Spagat

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 21235
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Spagat

Beitragvon rincewind » 10. Jun 2018, 22:57

Hallo,

Ich zeige jedes Jahr Wasserläufer, aber im aktuellen Jahr hab ich es irgendwie verpasst.
Dann sah ich Bilder Von wasserläufern auf einem Seerosenblatt und dachte mir:
zu dem Thema könntest du auch etwas zeigen. :)
Zur Abwechslung mal ein Bild mit ganz knapper Schärfe

LG Silvio
Dateianhänge
Kamera: E-M1MarkII
Objektiv: Tamron 180/3,5
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: 3,5
ISO: 400
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): leichte Bewölkung
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0/18
Stativ: Aufgelegt (Bohnenack)
---------
Aufnahmedatum: April 2018
Region/Ort: Burgwald
vorgefundener Lebensraum:Gartenteich
Artenname:Wasserläufer
NB
sonstiges:
wl01 (1 von 1).jpg (323.13 KiB) 309 mal betrachtet
wl01 (1 von 1).jpg
Zuletzt geändert von rincewind am 11. Jun 2018, 22:31, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5193
Registriert: 7. Nov 2011, 19:51
alle Bilder
Vorname: Sven Aulenberg

Spagat

Beitragvon Sven A. » 10. Jun 2018, 23:12

Moin Silvio,
der HG sieht irregut aus :DH:
Beim Wasserläufer fehlt mir etwas Schärfe, wobei ich dir glaube,
dass im Crop die augen scharf sind. Eine blende mehr hätte es für mich sein dürfen.
So wirkt es, als wäre Bewegungsunschärfe im Spiel, zumindest war dies mein erster Gedanke.
Der Gesamteindruck ist stark!

Viele Grüße
Sven

PS: Ich denke, für solche Bilder mit derart kleinen SE ist das Webformat zu gering in der Auflösung
Katharina
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 298
Registriert: 29. Mai 2018, 16:22
alle Bilder
Vorname: Katharina
Kontaktdaten:

Spagat

Beitragvon Katharina » 11. Jun 2018, 08:06

Hallo Silvio,
der Wasserläufer sieht aus, als befände er sich in einer surrealen Welt - auf einem fremden Planeten - der Hintergrund ist total klasse!
Zudem sieht es für mich so aus, als würde der Wasserläufer in einem irren Tempo über die Wasseroberfläche gleiten - insofern ist für mich Bewegungsunschärfe auch ein gestalterisches Mittel.
Die Schärfe liegt genau im Bereich der Augen, was bei dieser kleinen Blende bei Wasserläufern, die in Bewegung sind, auch ein Kunststück ist. ich bin zwar kein so alter Hase im Bereich der Fotografie - aber für mich ist das alles sehr gelungen! Gratulation.
Liebe Grüße Katharina
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7540
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus Josef
Kontaktdaten:

Spagat

Beitragvon klaus57 » 11. Jun 2018, 08:16

Hallo Silvio,
die Schärfe ist schwer zu bestimmen, zumindest bei mir am Laptop...ist
aber sowas von egal wenn man so einen Hintergrund auf den Tisch haut!
Hammermäßig würde ich da sagen!
Ganz starke Idee super umgesetzt!
L.g.Klaus
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25267
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Spagat

Beitragvon Corela » 11. Jun 2018, 11:28

Hallo Silvio,

ich versuche es auch immer wieder,
sie drängen sich ja manchmal förmlich auf :mosking:
Mir gefällt dein Bild so richtig gut,
den Titel hast du sehr passend gewählt,
die Perspektive wirkt cool.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
g.j.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4791
Registriert: 7. Sep 2012, 14:23
alle Bilder
Vorname: gerti
Kontaktdaten:

Spagat

Beitragvon g.j. » 11. Jun 2018, 14:54

hallo silvio,
mich begeistert dein bild restlos - sehe es ein wenig wie katharina.....ein fremdes wesen auf einem fernen Planeten,
da kann einem schon die fantasie durchgehen :shock: die frontale mit dem knappen,aber tollen fokus auf den augen wirkt
super und der Hintergrund ist ein traum, die wirkung wird noch verstärkt durch die tiefe perspektive - klasse gemacht :DH:
lg, gerti
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18970
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Spagat

Beitragvon ji-em » 11. Jun 2018, 15:07

Hallo Silvio,

Ja ... das Bild hat definitiv was !
Es wirkt wirklich einladend zum Verweilen und Betrachten.

Mit der Zeit merkt man dann kleine Mangel ... nichts wichtiges.
Aber ich will doch erwähnen was mich hier bisschen stört.
- die tiefe Lage vom Insekt im Bild. Intuitiv sucht mein Auge nach mehr VG ...
Habe ich mich all zu sehr am 4/3 gewohnt ?
- Das Bild ist nicht 100 % frontal gemacht.
Darum hätte ich das Insekt noch ein Tick weiter nach rechts befördert.
und zuletzt, bereue ich diese sehr kleine Version. Im Gross muss
das ganz schön beeindrückend sein !

Lieber Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 16981
Registriert: 3. Jul 2007, 14:33
alle Bilder
Vorname: Matthias

Spagat

Beitragvon wwjdo? » 11. Jun 2018, 16:12

Hallo, Silvio,

Dein Bild hat eine starke Wirkung auf mich auch farblich
finde ich es gelungen.
Was aber m.E. fehlt, ist die Schärfe im Kopfbereich des
Wasserläufers.
Liebe Grüße
Matthias
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22287
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Spagat

Beitragvon schaubinio » 11. Jun 2018, 17:07

Hallo Silvio, ich kenne ja nun einige Bilder von Dir.
Speziell diese Spezies hat es Dir ganz besonders angetan. :dance3:

Ich kenne bisher kein einziges Wasserläuferbild von Dir, das auf
irgendeiner Art schwächelt.

Auch hier zeigst Du das es sich lohnt, sich mit den schnellen Flitzern auseinanderzusetzen :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 6751
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Spagat

Beitragvon Enrico » 11. Jun 2018, 17:39

Hallo Silvio,

wenn ich Wasserläufer fotografieren würde, dann würde ich gerne
solche Resultate erzielen.
Gefällt mir ausgesprochen gut !
Muss ich auch mal probieren :DD
LG Enrico

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“