Lichterlohes Dunkel

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen und Farben abstrahiert sind.
Benutzeravatar
ULiULi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 12287
Registriert: Mi Aug 26, 2009 18:13
alle Bilder
Wohnort: Herzogenrath
Vorname: ULi

Lichterlohes Dunkel

Beitragvon ULiULi » Sa Apr 01, 2017 20:25

Hallo zusammen,

meine nächste Ausstellungsbeteiligung als Gastkünstler wirft ihre Schatten voraus.
Ob das Bild in dieser Form dort hängen wird ist noch völlig offen.
Mal sehen, wie hier die Resonanz wird.

http://www.kunsttour-hs.de/cms/front_co ... 82&tid=927

Wer erst knobeln will was er hier sieht, lässt die Aufnahmedaten zugeklappt ;)

LG / ULi
Dateianhänge
Kamera: NIKON D600
Objektiv: 150.0 mm f/2.8 @ 150mm
Belichtungszeit: 1/320s
Blende: f/9
ISO: 400
Beleuchtung: Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: +
---------
Aufnahmedatum: 15.02.2017
Sonstiges: Apfelanschnitt (gut 1 Tag eingetrocknet)
D6C_6907_1200x800_art.jpg (485.29 KiB) 393 mal betrachtet
D6C_6907_1200x800_art.jpg
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 17917
Registriert: So Apr 03, 2011 20:52
alle Bilder
Wohnort: Roßtal/Mittelfranken
Vorname: Harald

Lichterlohes Dunkel

Beitragvon Harald Esberger » Sa Apr 01, 2017 20:31

Hi Uli

Wenn ich raten müsste würde ich sagen das ist das Sternbild des Wolfes,

schaut klasse aus.

Ich kenne ja deine anderen Bilder nicht die zur Auswahl stehen, aber

dieses finde ich schon mal sehr gut gelungen.





VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 60167
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Lichterlohes Dunkel

Beitragvon Werner Buschmann » Sa Apr 01, 2017 23:05

Hallo ULi,

ich sehe einen Schädel und um ihn herum den Kosmos.
Sehr beeindruckend und etwas bedrohlich.
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 9812
Registriert: Do Dez 09, 2010 19:42
alle Bilder
Wohnort: Ingolstadt
Vorname: Hans

Lichterlohes Dunkel

Beitragvon Hans.h » So Apr 02, 2017 11:03

Hallo Uli,

Nichts für Ungut...da ich ja ansonsten ein Fan Deine Bilder bin, trau´ich mich zu schreiben, daß ich mit diesem
Bild nicht viel anfangen kann.. :mosking:
Ich habe diesen Filter auch schon oft ausprobiert und mit meinen eigenen Ergebnissen damit, ging´s mir genauso. :cray:

Hans. :)
Benutzeravatar
ULiULi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 12287
Registriert: Mi Aug 26, 2009 18:13
alle Bilder
Wohnort: Herzogenrath
Vorname: ULi

Lichterlohes Dunkel

Beitragvon ULiULi » So Apr 02, 2017 11:15

Hans.h hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Ich habe diesen Filter auch schon oft ausprobiert

Hi Hans,

kein Problem :)
Welchen Filter meinst Du? Das ist keine Astro-Aufnahme sondern ein Naturprodukt,
das sicher jeder schon mal in der Hand hatte und davon abgebissen hat :)
Einen Filter habe ich übrigens nicht benutzt - alles "Handarbeit" mit PSP.

LG / ULi
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 9812
Registriert: Do Dez 09, 2010 19:42
alle Bilder
Wohnort: Ingolstadt
Vorname: Hans

Lichterlohes Dunkel

Beitragvon Hans.h » So Apr 02, 2017 11:21

Hallo Uli,

Das Filter nennt sich in PS-Elements " Leuchtende Konturen".
In Ebenentechnik kann man das auch sehr fein einstellen und das Ergebnis wird wahrscheinlich ähnlich aussehen.
Vielleicht experimentiere ich ja auch mal wieder damit.. :roll:

Hans. :)
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49408
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Lichterlohes Dunkel

Beitragvon Gabi Buschmann » So Apr 02, 2017 15:32

Hallo, Uli,

für die Ausstellung wäre mir das zu abstrakt.
Der Apfelanschnitt ist so stark verfremdet, dass er nicht mehr
erkennbar ist. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, in der Richtung
wie hier gezeigt, zu arbeiten, aber den Apfel noch irgendwie
erkennbar zu lassen. Das könnte ich mir sehr reizvoll vorstellen.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6750
Registriert: So Mai 29, 2011 16:21
alle Bilder
Wohnort: Graz-Umgebung
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Lichterlohes Dunkel

Beitragvon fossilhunter » So Apr 02, 2017 16:46

Hi Uli!

Das Bild hat etwas Mystisches und Bedrohliches ! Aber damit weckt es ja Emotionen und das ist gut so ! Also mir gefällts. Ich hab natürlich auch schon in die Aufnahmedaten reingelinst, und das Objekt konnte ich so nicht mehr erkennen - aber das war ja wohl auch nicht beabsichtigt und daher auch hier im Art-Unterforum.

lg

Karl
AngelaSG
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 921
Registriert: Mo Mär 28, 2016 15:46
alle Bilder
Vorname: Angela

Lichterlohes Dunkel

Beitragvon AngelaSG » So Apr 02, 2017 17:45

Hallo Uli

Klasse Bild!
Ich hab leider nach einiger Weile auch spitzeln müssen. :oops:
Aber ich bin einfach nicht drauf gekommen.
Selbst jetzt kann ich es noch nicht erkennen.
Aber dass muss man ja auch nicht - denn das Bild ist vielleicht gerade deshalb sehr sehr gelungen und interessant.
:clapping:

Viele Liebe Grüße
Angela
--------
Du musst die Dinge mit dem Auge in deinem Herzen ansehen,
nicht mit den Augen in deinem Kopf.
Indianer-Weisheit
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 60167
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Lichterlohes Dunkel

Beitragvon Werner Buschmann » So Apr 02, 2017 21:55

Hallo ULi,

Gabi hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass ich Deine Frage bezüglich
der Ausstellung noch nicht beantwortet habe.
Eine gute Gelegenheit, bei Dir mein 57.000 Beitrag zu hinterlassen.

:wink:

Also, wenn das Original einigermaßen präsentabel ist, dann würde ich die beiden Bilder,
davon das eine gespiegelt nebeneinander aufhängen.
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner

Zurück zu „Natur-Art“