Fallschirmspringer-Trockenübung

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2033
Registriert: 25. Jul 2016, 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann
Kontaktdaten:

Fallschirmspringer-Trockenübung

Beitragvon Flattermann » 15. Apr 2018, 21:32

Hallo zusammen,

nachdem die Saison für mich eher schleppend begonnen hatte ging es heute mit einem doppelten Paukenschlag so richtig los, den ersten zeige ich hier.

Diese kleine Gelbbauchunke (Bombina variegata) habe ich nur dank meines kleinen Sohnes gefunden der heute mit mir unterwegs war.
Ich hatte ihm vor längerer Zeit versprochen dass wir wieder zu den Teichfröschen fahren so bald es wieder wärmer ist.
Nach dem Leo ( 6 Jahre alt) und ich einige Frösche "verjagt" hatten (die Frösche haben uns halt eher gesehen als wir die Frösche) schreckte er die Gelbbauchunke auf die genau vor seinen Füßen in Abwehrstellung liegen blieb.

Ich konnte ein paar Bilder machen bevor sie mit unglaublich hoher Geschwindigkeit das weite suchte. Wenige Bilder später erreichte Sie die nächste Pfütze in der sie auf nimmer wiedersehen verschwand.

Danke an alle die mit meiner Erdkröte im wilden Schilf was anfangen konnten und sich mit dem Bild beschäftigt haben.

LG Tilmann

Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Sigma 150 mm F2,8 APO Makro EX DG OS HSM
Belichtungszeit: 1/250s
Blende: f/4.5
ISO: 250
Beleuchtung: leicht bewölkt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0/0
Stativ: frei Hand, aufgelegt
---------
Aufnahmedatum: 15.04.2018
Region/Ort: nördlich von Kaiserslautern
vorgefundener Lebensraum: kleiner Tümpel
Artenname:Gelbbauchunke (Bombina variegata)
kNB da von meinem Sohn aufgeschreckt
sonstiges:
80D24292AA.jpg (433.13 KiB) 304 mal betrachtet
80D24292AA.jpg
Zuletzt geändert von Flattermann am 16. Apr 2018, 05:08, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin kein Künstler, der Künstler ist die Natur, ich halte die Schönheit und Perfektion nur in Bildern fest.


Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.


Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22835
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Fallschirmspringer-Trockenübung

Beitragvon schaubinio » 15. Apr 2018, 22:12

Hallo Tilmann, kann man Leo auch buchen ? :popcorm2:

Ist ja der Wahnsinn was diese neugierigen Augen Deines Sprosses so alles in der Natur entdecken :thank_you2: :yes4:

Da stehst Du als Papa nur staunend daneben und fällst
fast vom Glauben ab. :mosking:

Eine Gelbbauchunke in freier Natur zu finden kommt fast einem Sechser im Lotto gleich :DH:

Ein Bild das mich auf Grund der Haltung erstmal zum schmunzeln bringt.

Zeigt es doch die typische Abwehrhaltung die Amphibien einnehmen, wenn sie Gefahr verspüren.

Für mich ein Bild das Du Dir eigentlich nicht auf die Fahne schreiben dürftest :laugh3: :friends:

Danke Leo das Du uns mit diesen seltenen Fund beglückst :thank_you2:

Ein toller Fund mit Seltenheitswert :good:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8621
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Fallschirmspringer-Trockenübung

Beitragvon Otto G. » 16. Apr 2018, 01:17

Hallo Tilmann

wow,ein toller fund deines Sprößlings,ich hoffe,du hast das genügend gewürdigt :-).
Und die Pose sieht man auch nicht jeden Tag,tolles Bild.

Gruss
Otto
Benutzeravatar
MarcusFehde
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2000
Registriert: 4. Okt 2013, 09:56
alle Bilder
Vorname: Marcus

Fallschirmspringer-Trockenübung

Beitragvon MarcusFehde » 16. Apr 2018, 06:06

Moin Tilmann,

Glückwunsch zu diesem tollen Fund! Du und Dein Sohn ihr seid ein tolles Team!
Neben der natürlich auffälligen und interessanten Färbung der Unterseite, finde ich ebenfalls die Augen bemerkenswert.
Hinzu kommt hier natürlich noch die nicht alltägliche Pose.
Auch technisch überzeugt das Bild.

