Grabwespe

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
geggo
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 434
Registriert: So Apr 10, 2016 15:21
alle Bilder
Wohnort: südlich von Würzburg
Vorname: Gerhard

Grabwespe

Beitragvon geggo » Mi Aug 09, 2017 17:34

Grüßt Euch,

diese schönen Wespen seh ich in meinen Revieren recht häufig. Sind aber schon Morgens recht agil und auf anpirschen reagieren sie recht scheu und aufmerksam.

Obwohl es an dem Tag schon ehr Vormittag war, fand ich diese tatsächlich ruhend. ( Bedeckt und windig)
Pflanzenklammer und ausgerichtete Kamera standen ein Stück entfernt, habs dann einfach mal reskiert und abgeschnitten.
Wie auf Eiern ging ich zur Klammer und es ging alles gut.

Stack war wegen Wind und leichten Bewegungen der Wespe nicht drinn. Bei Frontale und Halbfrontale ging der Kopf immer Richtung Kamera.
Die Seitenansicht wird wohl auch noch kommen, ist dann halt ein sehr großer ABM. :wink:

Schöne Grüsse ,..
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 600D
Objektiv: Sigma 105 1:2.8 DG OS macro HSM @ 105mm
Belichtungszeit: 1/50s
Blende: f/8
ISO: 200
Beleuchtung:bedeckt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):10%
Stativ: Manfrotto 055Pro
---------
Aufnahmedatum: 29.07.2017
Region/Ort: Unterfranken
vorgefundener Lebensraum:Trockenrasen
Artenname:
kNB
sonstiges:geklammert, windig
grabwespe II.JPG (184.05 KiB) 159 mal betrachtet
grabwespe II.JPG
Benutzeravatar
Enrico
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3674
Registriert: Mo Nov 16, 2015 21:24
alle Bilder
Wohnort: Herne
Vorname: Enrico

Grabwespe

Beitragvon Enrico » Mi Aug 09, 2017 18:32

Hallo Gerhard,

diese Frontale gefällt mir ausgesprochen gut.
Die Schärfe sitzt perfekt auf dem Kopf und auf den Augen.
In Sachen BG könnze ich mir Wespe samt Ansitz weiter rechts im Bild vorstellen.
Aber auch so, kann dein Foto begeistern
LG Enrico


Ein Kind zu lehren, nicht auf eine Raupe zu treten
ist ebenso wertvoll für das Kind, wie für die Raupe.

-Bradley Miller-
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1238
Registriert: So Okt 16, 2016 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Grabwespe

Beitragvon plantsman » Mi Aug 09, 2017 19:08

Moin Gerhard,

was für eine hübsche Wespe! Was für ein tolles Bild!

Einzig Blau würde ich etwas reduzieren.

Hast Du auch ein HF probiert?
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
HST
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2559
Registriert: Sa Sep 20, 2014 20:27
alle Bilder
Wohnort: Rostock
Vorname: Siegfried

Grabwespe

Beitragvon HST » Mi Aug 09, 2017 20:22

Hallo Gerhard,

he,... Glück gehabt das sie während des Transportes sitzen bliebt aber bei der von dir beschriebenen
Gangart ist das ja durch aus möglich! :wink:

Die BG könnte man noch verbessern aber die Schärfe ist gut, das Licht auf den Augen, finde ich klasse!

Grüße
Siegfried
eRPe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 21973
Registriert: Fr Aug 15, 2008 12:55
alle Bilder
Wohnort: Erlangen
Vorname: Reiner

Grabwespe

Beitragvon eRPe » Mi Aug 09, 2017 21:01

Hallo Gerhard,

ein feines Sandwespenportrait zeigst Du uns hier.
Eine feine Schärfe hat sie am Kopf.
Da sie nach links schaut, könnte sie dort ein bissel mehr
Platz haben, die Tonwerte könnte noch etwas brillanter eingestellt werden.
viele Grüße
Reiner
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19776
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Grabwespe

Beitragvon schaubinio » Mi Aug 09, 2017 22:23

Hey Gerhard, eine feine Frontale dieser hübschen Wespenart
ist Dir da gelungen.

Vielleicht könnte man die Tonwerte noch etwas spreizen um
dem Bild noch etwas Brillanz einzuhauchen.

Die Basis gefällt mir sehr gut :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 17663
Registriert: So Apr 03, 2011 20:52
alle Bilder
Wohnort: Roßtal/Mittelfranken
Vorname: Harald

Grabwespe

Beitragvon Harald Esberger » Mi Aug 09, 2017 22:49

Hi Gerhard

Feines Bild, man glaubt sogar die Facetten sehen zu können.

Auch ist das Bild sehr sauber belichtet, und der HKV auf'm Auge ist klasse!







VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22460
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Wohnort: Rheinland
Vorname: Conny

Grabwespe

Beitragvon Corela » Mi Aug 09, 2017 22:56

Hallo Gerhard,

ich kann mihc meinen Vorschreibern anschließen,
etwas weiter rechts und die Tonwerte spreizen :)
Ansonsten: Ein feines Bild.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3601
Registriert: Do Nov 21, 2013 18:20
alle Bilder
Wohnort: Farchant
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Grabwespe

Beitragvon kabefa » Mi Aug 09, 2017 23:32

Hallo Gerhard...

astrein deine Grabwespe... der SV gekonnt gewählt... die Augen in bester Qualität...

mit der BG schliesse ich mich den anderen an. Gefällt mir super... :clapping:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 48998
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Grabwespe

Beitragvon Gabi Buschmann » Do Aug 10, 2017 07:11

Hallo, Gerhard,

die Frontale wirkt sehr intensiv vom Blick und der Haltung
der Grabwespe her. Die Schärfe ist klasse und auch die
Bildgestaltung gefällt mir sehr gut, weil die Wespe für mich eher
geradeaus schaut.
Liebe Grüße Gabi

______________

Zurück zu „Makro-Galerie“