rechts schaut statt nach links... wo es mehr Platz
gäbe für sie. Aber man kann nicht alles haben... das Bild ist so oder so ein echter Hingucker. :ok:

Wegen der Exifs... du kannst unter Editor alle Exif Daten und sonstige Angaben auch noch nachträglich ausfüllen.

LG Karin

Ups... da war Otto schneller als ich... ;-)
Never give up... :-)
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21137
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Beitragvon ji-em » 6. Nov 2015, 07:38

Hoi Sven,

Da brauche ich nicht viel zu schreiben ...
Einfach Klasse !
Originell ... sehr reduziert ... sehr schöne Texturen ... tolles Lichtspiel ...
sehr gute Schärfe und ST ... hübsche Bildgestaltung ... originell ...

Grosses Kino. Gratulation !

Lieber Gruss ... und willkommen hier im MF !

Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25928
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Beitragvon schaubinio » 6. Nov 2015, 09:21

Hey Sven da schließe ich mich doch sehr gerne Jeans Ausführung an.
Auch von mir ein ganz herzliches Willkommen hier im Forum.

Besser hätte Dein Einstiegsbild nicht sein können. Stark !!
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18095
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Beitragvon Harmonie » 6. Nov 2015, 13:45

Hallo Sven,

sei herzlich Willkommen hier!
Das ist ein Bild, ganz nach meinem Geschmack!
Klasse, wie du die Spinne in die Sonne integriert hast.
Dazu noch der interessante Schärfeverlauf durch das Spinnennetz mit seinen hübschen Tröpfchen.
Die BG ist hier für mich o.k., da ich mir gut vorstellen kann, dass bei einer Kameraverschiebung, die Spinne
nicht mehr im Sonnenkreis gesessen hätte.
Das die Spinne so dunkel ist, gibt dem Bild etwas unheimliches. Stark! Stark! Stark!

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
small distance
Fotograf/in
Beiträge: 11
Registriert: 3. Nov 2015, 21:20
alle Bilder
Vorname: Sven

Beitragvon small distance » 6. Nov 2015, 19:15

Mich freut es wirklich sehr, das Euch meine Bilder bis jetzt gefallen. Für Eure Tips und
Hinweise bedanke ich mich auch!
Bei dem Bild war es mir leider nicht möglich das die Spinne ins Bild hinein schaut. Sonst
hätte ich noch mehr von diesen Braunen Stängeln im Bild gehabt, so war es nur einer.
LG Sven
frank66
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5481
Registriert: 19. Jul 2012, 20:37
alle Bilder
Vorname: Frank

Beitragvon frank66 » 6. Nov 2015, 19:31

Hallo Sven ,

auch von mir herzlich Willkommen hier bei uns .
Das ist die erste Aufnahme von dir die ich hier sehe und
die gefällt mir mehr als gut . Da warst du zur richtigen
Zeit am richtigen Ort und hast vor allem ALLES richtig gemacht .
Die Spinne hast du klasse vor der Sonne platziert , das Licht ist
sehr schön und der SV durchs Bild ist dir gut gelungen .
Klasse gemacht .

LG frank
Liebe Grüße ,

frank
"unmöglich" ist auch möglich

Zurück zu „Portal Makrofotografie“