Wespenspinne außerhalb des Netzes

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 15184
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Wespenspinne außerhalb des Netzes

Beitragvon Harmonie » 11. Nov 2017, 08:38

Hallo zusammen,

tja, mein Pilz sprach nicht so viele an - die Geschmäcker sind verschieden, oder aus was für Gründen auch immer -.
Danke für die Kommentare dazu und eure Sichtweisen zur BG, die ich z.Teil nachvollziehen kann.

Daher heute mal wieder etwas anderes - eine Wespenspinne, die ich nicht im Netz sondern an diesem Halm vorfand.
Vllt. war sie vorher durch irgend etwas gestört worden, denn dann verkriechen sie sich schon mal aus ihrem Netz an einen für sie wohl
sichereren Ort.
Dem einen oder anderen mag es oberum ein wenig zu eng sein.
Da aber die oberen Beine (also die Hinterbeine) in der Unschärfe verlaufen, paßt es für mich wieder.
Euch allen ein schönes Wochenende und mal einen ganz herzlichen Dank an die, die sich trotz des schlechten Wetter, der nun fehlenden
Insekten/Motive (obwohl es sowas eigentlich nicht gibt.... :wink: ) etc. trotzdem weiterhin hier auf allen Ebenen beteiligen.
Ich denke, und das schoß mir gestern durch den Kopf, es gibt hier im Forum tatsächlich "Saison-User" :wink: , die jeder Jahreszeit trotzen.
Schön, dass es euch gibt!

LG
Christine
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 600D
Objektiv: EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/5
ISO: 200
Beleuchtung: TL/AL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -0-
Stativ: Vanguard Alta Pro 263AB 100 mit Kugelkopf SBH-100
---------
Aufnahmedatum: 14.08.2017
Region/Ort: NDS
vorgefundener Lebensraum: Wiese
Artenname: Wespenspinne
NB
sonstiges:
IMG_3876_.jpg (438.14 KiB) 269 mal betrachtet
IMG_3876_.jpg
----------------------------------------------------------------------------------------------
Komisch: Ich höre das Rauschen des Wassers auf meinem Bild gar nicht, obwohl ich die ISO ganz hoch gedreht habe.

--
Ich nutze Lightroom! Daher sind mir bei der Bearbeitung nicht die Feinheiten mgl., wie bei denen, die PS nutzen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
makrofranz
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 384
Registriert: 3. Nov 2017, 09:57
alle Bilder
Vorname: franz
Kontaktdaten:

Wespenspinne außerhalb des Netzes

Beitragvon makrofranz » 11. Nov 2017, 09:30

Hallo Christine,

Sehr schönes Makro, bei diesen ABM der mir übrigens sehr gut gefällt bleibt
eben nicht viel Platz um das Motiv technisch fein und auch das Licht sehr schön
Mir gefällt es sehr gut was ich hier sehe. :DH:

Grüße franz
Benutzeravatar
wilhil
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 996
Registriert: 6. Apr 2016, 16:37
alle Bilder
Vorname: Wilhelm
Kontaktdaten:

Wespenspinne außerhalb des Netzes

Beitragvon wilhil » 11. Nov 2017, 09:46

Hallo Christine,

sehr detailreiche Aufnahme von der Spinne,mir gefällt sie ausgezeichnet.

Grüße
Wilhelm
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20162
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Wespenspinne außerhalb des Netzes

Beitragvon Freddie » 11. Nov 2017, 10:11

Hallo Christine,

ich bin von dieser detailreichen brillanten Spinnenaufnahme begeistert!
Selten, dass man das in einer solchen Qualität sieht.
Die Ausrichtung war absolut perfekt, alles Wichtige ist in der SE.
Das ist amS bei diesem ABM und f 5 wirklich sehr schwierig.

Falls es nicht windig war, hätte man sogar noch etwas abblenden können, ist aber kein Muss.

Oben ist es mir zu knapp. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, weshalb du nicht wenigstens ein bisschen Platz gelassen hast.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21863
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Wespenspinne außerhalb des Netzes

Beitragvon schaubinio » 11. Nov 2017, 10:57

Hey Christin, ich denke das Du den amS. größten Makel schon selbst
angesprochen hast.

