Larve des Feuersalamanders

Alles, was man sonst nicht zu sehen bekommt.
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4841
Registriert: Mo Nov 07, 2011 19:51
alle Bilder
Wohnort: Ockfen
Vorname: Sven Aulenberg

Larve des Feuersalamanders

Beitragvon Sven A. » Di Mai 02, 2017 23:23

Moin,
Adulte Salamander habe ich seit Jahren nicht mehr gesehen.
Früher sind sie mir doch hin und wieder mal über den Weg gelaufen.
Das kann durchaus daran liegen, dass ich mich seltener bei Regen im Freien aufhalte.
Wie auch immer, ich wollte wissen ob es sie noch bei uns gibt und habe am Oberlauf
der hiesigen Bäche nachgesehen, um Larven zu finden.
Großartig suchen musste ich da nicht, denn es sind offenbar genügend da.
In einem kleinen Rückhaltebecken mit Überlauf, nahe einer Quelle, konnte ich gleich 5 Larven finden.
Im Bach selbst habe ich auf einem sehr kurzen Abschnitt von weniger als 10m, ebenfalls 5 Larven sehen können.
Adulte Tiere zu suchen habe ich mir dann erspart, oder besser gesagt den Tieren erspart ;-) das muss nicht sein,
weil diese normalerweise am Tage verstecken und nachtaktiv sind.
Vielleicht regnet es in Kürze mal ausgiebiger, so dass ich bei Tage mal nach ihnen Ausschau halte,
natürlich mit desinfiziertem Schuhwerk, denn bei Regen kann man sie wohl auch bei Tage sehen.

Die Larven im unruhigen Wasser zu fotografieren, bei viel zu wenig Licht, gestaltete sich schwierig.
Freihand und gleichzeitig eine Taschenlampe in der Hand, bringt nicht gerade Galeriefotos :laugh3:

Eines möchte ich euch aber zeigen, weil man es vermutlich nicht so oft zu sehen bekommt.
Die Larven kann man anhand ihrer Kiemenbüschel und vor allem an dem sehr breiten Kopf von Molchen gut unterscheiden.
Dort wo die Beine entspringen, habe sie einen gelben Punkt. Im Bild ist das hinten rechts zu sehen.
Diese Larve war mit ca. 3 cm eine der kleinsten. Ich möchte sie in ein paar Wochen wieder besuchen und hoffe auf weitere Fotos.

Kamera: Olympus MFT
Objektiv: Sigma 150
Belichtungszeit:1/160
Blende: keine Ahnung
ISO: 250
Beleuchtung: LED
Aufnahmedateiformat RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):Pano und in der Breite 13%
Stativ: ohne
---------
Aufnahmedatum: 01.05.2017
Region/Ort: Kreis Saarburg
vorgefundener Lebensraum: Quellbach im Wald
Artenname:Feuersalamder
NB
sonstiges:
P5010943-120066-1200-3.JPG (359.83 KiB) 339 mal betrachtet
P5010943-120066-1200-3.JPG


Viele Grüße
Sven
Zuletzt geändert von Sven A. am Di Mai 02, 2017 23:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3952
Registriert: Mi Jul 01, 2015 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Larve des Feuersalamanders

Beitragvon makrolino » Mi Mai 03, 2017 09:38

Hallo Sven,

was für ein schöner und vor allem Hoffnung gebender Fund !! :DH: :DH:
Es freut mich sehr, dass du so erfolgreich warst bei der
Larvensuche und dazu noch so zahlreich. Das ist ein gutes
Zeichen, dass sie an dem Standort nach wie vor sehr gute
Lebensbedingungen für sich finden. :D
Das von dir unter den schwierigen Bedingungen gemachte
Bild finde ich sehr gut gelungen. :DH: Es zeigt vor allem
auch die charakteristischen Merkmale.
Vielleicht hast du Glück und triffst irgendwann auch noch
erwachsene Tiere an, was ja immer ein unvergessliches Erlebnis ist.


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


Außerdem faszinieren mich die Immerlebenden:
http://www.sempervivum-liste.de


****************************************************
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49413
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Larve des Feuersalamanders

Beitragvon Gabi Buschmann » Mi Mai 03, 2017 11:26

Hallo, Sven,

das hört sich gut an, dann scheint es ja ausreichend Salamander-
Nachwuchs zu geben.
Dein Bild finde ich super. Es zeigt sehr gut die von dir beschriebenen
Erkennungsmerkmale. Schön, so eine Salamanderlarve mal in diesem
ABM und der guten Qualität zu sehen.
Danke fürs Zeigen und die interessanten Infos!
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 60175
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Larve des Feuersalamanders

Beitragvon Werner Buschmann » So Mai 07, 2017 21:12

Hallo Sven,

Danke für Deinen Besuch der Salamanderlarven.
Schöne Schilderung.
Das gezeigte Bild mitsamt Deiner Erläuterungen
hat mir auch weitere Erkenntnisse gebracht.

Vielen Dank.

