Schwarze Heidelibelle, Weibchen

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
MakroMarkus
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 490
Registriert: 27. Apr 2014, 15:51
alle Bilder
Vorname: Markus

Schwarze Heidelibelle, Weibchen

Beitragvon MakroMarkus » 12. Nov 2017, 20:50

Liebe Makrogemeinde,
heute zeige ich Euch mal ein zwei Jahre altes Bild: Es ist nicht optimal, entstand aber auch unter eher schwierigen Umständen: es wurde gerade dunkel, fing an zu regnen und war windig...eigentlich Zeit, um nach Hause zu gehen. Allerdings fand ich die gezeigte Libelle und sie hatte offensichtlich einen Schlupfschaden: Ein etwas eingedrücktes Auge und ein leicht beschädigter Flügel. Sie konnte zwar einwandfrei fliegen, schien aber etwas "langsam". Tja, untern Strich kam dann dieses Bild dabei heraus. Auch wenn Ausrichtung der Flügel im Wind, Belichtungszeit bei Wind und Rauschen durch hohe ISOs nicht top sind, mag ich das Bild wegen der Farben sehr...bin gespannt, was Ihr meint.
LG, Markus
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 6D
Objektiv: Tamron SP AF Di 180 mm 1:3.5 Macro 1:1
Belichtungszeit: 1/50
Blende: F/5
ISO: 2500
Beleuchtung: schlechtes Wetter
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): nix
Stativ: Gitzo GT2531 Explorer / Manfrotto 468MGRC2
---------
Aufnahmedatum: 16.07.2015
Region/Ort: Kalmthoutse Heide bei Antwerpen
vorgefundener Lebensraum: Moor
Artenname: Sympetrum danae
NB
sonstiges:
Sympetrum danae.jpg (350.44 KiB) 279 mal betrachtet
Sympetrum danae.jpg
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19528
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Schwarze Heidelibelle, Weibchen

Beitragvon Harald Esberger » 12. Nov 2017, 21:02

Hi Markus

Ich denke das der Schaden keinen grossen Einfluss hat, da hab ich

schon wesentlich schlimmere gesehen die gut fliegen konnten.

Durch die hohe ISO hast du das beste draus gemacht, ein wenig stören

mich allerdings die unscharfen Augen.






VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 7090
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Schwarze Heidelibelle, Weibchen

Beitragvon Enrico » 12. Nov 2017, 21:14

Hallo Markus,

farblich finde ich das Bild auch sehr schön.
Mit deiner Ausrichtung und der resultierenden Schärfe , kann ich auch gut leben.
Die BG finde ich ebenfalls stimmmig.
Ich persönlich hätte lediglich den hellen nicht durchgehenden Halm, unterhalb der Libelle
nachträglich in Nirvana geschickt :DD
LG Enrico
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22796
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Schwarze Heidelibelle, Weibchen

Beitragvon schaubinio » 12. Nov 2017, 21:20

Hey Markus, das Grün ist schon ziemlich heftig.
Ein scharfes Auge hätte ich mir auch gewünscht.

Dokumentarisch sicher interessant. Es ist wie im
richtigen Leben....Auch im Tierreich gibt es so manchen
Überlebenskünstler.

Gut so :good:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6895
Registriert: 29. Mai 2011, 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Schwarze Heidelibelle, Weibchen

Beitragvon fossilhunter » 12. Nov 2017, 21:32

Hi Markus,

das Auge der Libelle hätte ich mir schon in der SE erwartet ... war leider nicht der Fall.
Betreffend Gestaltung gefällt mir die Aufnahme sehr gut. Farblich scheint mir auch das Grün ein wenig intensiv.

lg

Karl
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 21538
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Schwarze Heidelibelle, Weibchen

Beitragvon rincewind » 12. Nov 2017, 22:02

Hallo Markus,

Die leuchtende Färbung der Libelle macht sich vor dem HG gut, wobei dessen Farbe sicher
diskutabel ist. Das sieht bri det Schärfe auf den Augen hiet für mich anders aus, die ist für mich
in dieser Ansicht ein Muss.

LG Silvio
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 60477
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Schwarze Heidelibelle, Weibchen

Beitragvon Werner Buschmann » 12. Nov 2017, 23:26

Hallo Markus,

trotz widriger Bedingungen hast Du den Glanz auf den Flügeln perfekt
eingefangen.
Schade, dass die Augen nicht scharf sind.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7552
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus Josef
Kontaktdaten:

Schwarze Heidelibelle, Weibchen

Beitragvon klaus57 » 13. Nov 2017, 11:31

Hallo Markus,
die Augen können ja nicht mehr scharf sein, ist ja schon zwei Jahre alt das Tierchen...mußt
sie mal zum Augenarzt schicken... :laugh3: :laugh3: :laugh3:...sonst ein schönes Bild!
L.g.Klaus
MichaSauer
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6490
Registriert: 15. Apr 2014, 12:51
alle Bilder
Vorname: Michael

Schwarze Heidelibelle, Weibchen

Beitragvon MichaSauer » 13. Nov 2017, 15:28

Hallo Markus,

die Flügel leuchten ganz toll vor diesem dunkleren Hintergrund. Auch das Gelb kann sich super abheben. Gestalterisch spricht mich die Aufnahme ebenfalls sehr an.
Ein Stack aus zwei Aufnahmen wäre eine Option gewesen.

Viele Grüße
Michael
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25854
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Schwarze Heidelibelle, Weibchen

Beitragvon Corela » 13. Nov 2017, 20:43

Hallo Markus,

ich denke mal, du hast aus dieser Situation das Machbare herausgeholt.
Mit viel mehr Licht hätte man ...
das kennen wir alle
Den Glanz hast du sehr schön eingefangen, der gefällt mir immer so gut,
ein schönes Bild
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“