Märzfund

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
wilhil
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 998
Registriert: 6. Apr 2016, 16:37
alle Bilder
Vorname: Wilhelm
Kontaktdaten:

Märzfund

Beitragvon wilhil » 6. Mär 2018, 20:04

Heute war ich mal am Waldrand unterwegs,aber die Erde ist noch größtenteils gefroren und es regt sich kaum etwas.Auf einem verrotteten Baumstumpf sah ich endlich einen Käfer,ich glaube es ist ein Laufkäfer.Das Problem bei diesen Käfern ist,sie laufen fast immer.Das Licht war heute auch nicht gerade so toll und so hatte ich kaum etwas zeigbares zustande bekommen,die Übung fehlt vielleicht auch noch.
Kamera: Canon EOS 50D
Objektiv: 150mm
Belichtungszeit: 1/500s
Blende: f/5
ISO: 640
Beleuchtung:bewölkter Himmel,
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):5%
Stativ: Einbein
---------
Aufnahmedatum: 06.03.2018
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum:Waldrand
Artenname:Laufkäfer,
NB
sonstiges:
20180306-IMG_7871cNP.jpg (387.69 KiB) 275 mal betrachtet
20180306-IMG_7871cNP.jpg
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7742
Registriert: 17. Okt 2014, 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

Märzfund

Beitragvon gelikrause » 6. Mär 2018, 21:18

Hallo Wilhelm, ist doch ein schöner Saisonstart... Die Perspektive mit der guten Schärfe auf dem Auge und dem SV sehen gut aus, und auch der große ABM und die BG gefallen mir gut. Etwas kühler könnte man es abstimmen, Geschmacksache...
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
wolfram schurig
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 13838
Registriert: 19. Okt 2009, 16:06
alle Bilder
Vorname: Wolfram

Märzfund

Beitragvon wolfram schurig » 6. Mär 2018, 21:22

Hi Wilhelm!

Den zu fotografieren ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die dir hier super gelungen ist! Das ist aber ein Aaskäfer, kein Laufkäfer!

LGr
Wolfram
Hast Du eine interessante Beobachtung gemacht? Weißt Du etwas, was wir auch wissen sollten? Dann teile es mit uns und schreibe hier
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 21053
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Märzfund

Beitragvon rincewind » 6. Mär 2018, 22:20

Hallo Wilhelm,

Eine gute Perspektive, ein gut gesetzter Fokus zusammen mit der dynamischen Wirkung des Käfers passt das.

LG Silvio
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 6157
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Märzfund

Beitragvon Enrico » 6. Mär 2018, 22:26

Hallo Wilhelm,

ich finde Du hast den Käfer gut erwischt.
Der Fokus sitzt gut, die BG und der ABM sind stimmig.
Wirkt richtig dynamisch dein Laufkäfer.
Gefällt mir gut !
LG Enrico
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19029
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Märzfund

Beitragvon Harald Esberger » 6. Mär 2018, 23:10

Hi Wilhelm

Gegen das Licht habe ich nichts einzuwenden, mir gefällt's, fast keine

Reflexionen. Ich denke nicht das es dir an Übung fehlt, wüsste auch nicht

was man hier besser machen kann.





VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18663
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Märzfund

Beitragvon ji-em » 7. Mär 2018, 10:15

Hallo Wilhelm,

Ja ... die sitzen nie still und das kann wirklich frustrierend sein.
Da kenne ich nur eine Lösung ... Dauerfeuer !

Dieses Bild hier sieht aber recht gut aus. Der Fokus liegt
sehr günstig, die Schärfe ist tiptop und die ST ... nicht gerade
grosszügig, aber ausreichend.
Farblich sehr ansprechend.
Bisschen Pech hattest du, dass das vordere rechte Pfötchen
vor dem "Gesicht" lag ... Vielleicht liesse sich das per EBV
in Kombination mit andere Bilder noch "flicken" ? ... So richtiges
schlecht-Wetter-Aufgabe, nicht ?

Gruss,
jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4969
Registriert: 1. Jul 2015, 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Märzfund

Beitragvon makrolino » 7. Mär 2018, 12:04

Hallo Wilhelm,

wohin der wohl unterwegs war ??
Auf alle Fälle ist dir da eine sehr schöne und qualitativ hochwertige
Aufnahme gelungen. :DH: :DH: Die sind ja fast ständig in Bewegung
und machen es dem Fotografen hierdurch nicht einfach.

Die Perspektive gefällt mir und auch der tiefe Kamera-Standpunkt ist
bestens. Den Fokus hast du präzise gelegt und die SE erfasst nicht
nur den Kopf, sondern auch noch Teile des Körpers. Dass sich das
eine Beinchen etwas vor dem Gesicht befindet, stört mich dabei nicht.
Die Farben wirken sehr authentisch und der weiche SV ist gelungen.
Aus meiner Sicht hast du nichts verlernt. :wink:


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


****************************************************
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6798
Registriert: 29. Mai 2011, 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Märzfund

Beitragvon fossilhunter » 7. Mär 2018, 12:17

Hi Wilhelm,

da hattest du ja einen tollen Einstieg in die heurige Saison zu verzeichnen (sowohl betreffend Motiv als bez. Qualität des Fotos) !

Für mich eine klasse Aufnahme, bei dir ich kaum Luft nach oben sehe !

lg

Karl
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2807
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Märzfund

Beitragvon jo_ru » 7. Mär 2018, 17:58

Hallo Wilhelm,

das fängt gut an.
Da sie ständig aktiv sind, ist es nicht einfach eine größere ST hinzubekommen,
die Fokussierung passt aber. Schön auch, der "Dreck" auf dem Rücken.
Ich könnte mir das auch von unten zum Pano beschnitten vorstellen.
Gruß Joachim

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“