Bin gespannt auf die Fortsetzung, sofern Dir weitere Bilder gelingen.
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Karin
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2531
Registriert: Mo Apr 25, 2016 11:55
alle Bilder
Wohnort: Landkreis Ansbach
Vorname: Karin

Larve des Feuersalamanders

Beitragvon Karin » Sa Mai 13, 2017 11:00

Hallo Sven
ich wußte nicht , dass die Feuersalamander im Wasser groß werden :pardon: dein Beitrag ist sehr interessant auch die Abbildung der Larve gefällt mir , habe ich so noch nie gesehen. Danke für die Info und fürs Zeigen :D
viele Grüße
Karin
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 40053
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Larve des Feuersalamanders

Beitragvon piper » Sa Mai 13, 2017 20:32

Hallo Sven,

das Bild ist für mich sehr interessant.
Ich habe noch nie eine Feuersalamanderlarve gesehen.
Auch die Quali lässt keinen Wunsch offen.
Wieder mal was gelernt.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Erich
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1136
Registriert: Di Dez 18, 2012 16:06
alle Bilder
Wohnort: Stuttgart
Vorname: Erich

Larve des Feuersalamanders

Beitragvon Erich » Do Jun 22, 2017 20:37

Hallo Sven,

das Schöne an so einem Forum ist u.a. daß man immer wieder Dinge sieht di einem sonst verborgen bleiben. Dein Fund bestätigt das wieder, dazu eine top Aufnahme wenn man bedenkt daß diese Larve ja im Wasser lebt. Danke fürs Zeigen.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Nachdem also die Erde etwa 1 Mio. mal in die Sonne paßt, geht das Größenkabinett weiter : z.B. Antares dieser Stern hat einen Durchmesser der 800 x so groß ist wie die Sonne, oder Beteigeuze er ist sogar 1000 x größer als die Sonne. Der größte bekannte Stern namens "UY Scuti" hat einen Durchmesser von 2,4 Mrd. Kilometer und ist 1700 x größer als die Sonne. Er ist allerdings sehr weit weg, nämlich etwa 9500 Lichtjahre. ( 1 Lichtjahr = ca. 9,5 Billionen Kilometer)
Benutzeravatar
Ajott
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 9694
Registriert: Sa Mai 12, 2012 04:01
alle Bilder
Vorname: Anja

Larve des Feuersalamanders

Beitragvon Ajott » So Jul 23, 2017 11:38

Hi Sven,

Feuersalamander habe ich überhaupt noch nie in freier Wildbahn gesehen, weder als Larve noch im Adultstadium. Nur Alpensalamander habe ich schonmal beobachten dürfen und finde die Kerlchen einfach zu putzig. Schön, dass es in deiner Region offensichtlich keine NAchwuchsprobleme gibt.
Ich glaube eine Salamander-Larve habe ich hier überhaupt noch nicht gezeigt bekommen. Nicht nur deswegen finde ich dein Bild klasse. Für die beschriebenen Umstände ist das gar nicht so schlecht geworden. Danke auch für die Informationen zu den Erkennungsmerkmalen! Schöne Doku.

liebe Grüße
Aj
: ǝʌıʇʞǝdsɹǝd uǝɹǝpuɐ ɹǝuıǝ snɐ ןɐɯ ǝzuɐƃ sɐp ɹıʍ uǝʇɥɔɐɹʇǝq :
"Der Wunder höchstes ist, daß uns die wahren, echten Wunder so alltäglich werden können." (Lessing)

Von vielen kleinen Wundern berichten die Arten- und die Dokugalerien
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 13936
Registriert: Mi Jun 12, 2013 13:39
alle Bilder
Wohnort: bei Hameln
Vorname: Christine

Larve des Feuersalamanders

Beitragvon Harmonie » So Jul 23, 2017 12:10

Hallo Sven,

sowas bekommt man hier selten bis gar nicht zu sehen.
Einfach sind solche Aufnahmen im Wasser ja auch nicht.
Aber deine finde ich schon sehr ansprechend.
Sehr interessant, dieses Entwicklungsstadium zu sehen.

LG
Christine
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Schätze jene, die dir ihre Zeit schenken,
denn sie geben dir etwas, was sie nie wieder zurückbekommen werden.
Sei dir der Kostbarkeit dieses Geschenkes bewusst.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Erich
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1136
Registriert: Di Dez 18, 2012 16:06
alle Bilder
Wohnort: Stuttgart
Vorname: Erich

Larve des Feuersalamanders

Beitragvon Erich » Di Jul 25, 2017 13:49

Hallo Sven,

einen Feuersalamander hatte ich als kleiner Bub mal gesehen, seither nie wieder. Seine Larven sind mir jedoch unbekannt, deshalb Danke fürs zeigen und GW daß du unter den gegebenen Umständen ein gutes Bild präsentieren kannst.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Nachdem also die Erde etwa 1 Mio. mal in die Sonne paßt, geht das Größenkabinett weiter : z.B. Antares dieser Stern hat einen Durchmesser der 800 x so groß ist wie die Sonne, oder Beteigeuze er ist sogar 1000 x größer als die Sonne. Der größte bekannte Stern namens "UY Scuti" hat einen Durchmesser von 2,4 Mrd. Kilometer und ist 1700 x größer als die Sonne. Er ist allerdings sehr weit weg, nämlich etwa 9500 Lichtjahre. ( 1 Lichtjahr = ca. 9,5 Billionen Kilometer)

Zurück zu „Doku-Portal“