Reflection

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
orest
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2500
Registriert: 1. Jul 2008, 01:08
alle Bilder
Vorname: Orest
Kontaktdaten:

Reflection

Beitragvon orest » 12. Mär 2018, 11:25

Diese zwei Schachbrettfalter habe ich Ende September in Saas-Fee fotografiert.

Auf dem Spaziergang von Plattjen runter zum Dorf habe dutzende davon auf einer von den Murmeltieren dicht besiedelten Wiese entdeckt.

Diese befand sich etwa 2400m hoch, somit stimmt die im Internet weit verbreitete Aussage über die Verbreitung bis 1750m nicht.

Es war ein windiger Abend und der Ansitz wackelte ständig - keine einfachen Bedingungen für gute TS etc.

Ich fand die beiden Falter und wie sie da sitzen trotzdem sehr schön und habe einige Schnapschüsse gemacht.

Hoffe es passt in die Galerie.
Dateianhänge
Kamera: Olympus E-M1 Mark II
Objektiv: Zuiko 60mm
Belichtungszeit: 1/25
Blende: 3.5
ISO: 500
Beleuchtung: Abendlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): Kein
Stativ: Kein
---------
Aufnahmedatum: September 2017
Region/Ort: Saas-Fee, Schweiz
vorgefundener Lebensraum: Bergwiese auf 2400m
Artenname: Melanargia galathea
NB
sonstiges: windig
12.jpg (404.4 KiB) 347 mal betrachtet
12.jpg
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 16256
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Reflection

Beitragvon Harmonie » 12. Mär 2018, 11:29

Hallo Orest,

einen Glücksfund hast du mit diesen beiden gemacht.
Mit DER offenen Blende und dazu noch Freihand mit der doch langen Belichtungszeit,
hast du beiden sehr schön in ddie SE gebracht. Und das ohne Beschnitt.
Zumindest sieht es für mich super aus.
Etwas gelblastig empfinde ich das Bild.
Aber da läßt sich per EBV doch noch etwas machen.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 7841
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Reflection

Beitragvon Enrico » 12. Mär 2018, 17:47

Hallo Orest,

bärenstarke Freihandleistung !
Warst gut ausgerichtet und hast einen windstillen Moment bestens ausgenutzt.
Die Schärfe sitzt, der ABM gefällt mir.
Ich finde es insgesamt etwas übersättigt.
Aber ansonsten ein feines Bild !
LG Enrico
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 41969
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Reflection

Beitragvon piper » 12. Mär 2018, 18:07

Hallo Orest,

an Saas Fee habe ich viele schöne Erinnerungen.
Eine wunderschöne Gegend!
Die schwierigen Bedingungen sieht man der
Aufnahme nicht an.
Ein sehr schönes Makro.
Mit f3,5 hast Du die beiden
sehr gut in die SE bekommen und ausgerichtet :DH:
Die Sättigung und die Kontraste würde ich noch
leicht zurücknehmen.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
plantsman
Beurlaubt
Beiträge: 2504
Registriert: 16. Okt 2016, 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Reflection

Beitragvon plantsman » 12. Mär 2018, 19:13

Moin Orest,

das ist farblich ein ordentlicher Weckruf......... und ich mag das. Auch als Doppel sehr cool. Die haben sich richtig schön hingesetzt und Du hast die Gelegenheit perfekt genutzt.

Das es windig gewesen sein soll kann der Betrachter eigentlich nur erahnen. Ich bin mir nicht mal sicher, ob der untere Falter eine leichte Flügelspitzenunschärfe aufweist. Eigentlich finde ich nicht, das die Schärfe gelitten hat.

Eventuell wird eine leichte Entsättigung vorgeschlagen, aber ich finde, das braucht nicht. Für mich sieht es perfekt aus.
Tschüssing
Stefan
lysfisker
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 172
Registriert: 1. Jan 2017, 23:31
alle Bilder
Vorname: Dirk
Kontaktdaten:

Reflection

Beitragvon lysfisker » 12. Mär 2018, 19:13

Moin Orest,

auch ich ziehe den Hut vor dieser freihand-geschaffenen Meisterleistung!
Auch die Plazierung um die Mitte herum finde ich hier gelungen. Die Blickverbindung der beiden Falter scheint genau durch den Mittelpunkt des Bildes zu gehen.

Ein klein wenig Probleme habe ich mit der Spiegelachse (von wegen "Reflection" :pleasantry: )

Zu Farbgebung und Sättigung wurde schon alles gesagt. Da schliesse ich mich an.

Gruss
Dirk
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4336
Registriert: 6. Feb 2011, 19:21
alle Bilder
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Reflection

Beitragvon frank.m » 12. Mär 2018, 19:57

Hallo Orest,

da passt alles ausgezeichnet. Die Beiden haben sich sehr fotogen platziert.
Dass es die beiden verschieden gefäbten Varianten sind kommt als Pluspunkt dazu
und nur mit dem kleinen Chip ist mit der Blende alles in der SE. Du hast es perfekt
umgesetzt und auch das Licht war auf deiner Seite.

LG Frank
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8944
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Reflection

Beitragvon Otto G. » 12. Mär 2018, 20:10

Hallo Orest

sehr schön gemacht,Klasse ausgerichtet mit der fast offenen Blende!!
Gefällt mir sehr gut.

Gruss
Otto
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 20043
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Reflection

Beitragvon Harald Esberger » 12. Mär 2018, 20:27

Hi Orest

Schaut doch sehr gut aus, warum sollte das Bild nicht in die Galerie

passen. Ich hätte vielleicht etwas weniger gesättigt, aber das ist Geschmacksache.







VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2199
Registriert: 25. Jul 2016, 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann
Kontaktdaten:

Reflection

Beitragvon Flattermann » 12. Mär 2018, 21:20

Hallo Orest,

was für eine klasse Aufnahme. Die Sättigung würde ich noch ein klein wenig zurück nehmen, dann ist es perfekt.

LG Tilmann
Ich bin kein Künstler, der Künstler ist die Natur, ich halte die Schönheit und Perfektion nur in Bildern fest.


Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.



Zurück zu „Galerie Makrofotografie“