Vorsicht Stufe

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2416
Registriert: 16. Okt 2016, 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Vorsicht Stufe

Beitragvon plantsman » 10. Feb 2018, 20:58

Moin,

auch wenn ich euch keinen Duft bieten konnte, bin ich sehr erfreut über die Resonanz zur Traubenhyazinthe. Vielen Dank!

Ganz ohne viele Worte mein nächstes Bildchen. Gewöhnungsbedürftig könnte sicher die Farbe sein. Hart-
brandziegel sind echt schwer zu bändigen...... und es ist noch minimalistischer als beim ersten Moos.
Der Standort entspricht dem bei den "aufrechten Drei", siehe dort.

Damit ihr seht, was ich nachgearbeitet habe, häng ich auch das Original mit ran.

Bin gespannt auf eure Meinung.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 750D
Objektiv: EF100mm f/2.8 Macro USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/8s
Blende: f/6.3
ISO: 200
Beleuchtung: Tageslicht, bedeckt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): je 8%
Stativ: Rollei C6i
---------
Aufnahmedatum: 31.01.2018
Region/Ort: Gruson-Gewächshäuser Magdeburg
vorgefundener Lebensraum: Fugen einer Ziegelmauer
Artenname: Tortula muralis (gelbgrün mit Haar) und Bryum spec. (dunkelgrün)
kNB (links ordentlich weggestempelt)
sonstiges: Kabel-Auslöser
Tortula muralis; Pottiaceae Moos (2)-2-1.jpg (640.75 KiB) 298 mal betrachtet
Tortula muralis; Pottiaceae Moos (2)-2-1.jpg
Original als Vergleich;
direkte Umwandlung vom RAW nach JPG für das Forum
Tortula muralis; Pottiaceae Moos Original (2).jpg (357.76 KiB) 298 mal betrachtet
Tortula muralis; Pottiaceae Moos Original (2).jpg
Zuletzt geändert von plantsman am 10. Feb 2018, 21:04, insgesamt 1-mal geändert.
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 6776
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Vorsicht Stufe

Beitragvon Enrico » 10. Feb 2018, 21:14

Hallo Stefan,

mit dem Motiv werde ich nicht so richtig warm.
Das Bild hat ne schöne grafische Wirkung, durch die Linien und Schrägen.
Ich habe mir das Bild eben mal in LR geladen.
Wenn ich Rot entsättige, wird der Boden und damit der HG grau.
Das macht das Bild für mich deutlich angenehmer, als dieser rötliche HG.
Geschmacksache :pardon:
LG Enrico
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22342
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Vorsicht Stufe

Beitragvon schaubinio » 10. Feb 2018, 22:23

Hey Stefan, schon stark was Du aus dem Ausgangsbild herausgearbeitet hast.
Ob einem das Bild mit Grazie und Schönheit anspringen muss weiß ich nicht.

Mir sagen in diesem Bild ebenfalls die grafischen Elemente mehr zu als die
gestalterischen.

Wenn ich das richtig interpretiere ist das ein Plattenboden mit Moosbewuchs
und Sporen drin.

Minimalistisch und dennoch intressant anzusehen :wink:

...und Vorsicht :stop: .....die hochstehende Kachel könnte zur Stolperfalle werden :DD
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 40808
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Vorsicht Stufe

Beitragvon piper » 11. Feb 2018, 08:49

Hallo Stefan,
mir beeindruckt immer wieder die Überlebensfähigkeit der Natur
und mit wie wenig manche Pflanzen auskommen.
Farblich ist das zweite besser, aber es ist etwas hell geraten,
so dass der Schärfeeindruck auf der Spore beim ersten besser rüber kommt.
was mich auf jeden Fall anspricht, ist die Bildaussage.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Erich
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2111
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Vorsicht Stufe

Beitragvon Erich » 11. Feb 2018, 10:17

Ave Stefan,
die Sichtweisen sind bekanntlich verschieden. Ich hätte hier getitelt "Die Natur findet immer einen Weg", denn der ist für mich treffender als die Stufe. Wo doch diese beiden Stängel es doch eindrucksvoll beweisen. Der HG ist farblich zwar etwas außergewöhnlich aber zweitrangig.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Für mich immer noch das was mich am meisten beeindruckt ist die Dichte eines Neutronensterns. Ein Würfel mit einem Kubikzentimer, also noch kleiner als ein Spielwürfel wiegt unvorstellbare 340 Millionen Tonnen. (Kein Schreibfehler)
Ein Neutronenstern wird nur wenn ein Stern zuvor mehr als 8 Sonnenmassen aufweist, unsere Sonne wird also nie ein Neutronenstern, aus ihr wird ein weißer Zwerg, das dauert aber noch etwa 4,5 Milliarden Jahre.
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25293
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Vorsicht Stufe

Beitragvon Corela » 11. Feb 2018, 10:41

Moin Stefan

plantsman hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Ganz ohne viele Worte
:DD
Ich mag minimalistische Bilder :)
hier würde ich sogar das Orginal nehmen,
der HG muss nicht ganz so clean sein.
Deine BG mit dem symmetrischen rechten Winkel finde ihc sehr gelungen,
Natur und Technik quasi,
sehr schön!
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Kimbric
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 1333
Registriert: 20. Mär 2017, 09:56
alle Bilder
Vorname: Ralf

Vorsicht Stufe

Beitragvon Kimbric » 11. Feb 2018, 16:25

Moin Stefan,

also nach dem Öffnen habe ich jetzt erst einmal eine Weile gebraucht. Ich war nicht soo hin und weg, auch wenn das ganze gestalterisch gut gemacht ist.

Aber dann wusste ich, woran mich das erinnert...an das alte Intro der Sendung "Löwenzahn" :)

Und jetzt krieg ich diese verdammte Melodie davon nicht mehr aus dem Kopf :DD

Es dauert vielleicht etwas, aber zumindest bei mir entfaltet das Bild eine nachdrückliche Wirkung! Gut fotografiert!

:DH:

DüDü Dü düb! - düh - düdü düüüh...

Gruß
Ralf
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2381
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Vorsicht Stufe

Beitragvon mosofreund » 11. Feb 2018, 20:17

Moin Stefan,

die Sporen lassen dir ja auch keine Ruhe. :) Von der Bildaussage her treffend und wirkungsvoll gestaltet.
Hat Witz das Bild. :) Farblich gefällt mir die zweite Version besser, ist mir nur einen Tick zu hell.

Klasse Mauersporenkino, ein etwas längeres Draufsehen lohnt sich. :)

lg
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 59961
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Vorsicht Stufe

Beitragvon Werner Buschmann » 11. Feb 2018, 20:22

Hallo Stefan,

Moos gegen Hartbrandtziegel. Ich finde das Ergebnis sehr erfreulich.
In natura und als Bild auch.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22342
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Vorsicht Stufe

Beitragvon schaubinio » 11. Feb 2018, 20:24

Hallo zusammen, wer liest ist klar im Vorteil :DD

Stefan hat im Eingangstext bereits darauf hingewiesen, das
es sich beim zweiten Bild um eine unbearbeitete Version handelt :wink:

Nur mal so als Tipp :D
L.g Stefan, der mit dem -f-



Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...







Tommaso Campanella

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“