im Garten

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 18942
Registriert: So Apr 03, 2011 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

im Garten

Beitragvon Harald Esberger » Di Mai 15, 2018 18:30

Hallo

Gestern fand ich am Boden eine Mosaikjungfer Königslibelle, sie flog nicht weg.

Ich hab sie dann auf einen Ansitz an meinem Gartenteich gesetzt,

und dort fotografiert. Nach drei Stunden fing sie an zu flattern,

flog aber nicht weg, auch heute sitzt sie noch dort. Keine Ahnung

ob sie sich nochmal erholt.

Ich musste mit meiner D300s arbeiten, weil meine D750 in Reparatur ist.


Danke Jean, Königslibelle müsste stimmen.


VG Harald
Dateianhänge
Kamera: NIKON D300S
Objektiv: 150.0 mm f/2.8 @ 150mm
Belichtungszeit: 1/50s
Blende: f/7.1
ISO: 200
Beleuchtung: Abendsonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): 0%
Stativ: Uni Loc mit Arca Kugelkopf
---------
Aufnahmedatum: 14.05.2018
Region/Ort: Mittelfranken
vorgefundener Lebensraum: am Boden
Artenname: Königslibelle
kNB
sonstiges:
Mosaikjungfer-7747.jpg (433.03 KiB) 213 mal betrachtet
Mosaikjungfer-7747.jpg
Zuletzt geändert von Harald Esberger am Di Mai 15, 2018 19:31, insgesamt 2-mal geändert.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Manni
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18300
Registriert: Do Jan 10, 2008 12:24
alle Bilder
Vorname: Manni

im Garten

Beitragvon Manni » Di Mai 15, 2018 18:44

Hallo Harald

Harald Esberger hat geschrieben:Quelltext des Beitrags

Ich musste mit meiner D300s arbeiten, weil meine D750 in Reparatur ist.



Sieht man dem Bild sofort an... :lol:
der gebogene Halm bringt Spannung ins Bild,
die Farben sind sehr intensiv,kenne ich gar nicht von Dir,
dafür passt aber der Rest ausgezeichnet.

Bei uns kommt immer täglich Abends eine zum Garten,dreht da ihre Runden,
frisst sich mit Mücken voll und verschwindet wieder,das Ganze kann dann schon
mal eine Std dauern... :-)
Liebe Grüße

Manni

JPG Nachbearbeitung ist wie Kochen aus Dosen - Die ursprüngliche Frische und Vielfalt ist für immer weg...
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2175
Registriert: So Okt 16, 2016 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan

im Garten

Beitragvon plantsman » Di Mai 15, 2018 19:06

Moin Harald,

Harald Esberger hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Ich musste mit meiner D300s arbeiten, weil meine D750 in Reparatur ist.

wer kann, der kann. In diesem Fall brauchtest Du nur Dich und die D300s, um ein wunderschönes Bild zu machen.

Besonders gefallen mir die leuchtenden Farben. Ein echter Augenschmaus.
Tschüssing
Stefan
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18603
Registriert: Fr Sep 24, 2010 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

im Garten

Beitragvon ji-em » Di Mai 15, 2018 19:07

Hoi Harald,

Der Frühling hat lange auf sich warten lassen ... und dann ging's plötzlich los ...
Schnell ... zu schnell ... und die Insektenwelt kam ganz ordentlich durcheinander.

An meinem Teich ist seit vier Tagen praktisch nichts mehr los ... Keine Schlüpfe,
keine Flüge ... keine sitzende Libellen.

Heute bekam ich Bericht von eine Frau die eine geschlüpfte Queljungfer über Nacht
bei sich zuhause hatte ... Sie ist dann nur am Mittag weggeflogen :shock:

In dem Sinn, staune ich nicht ob deine Geschichte ...

Vor einige Jahren war das Versetzen von Insekten hier im Forum noch ein Tabu ...
Heute scheint das ein akzeptiertes Verhalten zu sein ...
Mir ist das völlig egal ... solange es deklariert ist und durch Personen gemacht
wird, die wissen was sie tun und welche Konsequenzen es haben kann.

