Schnecke

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2807
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Schnecke

Beitragvon jo_ru » 12. Nov 2017, 12:54

Liebe Makro-Freunde,

gestern sind mir diese beiden Bilder begegnet, die hatte ich ein wenig vergessen.
Aber, da manche viell. keine Pilze mehr sehen können - zumindest gibt es entsprechende Vermutungen,
andere viell. aber keine Falter ...
Diese Bilder stammen noch vom Mai, viell. erinnert Ihr Euch, dass es da mal eine sehr verregnete Zeit gab,
also ähnliches Wetter wie jetzt. Aber Schnecken brauchen das, und sie können mit Falters Lieblingswetter
nichts anfangen.
Es sind aber sehr schöne Motive, diese Schnecken, die hier im Forum wohl unterrepräsentiert sind - warum auch immer.
Also, kurzum, ich tu mal (wieder) was dagegen.

Kamera: Canon EOS 650D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/80s +2/3
Blende: f/6.3
ISO: 1600
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): auf Pano
Stativ: Rollei CT-5A
---------
Aufnahmedatum: 07.05.2017
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum: Wegrand
Artenname: Bänderschnecke ?
kNB
sonstiges: weil gestempelt
IMG_3472_Rs_916.JPG (267.87 KiB) 150 mal betrachtet
IMG_3472_Rs_916.JPG
Kamera: Canon EOS 650D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/125s +2/3
Blende: f/6.3
ISO: 1600
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): 0
Stativ: Rollei CT-5A
---------
Aufnahmedatum: 07.05.2017
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum: Wegrand
Artenname: Garten-Bänderschnecke?
NB
sonstiges:
IMG_3475_rs.JPG (383.94 KiB) 150 mal betrachtet
IMG_3475_rs.JPG
Gruß Joachim
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 40680
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Schnecke

Beitragvon piper » 12. Nov 2017, 13:14

Hallo Joachim,

die werden wirklich sehr selten hier gezeigt,
um so mehr freue ich mich über dein Bild.
Jeder denkt, die sind leicht zu foten, weil sie
langsam sind, doch dass stimmt nicht.
leider sind sie fast immer in Bewegung.
Technisch ist das zweite Bild besser geworden.
Da passt die Schärfe im Kopfbereich besser.
Sehr gut gefällt mir der Glanz auf dem Haus.
Das wirkt ja wie poliert. :-)
Von der BG und vom Licht her liegt das erste leicht vorn.
Beim zweiten die Schnecke noch etwas aus der
Mitte, dann ist es perfekt.
Ich habe mir beide Bilder mit Vergnügen angesehen.
Zuletzt geändert von piper am 12. Nov 2017, 13:14, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7494
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus Josef
Kontaktdaten:

Schnecke

Beitragvon klaus57 » 12. Nov 2017, 14:31

Hi Joachim,
wunderschöne Bilder...Schnecken sieht man wirklich selten hier...sind auch nicht
ganz so leicht zu foten...Bewegungsunschärfen hat man gleich im Bild...dein zweites
Bild gefällt mir sehr gut...sogar hier würde ich es ein wenig dunkler probieren...würde
sicher beim Haus und beim Körper noch einiges bringen...ist aber nur meine Ansicht!
L.g.Klaus
Benutzeravatar
wilhil
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 996
Registriert: 6. Apr 2016, 16:37
alle Bilder
Vorname: Wilhelm
Kontaktdaten:

Schnecke

Beitragvon wilhil » 12. Nov 2017, 15:47

Hallo Joachim,

ja,die Schnecken sind garnicht so leicht zu fokussieren,da zwar langsam,aber sie bewegen sich eigentlich immer.Mir gefällt die zweite Aufnahme am besten,da hier der Kopf bessere Schärfe hat.Das Schneckenhaus ist wirklich ein Kunstwerk.

Grüße
Wilhelm
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7742
Registriert: 17. Okt 2014, 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

Schnecke

Beitragvon gelikrause » 12. Nov 2017, 16:41

Hallo Joachim, unglaublich, wie schnell diese Schnecken sein können... immer leicht in Bewegung. Das Häuschen mit dem schönen Glanz ist gut getroffen. Die Schärfe auf dem Kopf sieht bei der 2. Aufnahme besser aus, da gefällt mir die BG auch etwas besser. Ist nicht so einfach mit diesen Tierchen.
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
harai
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 11848
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

Schnecke

Beitragvon harai » 12. Nov 2017, 17:57

Hallo Joachim,

ich nehme auch das zweite Bild, weil die Schärfe am Kopf da besser ist. Von der BG her würde ich aber das erste Bild wählen,
weil da auch das Lich etwas schöner ist. Übrigens habe ich noch kein Schneckenbild zustande gebracht. Immer hat sich
irgendwo Unschärfe eingeschlichen. Das hast du doch ganz gut hinbekommen.
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2172
Registriert: 16. Okt 2016, 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Schnecke

Beitragvon plantsman » 12. Nov 2017, 20:11

Moin Joachim,

eben, wieso nicht mal Schnecken.

Technisch sind sie beide sehr gut. Mir persönlich würden zwar noch etwas mehr "Höhen", also Lichter und
Weiß, besser gefallen, ist aber Geschmackssache.

Gestalterisch sagt mir Bild 1 mehr zu, weil der Aufbau so ist, wie ich ihn wohl auch gemacht hätte. Der SV
umfasst sehr schön das Auge und die Spirale am Haus.

Das zweite zeigt sehr gut die Lichtstimmung eines trüben Tages.

Beides sehr gelungene Fotos!
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21863
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Schnecke

Beitragvon schaubinio » 12. Nov 2017, 20:23

Hey Joachim, Deine Bilder leben von dem
feinen Wasserfilm der das Schneckenhaus
überzieht und es so sehr schön zum glänzen bringt. :clapping:

So kommen die hübschen Strukturen noch besser zum
Vorschein.

Ich hab es aufgegeben Schnecken zu fotografieren.

......sind mir einfach zu schnell :dirol: :mosking:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1853
Registriert: 25. Jul 2016, 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann
Kontaktdaten:

Schnecke

Beitragvon Flattermann » 12. Nov 2017, 22:21

Hallo Joachim,

deine Schnecke ist ja umwerfend schön. Durch ihre stete Bewegung ist es sehr schwer Schärfe und BG unter einen Hut zu bekommen. Dir ist das in beiden Aufnahmen sehr gut gelungen. Das erste Bild hat für mich die schönere BG, man sieht die Schnecke in ihrer vollen Länge was mir sehr zusagt.

LG Tilmann
Ich bin kein Künstler, der Künstler ist die Natur, ich halte die Schönheit und Perfektion nur in Bildern fest.


Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.


Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 60518
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Schnecke

Beitragvon Werner Buschmann » 12. Nov 2017, 23:08

Hallo Joachim,

Du hast in beiden Bildern die Schnecke sehr gut getroffen,
mir gefällt das zweite Bild etwas besser, da mich da die
Gabelung des Ästchen nicht ablenkt.
________________
Liebe Grüße Werner

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“