bei der Ankunft

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4103
Registriert: So Feb 06, 2011 19:21
alle Bilder
Wohnort: 0935. bei Chemnitz
Vorname: Frank

bei der Ankunft

Beitragvon frank.m » Sa Aug 12, 2017 12:00

Hallo,

das war schon mal was einmaliges für mich. Gerade in Urlaubsort angekommen sah ich überall Falter.
Vor der Haustür leuchteten einige Dukatenfalter, Dickköpfe und auch Widderchen.
Wenn man sich in die Wiese begeht duftet es überall stark nach Thymian. So nehme ich auch an das der
Falter ein Thymianwidderchen ist und nicht das gleich aussehende Bibernellwidderchen.

LG Frank
Dateianhänge
Kamera: ILCE-7M2
Objektiv: MACRO F2.8 180mm
Belichtungszeit: 1/400s
Blende: f/6.3
ISO: 200
Beleuchtung: Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):5/5
Stativ: nein
---------
Aufnahmedatum: 15.07.2017
Region/Ort: Saas Wallis
vorgefundener Lebensraum: Wiese
Artenname:Thymianwidderchen auf Allium
NB
sonstiges:
DSC04639+44.d.kl.Thymianwidderchen.jpg (296.01 KiB) 204 mal betrachtet
DSC04639+44.d.kl.Thymianwidderchen.jpg
Zuletzt geändert von frank.m am So Aug 13, 2017 13:51, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1484
Registriert: So Okt 16, 2016 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

bei der Ankunft

Beitragvon plantsman » Sa Aug 12, 2017 13:32

Moin Frank,

Lauch ist immer ein schöner Ansitz. Da ist oft viel Schwung mit im Spiel. Somit gefällt mir die Gestaltung,
auch wenn ich den Stängel evtl. aus der Ecke genommen und etwas aufrechter ausgerichtet hätte.

Alles, was scharf sein soll, ist scharf. Als etwas hart empfinde ich aber die Kontraste....... war das die Sonne?
Auf den Lauch-Brutzwiebeln sind auch ein paar sehr helle Stellen zu sehen.

Ein schön gestaltetes, luftiges und sommerliches Makro mit einem sehr hübschen Widderchen.
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20167
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Wohnort: Simmelsdorf bei Nürnberg
Vorname: Friedhelm
Kontaktdaten:

bei der Ankunft

Beitragvon Freddie » Sa Aug 12, 2017 13:48

Hallo Frank,

Motiv und BG gefallen mir gut. Aber ein Widderchen im harten Sonnenlicht ist nicht mein Fall.
Ist halt gerade bei diesen schwarzen glänzenden Faltern sehr nachteilig.
Das Schwarz säuft ab, ungünstige Reflexionen entstehen und die Detailschärfe schwächelt.
Mein Tipp: Man findet die auch früh oder abends sehr leicht und kann sie viel besser ablichten.
Zuletzt geändert von Freddie am Sa Aug 12, 2017 13:49, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 40360
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

bei der Ankunft

Beitragvon piper » Sa Aug 12, 2017 15:13

Hallo Frank,

das hört sich ja nach Paradies an.
Vor der Haustür gleich viele Falter zu sehen.
Ich denke auch, dass es ein Tymianwidderchen ist.
Ansonsten sehe ich es hier wie Friedhelm. Hier
hätte sich ein leichtes Abschatten sicher gelohnt.
Widderchen flüchten ja meist nicht ganz so schnell.
Schärfe und SV sind schön geworden.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 20399
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

bei der Ankunft

Beitragvon schaubinio » Sa Aug 12, 2017 18:16

Hey Frank ich teile die Ansichten von Friedhelm und Ute.
Da war neben der guten Qualität des Bildes Dir die Sonne zu üppig .

Abschatten wäre wohl die bessere Wahl gewesen :wink:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Enrico
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4064
Registriert: Mo Nov 16, 2015 21:24
alle Bilder
Wohnort: Herne
Vorname: Enrico

bei der Ankunft

Beitragvon Enrico » Sa Aug 12, 2017 18:47

Hallo Frank,

wo warst Du denn im Urlaub ?
Kannst ja wenigstens die grobe Richtung in den Aufnahmedaten verraten. :DD
Ansonsten wurde dein Bild bereits bestens besprochen.
Der Meinung über die Abschattung, kann ich mich nur anschliessen.
LG Enrico


Ein Kind zu lehren, nicht auf eine Raupe zu treten
ist ebenso wertvoll für das Kind, wie für die Raupe.

-Bradley Miller-
Benutzeravatar
HST
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2684
Registriert: Sa Sep 20, 2014 20:27
alle Bilder
Wohnort: Rostock
Vorname: Siegfried

bei der Ankunft

Beitragvon HST » Sa Aug 12, 2017 20:42

Hallo Frank,

hartes Licht,... ich bin da nicht so empfindlich, dein Motiv ist gut ausgeleuchtet und scharf, auch der Ansitz gefällt mir!

Grüße
Siegfried
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6643
Registriert: Fr Okt 17, 2014 14:45
alle Bilder
Wohnort: Mengen (Oberschwaben) und Göppingen
Vorname: Angelika

bei der Ankunft

Beitragvon gelikrause » Sa Aug 12, 2017 21:05

Hallo Frank, da hast Du ein tolles Motiv in guter Schärfe und stimmiger BG ablichten können. Die Farb- und Lichtstimmung auf Ansitz und im HG gefallen mir gut Auf dem Widderchen ist es recht hat... aber so ist es tagsüber halt :)
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4103
Registriert: So Feb 06, 2011 19:21
alle Bilder
Wohnort: 0935. bei Chemnitz
Vorname: Frank

bei der Ankunft

Beitragvon frank.m » So Aug 13, 2017 13:50

Hallo,

weil mir aktive Falter mehr gefallen nehme ich auch härteres Licht in Kauf. Abgesoffene Stellen
sehe ich nicht, schwächelnde Detailschärfe kann ich auch nicht feststellen.
Doch keine Sorge, ich habe auch Bilder ohne Sonne.
Diese Wiese war wunderschön, kurz danach waren 2 Esel drauf und
aus wars mit den Faltern.

LG Frank
Zuletzt geändert von frank.m am So Aug 13, 2017 14:11, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
VP
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2403
Registriert: Do Mär 10, 2011 15:23
alle Bilder
Wohnort: Hesse'
Vorname: Pete

bei der Ankunft

Beitragvon VP » So Aug 13, 2017 14:01

Hallo Frank,

mit hartem Licht habe ich auch weniger Probleme als manch andere.
Daher würde ich es vielleicht minimal dunkler entwickeln, ohne unbedingt
eine Abschattung vornehmen zu müssen.
Mir gefällt, wie sich das kleine Widderchen an der Lauch-Brutzwiebel
(wieder was gelernt :) ) festhält und auch die BG paßt.

Besten Gruß,

Pete

Zurück zu „Makro-Galerie“