So ist in dein Garten, ein sehr schönes Bild entstanden ... mit kräftige Farben
gute Schärfe und genug ST. Tolle BG mit diesen gebogenen Ansitz. Das dunkles
Grün im HG als eine Art Vignette ... Gefällt mir ausgezeichnet !

Mosaïkjungfer ? ... wirklich früh, finde ich.
Wie wäre es mit ... Königslibelle ? Geschlechtsreifes Männchen ? :wink:
Mal warten was Christian dazu sagt ???

Lieber Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 18942
Registriert: So Apr 03, 2011 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

im Garten

Beitragvon Harald Esberger » Di Mai 15, 2018 19:10

Hi Jean

Sie sass auf dem Weg und wäre sicher zertreten worden, mein Gartenteich

unter einen Busch ist sicher der bessere Platz für sie.






VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18603
Registriert: Fr Sep 24, 2010 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

im Garten

Beitragvon ji-em » Di Mai 15, 2018 19:14

Harald Esberger hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hi Jean

Sie sass auf dem Weg und wäre sicher zertreten worden, mein Gartenteich

unter einen Busch ist sicher der bessere Platz für sie.






VG Harald


Kein Zweifel, Harald !
Hätte ich auch gemacht. :DH:
Ich hoffe mit dir, dass sie bald ihre Jungferflug antreten wird ...
wenn's mal etwas wärmer wird und ein bisschen Sonnen scheint. :wink:

Gruss,
Jean
Zuletzt geändert von ji-em am Di Mai 15, 2018 19:17, insgesamt 1-mal geändert.
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 40922
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

im Garten

Beitragvon piper » Di Mai 15, 2018 19:18

Hallo Harald,

aus der Bestimmung halte ich mich lieber raus :-)
Das Bild gefällt mir ausgezeichnet. Knackscharf und mit
einen wunderschönen HG. Auch der Ansitz mit dem
Bogen macht eine richtig gute Figur.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 15031
Registriert: Mi Jun 12, 2013 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

im Garten

Beitragvon Harmonie » Di Mai 15, 2018 19:20

Hallo Harald,

ich bin begeistert von den tollen Farben im Bild....achja, da ist ja noch eine Libelle.....und was für eine Schönheit.
Du zeigst sie in toller Schärfe und ganz feinem HG.
Der gebogenen Halm ist ein zusätzliches schönes Bildelement.
Schön, dass die Libelle in ihr Libellenleben starten konnte.

LG
Christine
----------------------------------------------------------------------------------------------
Komisch: Ich höre das Rauschen des Wassers auf meinem Bild gar nicht, obwohl ich die ISO ganz hoch gedreht habe.

--
Ich nutze Lightroom! Daher sind mir bei der Bearbeitung nicht die Feinheiten mgl., wie bei denen, die PS nutzen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1676
Registriert: So Okt 30, 2016 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

im Garten

Beitragvon HärLe » Di Mai 15, 2018 20:29

Hallo Harald,
nach Feierabend setz' ich mich gern vor den PC und schau mir im Forum feine Bilder an. Dazu gibt mir Dein Foto die beste Gelegenheit. Traumhaft. Mehr sag ich nicht. Ich guck lieber noch ne Weile :)

Gruß Herbert
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20235
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

im Garten

Beitragvon Freddie » Di Mai 15, 2018 20:48

ji-em hat geschrieben:Ich hoffe mit dir, dass sie bald ihre Jungferflug antreten wird ...
wenn's mal etwas wärmer wird und ein bisschen Sonnen scheint. :wink:

Gruss,
Jean


Hallo Jean,

bei uns ist es warm und oft sonnig.
Das Wetter ist also sicher nicht schuldig.

Hi Harald,

bevor man sie einfach liegen lässt, kann man sie an den Gartenteich bringen.
Und warum dann nicht fotografieren? Finde ich absolut ok, weil es ja auch angegeben wurde.

Durch diese Voraussetzung war es natürlich etwas einfacher an so ein perfektes Ergebnis zu kommen.
Mir gefällt das Bild sehr gut. Die kräftigen Farben und die gute BQ mag ich.

PS: Falls es dich interessiert - die Frauenschuhe blühen bereits prächtig!
Zuletzt geändert von Freddie am Di Mai 15, 2018 20:49, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“