Libellen-Schmetterlingshaft

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20235
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Libellen-Schmetterlingshaft

Beitragvon Freddie » Di Mai 15, 2018 21:11

Hallo zusammen.

Heuer gibt es in der Oberpfalz wieder relativ viele Hafte.
Weil im MF doch recht wenige zu sehen sind, zeige ich mal diesen Klassiker.

Ich habe das zarte Licht der gerade aufgegangenen Sonne bewusst nicht abgeschattet,
weil es sonst dieses schöne Glänzen auf den Flügeln nicht gegeben hätte.
Dateianhänge
Kamera: Canon 800D
Objektiv: Sigma 150 OS
Belichtungszeit: 1/20
Blende: 9
ISO: 200
Beleuchtung: ganz früh
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Slik Sprint Mini II
---------
Aufnahmedatum: 29.4.18
Region/Ort: Oberpfalz
vorgefundener Lebensraum: Magerwiese
Artenname:
kNB
sonstiges:
haft-IMG_4402.jpg (374.83 KiB) 194 mal betrachtet
haft-IMG_4402.jpg
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18603
Registriert: Fr Sep 24, 2010 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Libellen-Schmetterlingshaft

Beitragvon ji-em » Di Mai 15, 2018 21:21

Hallo Friedhelm

Wäre was für an die Wand, finde ich ...
Ziemlich gross, damit die feinste Details die du eingefangen hast,
alle bestens zur Geltung kommen wurden.

So'n Begegnung wünsche ich mir diesen Sommer auch mal ...

Lieber Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Enrico
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5827
Registriert: Mo Nov 16, 2015 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Libellen-Schmetterlingshaft

Beitragvon Enrico » Di Mai 15, 2018 21:23

Hallo Friedhelm,

die gibt es leider nicht bei mir und auch nicht in der näheren Umgebung.
Dieses skurile Insekt hast Du bestens fotografiert.
Trotz des gewaltigen ABM hast Du alles wichtige in der SE unterbringen können.
Gänzlich ohne Stack, sauber ! :DD
Ein Bild welches mir uneingeschränkt gefällt.
Hätte ich auch gern gemacht !
LG Enrico
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 18942
Registriert: So Apr 03, 2011 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Libellen-Schmetterlingshaft

Beitragvon Harald Esberger » Di Mai 15, 2018 22:06

Hi Friedhelm

Die habe ich dieses Jahr verpasst, wie schon im letzten Jahr.

Freut mich das sie so zahlreich sind, war ja schon mal anders.

Ein schönes Bild, wie gewohnt von dir.





VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6838
Registriert: So Mai 29, 2011 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl

Libellen-Schmetterlingshaft

Beitragvon fossilhunter » Di Mai 15, 2018 22:23

Hi Friedhelm,

diese zauberhaften Wesen fühlen sich in meiner Umgebung nicht wirklich heimisch (ich denke die kommen hier nicht vor). Mich wunderts, denn es wäre ja doch recht warm (Weinbauklima) und auch Mantiden finden es hier lauschig.

Da bleibt mir dann nur die Möglichkeit mich an Bildern, wie dem von dir gezeigten, zu erfreuen. Ich würde meinen ein echter Haft-Klassiker (auch wenn ich noch keinen gesehen habe) in bester Qualität !
Schönes Bild !

lg

Karl
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 21139
Registriert: Sa Aug 07, 2010 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Libellen-Schmetterlingshaft

Beitragvon rincewind » Di Mai 15, 2018 22:44

Hallo Friedhelm,

einfacher Komentar--ausgezeichnetes Bild.

LG Silvio
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 15031
Registriert: Mi Jun 12, 2013 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Libellen-Schmetterlingshaft

Beitragvon Harmonie » Mi Mai 16, 2018 06:45

Hallo Friedhelm,

schön dass du nicht abgeschattest hast, so sieht man diese Farbreflektionen auf den Flügeln, besonders am Ende sehr schön.
Techn. 1a.

LG
Christine
----------------------------------------------------------------------------------------------
Komisch: Ich höre das Rauschen des Wassers auf meinem Bild gar nicht, obwohl ich die ISO ganz hoch gedreht habe.

--
Ich nutze Lightroom! Daher sind mir bei der Bearbeitung nicht die Feinheiten mgl., wie bei denen, die PS nutzen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 50094
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Libellen-Schmetterlingshaft

Beitragvon Gabi Buschmann » Mi Mai 16, 2018 13:09

Hallo, Friedhelm,

neben dem von dir erwähnten wunderschönen Glanz der Flügel
gefallen mir die vielen Blütenpollen auf dem Haft bei diesem
ansonsten sehr gut fotografierten Foto richtig gut.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 40922
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Libellen-Schmetterlingshaft

Beitragvon piper » Mi Mai 16, 2018 14:05

Hallo Friedhelm,

da kommt ja richtig Motivneid bei mir auf :-)
Eine sehr schöne Aufnahme. Gut, dass Du nicht abgeschattet
hast. Es gefällt mir so wie es ist, sehr gut.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
geggo
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 690
Registriert: So Apr 10, 2016 15:21
alle Bilder
Vorname: Gerhard

Libellen-Schmetterlingshaft

Beitragvon geggo » Mi Mai 16, 2018 17:23

Grüß Dich Freddie,

diese Art hab ich heuer das erste mal gesehen, allerdings nur fliegend.
Wie von Dir gewohnt in Topqualität abgelichtet.

Was mich bei dieser Art immer etwas irritiert, egal ob von der Seite oder Offenflüglich, sind die gelben Bereiche an der Flügelbasis.
Die sehen auf jedem Foto seltsam verwaschen aus.

Davon ab, hätt ich sie natürlich auch gerne auf der Festplatte. :wink:

Schöne Grüsse ,..

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“