Glückwunsch - zu Sohn, Fund und Foto! :wink:

Viele Grüße,
Marcus
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 15725
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Fallschirmspringer-Trockenübung

Beitragvon Harmonie » 16. Apr 2018, 07:41

Hallo Tilmann,

ja, Kinder haben noch sehr wachsame Augen und wir können von ihnen wieder einiges zurückerlernen, was nicht mehr ganz so intensiv ist.
Das genaue und Bewußte Sehen.
Heute will ich auch zu den Gelbbauchunken - mal schauen -.
Schärfe/Aufnahmeposition und HG sehen toll aus.
Diese kl. Unke, so durfte ich vor etwas 3 Jahren hier im Forum lernen, ist in eine Art Schockstarre gefallen.
Ich hatte damals auch nach einer Gelbbauchunkenerfassung, bei der ich dabei sein durfte, Aufnahmen gemacht, wo die Unken nach der
Erfassung/Messung/Foto (vom Nabu zwecks genauer Erkennung) wieder heruntergesetzt wurden, diese Beinhaltung gesehen und auch aufgenommen.
Wußte auch nicht, was das bedeutete.
Davon ab, das Bild gefällt mir, auch, weil man hier das schöne und markant gezeichnete Auge wunderbar klar sieht.

LG
Christine
Zuletzt geändert von Harmonie am 16. Apr 2018, 07:42, insgesamt 1-mal geändert.
----------------------------------------------------------------------------------------------
Komisch: Ich höre das Rauschen des Wassers auf meinem Bild gar nicht, obwohl ich die ISO ganz hoch gedreht habe.

--
Ich nutze Lightroom! Daher sind mir bei der Bearbeitung nicht die Feinheiten mgl., wie bei denen, die PS nutzen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20403
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Fallschirmspringer-Trockenübung

Beitragvon Freddie » 16. Apr 2018, 16:08

Hallo Tilmann,

mein Sohn (11) hat mir auch schon ein paar schöne Funde beschert.
Er ist aber leider nur ganz selten dabei.

Ein bisschen schade ist, dass die Gliedmaßen außerhalb der SE sind.
Der tolle Blick auf das scharfe Auge entschädigt aber dafür.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 16992
Registriert: 3. Jul 2007, 14:33
alle Bilder
Vorname: Matthias

Fallschirmspringer-Trockenübung

Beitragvon wwjdo? » 16. Apr 2018, 16:11

Hallo, Tilmann,

Die GBU hat die sog. Kahnstellung eingenommen und hoffte
wohl euch mit ihrer "Kriegsbemalung" zu erschrecken. Wenn
sie nur geahnt hätte, dass sie damit das Gegenteil erreicht. :wink:

Deine Story rief bei mir Erinnerungen wach. Mein Junior, der
inzwischen über mich hinausgewachsen ist, hat damals beim
Klassenausflug auch GBU entdeckt und mich kurz danach zur
betreffenden Stelle gelotst.

Dein gut fotografiertes Bild weckt so allerlei Erinnerungen in mir...
Liebe Grüße
Matthias
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25901
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Fallschirmspringer-Trockenübung

Beitragvon Corela » 16. Apr 2018, 17:19

Hallo Tilmann,

du solltest öfter mal deinen Nachwuchs mitnehmen :lol:
Das Bild in dieser Haltung ist toll :lol:
Über eine Spende für die AG würde ich mich freuen.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4294
Registriert: 6. Feb 2011, 19:21
alle Bilder
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Fallschirmspringer-Trockenübung

Beitragvon frank.m » 16. Apr 2018, 17:36

Hallo Tilmann,

das sieht ja wirklich ulkig aus. Klasse Entdeckung und
gelungenes Bild zu dem man nur gratulieren kann.

LG Frank
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 41184
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Fallschirmspringer-Trockenübung

Beitragvon piper » 16. Apr 2018, 17:51

Hallo Tilmann,

da kannst Du dich aber wirklich bei deinem
Sohnemann bedanken, das er sie gefunden hat.
Die stehen auch noch auf meiner Wunschliste.
Technisch sehr gut umgesetzt. Eine Frontale hätte
bestimmt auch gut ausgesehen.
Mit dem Thread habe ich auch wieder etwas gelernt. :DH:
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“