Ein Magerrasen Perlmuttfalter

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8932
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Ein Magerrasen Perlmuttfalter

Beitragvon Otto G. » 10. Nov 2017, 03:08

vom August.
Das ist eine high Resolution Aufnahme eines 40Mp jpgs.
Leider verliert die Qualität in der web Auflösung recht viel.
Aber ich hoffe,ihr mögt es dennoch :-).

Gruss
Otto
Dateianhänge
Kamera: Olympus E-M1 MII
Objektiv: ,OM Zuiko auto-macro 90mm f 2.0
Belichtungszeit:1 sec
Blende: 5.6
ISO: 200
Beleuchtung:trüb
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): jpg
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Uniloc
---------
Aufnahmedatum: 08/17
Region/Ort: RLP
vorgefundener Lebensraum:Magerwiese
Artenname:Boloria dia,Magerrasen Perlmuttfalter
kNB
sonstiges:
Boloria-dia-40mp-OOG06023---Kopie.jpg (497.39 KiB) 195 mal betrachtet
Boloria-dia-40mp-OOG06023---Kopie.jpg
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23432
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Ein Magerrasen Perlmuttfalter

Beitragvon schaubinio » 10. Nov 2017, 06:03

Hey Otto, das nenne ich mal ein maximales Ergebniss, trotz der von
Dir angesprochenen Qualitätseinbußen durch die Komprimierung.

Ein klasse ABM. mit herrlich aufgelösten HG.und tollem sommerlichen
Ansitz.

Bei so viel Farbe geht mir an diesem grauen Herbstmorgen das Herz auf. :DH:

Astreines Bild.
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Manni
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18065
Registriert: 10. Jan 2008, 12:24
alle Bilder
Vorname: Manni
Kontaktdaten:

Ein Magerrasen Perlmuttfalter

Beitragvon Manni » 10. Nov 2017, 09:17

Hallo Otto

Die mFT Kameras haben schon einiges zu bieten,
der ABM ist ganz mein Ding,die durchgängige Schärfe rockt auch,
bei der BEA wäre ich auf minus 0,40 Belichtung und schwarz plus 8 gegangen
somit würde man mehr Zeichnung in den gelben Blüten sehen,sind aber Peanuts.. :-).
Liebe Grüße

Manni

JPG Nachbearbeitung ist wie Kochen aus Dosen - Die ursprüngliche Frische und Vielfalt ist für immer weg...
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 50243
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Ein Magerrasen Perlmuttfalter

Beitragvon Gabi Buschmann » 10. Nov 2017, 11:50

Hallo, Otto,

tolle Details, da kann ich mir vorstellen, dass
das Original umwerfend ist. Bei diesem ABM
sehr beeindruckend. Tolle Farben, auch
die Bildgestaltung gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 20037
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Ein Magerrasen Perlmuttfalter

Beitragvon Harald Esberger » 10. Nov 2017, 14:01

Hi Otto

Von Verlust der Qualität sehe ich nichts, wie kommst du denn darauf. :clapping:

Meine Vorliebe zum ABM wäre etwas kleiner, und den Falter etwas aus der Mitte.

Was richtiges zum meckern finde ich aber nicht, sehr schön!





VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7859
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus Josef
Kontaktdaten:

Ein Magerrasen Perlmuttfalter

Beitragvon klaus57 » 10. Nov 2017, 16:03

Hi Otto,
starker ABM mit feinster Schärfe die wunderschön die Struktur vom
Falter zeigt...sauber gearbeitet auf alle Fälle!
L.g.Klaus
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3675
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Ein Magerrasen Perlmuttfalter

Beitragvon jo_ru » 10. Nov 2017, 17:46

Hallo Otto,

hier ging es Dir um den sehr großen ABM und viel Details, eine nachvollziehbare Wahl.
Etwas aus der Mitte und dazu viell. etwas kleiner, das wäre wohl meine bevorzugte Wahl gewesen.
Aber ich kann das hier auch sehr genießen.
Tolle Schärfe und trotzdem auch ein sehr schöner HG.
Allein, die Blüten sind etwas hell geworden, was ich schade finde.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 27056
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Ein Magerrasen Perlmuttfalter

Beitragvon Corela » 10. Nov 2017, 17:47

Hallo Otto,

wenn ich 1 sec lese, bekomme ich schon Schnappatmung :lol:
Aber da hat wirklich nix gewackelt,
ein tolles Bild,
dem wirklich keine Schärfe fehlt.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 7831
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Ein Magerrasen Perlmuttfalter

Beitragvon Enrico » 10. Nov 2017, 21:04

Hallo Otto,

eine starke Aufnahme !
Gefällt mir uneingeschränkt gut.
Schöne gemacht !
LG Enrico
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 61538
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Ein Magerrasen Perlmuttfalter

Beitragvon Werner Buschmann » 10. Nov 2017, 23:30

Hallo Otto,

ausgezeichnet. Ich finde schon, dass man die Qualität
durch den High Res. Mode erkennen kann.
Gefällt mir richtig gut.
________________
Liebe Grüße Werner

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“