Oben wirkt das schon sehr beengt. Nur zwei cm. mehr von diesem
tollen HG. und alles ist gut.

Absolut klasse ist natürlich die Wespenspinne getroffen.

Die bekommt in allen Kategorien die Höchstpunktzahl :DH: :DH:

Der HG. mit seinen unaufgeregten Farben lässt die Spinne davor
richtig edel ausschauen.

Feine Aufnahme :wink:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Erich
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1939
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Wespenspinne außerhalb des Netzes

Beitragvon Erich » 11. Nov 2017, 11:10

Ave Christine,

die Enge oben stört mich nicht, schon deshalb da das Hauptmotiv perfekt abgelichtet ist. Da muß man Geduld und auch etwas Glück haben und das hat hier wohl zugetroffen.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Für mich immer noch das was mich am meisten beeindruckt ist die Dichte eines Neutronensterns. Ein Würfel mit einem Kubikzentimer, also noch kleiner als ein Spielwürfel wiegt unvorstellbare 340 Millionen Tonnen. (Kein Schreibfehler)
Ein Neutronenstern wird nur wenn ein Stern zuvor mehr als 8 Sonnenmassen aufweist, unsere Sonne wird also nie ein Neutronenstern, aus ihr wird ein weißer Zwerg, das dauert aber noch etwa 4,5 Milliarden Jahre.
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19029
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Wespenspinne außerhalb des Netzes

Beitragvon Harald Esberger » 11. Nov 2017, 11:50

Hi Christine

Eine Wespenspinne so zu erwischen ist schon super, dazu noch perfekt

fotografiert, klasse!

Oben etwas mehr Platz wäre schön.




VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2807
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Wespenspinne außerhalb des Netzes

Beitragvon jo_ru » 11. Nov 2017, 13:11

Hallo Christine,

Dein Bild gefällt mir sehr gut.

Die fehlenden Pixel oben hast Du schon selbst vorweg kritisiert,
die Spinne ist aber in bester Qualität abgebildet. Hättest Du die Blende noch schließen können?
Dann wäre der Fuß, mit dem sie sich am Faden hält, noch scharf.
Aber auch so ist es sehr gut, dass dieser Faden noch da ist.

Wo ich letztes Jahr am Straßenrand noch Unmassen der Wesensspinnen fand, waren dieses Jahr keine.
Ich denke, es liegt daran, dass die Straßenbauverwaltung wohl meint, man muss mehrere Meter neben
der Straße bis Z.T. unter die Grasnarbe mulchen. Warum nur?
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19029
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Wespenspinne außerhalb des Netzes

Beitragvon Harald Esberger » 11. Nov 2017, 13:20

jo_ru hat geschrieben:

Wo ich letztes Jahr am Straßenrand noch Unmassen der Wesensspinnen fand, waren dieses Jahr keine.
Ich denke, es liegt daran, dass die Straßenbauverwaltung wohl meint, man muss mehrere Meter neben
der Straße bis Z.T. unter die Grasnarbe mulchen. Warum nur?




Hi Joachim

Darüber habe ich mit einem Bekannten auch schon disskudiert, er ist

Gemeindearbeiter in einer kleinen Gemeinde in Oberfranken.

Den Gemeindearbeitern wird da völlig freie Hand gelassen, und die tun

das was am einfachsten ist... mit schweren Gerät anrücken.

Auf die Idee das sie dabei einen Lebensraum zerstören kommen die

gar nicht, auch nicht wenn man es ihnen sagt.




VG Harald
Zuletzt geändert von Harald Esberger am 11. Nov 2017, 13:23, insgesamt 1-mal geändert.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25028
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Wespenspinne außerhalb des Netzes

Beitragvon Corela » 11. Nov 2017, 15:10

Hallo Christine,

hier konnte ich nur einen kurzen Blick werfen :peinlich:
es gruselt mich ganz gewaltig
aber du weißt ja, nciht wegen deinem Bild.
Das, was ich gesehen habe, sieht sehr gut aus,
oben etwas knapp :DD
aber ansonsten sehr gut gut gelungen.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“