Selten gezeigt.

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
harai
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 11992
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

Selten gezeigt.

Beitragvon harai » 11. Jul 2018, 11:27

Hallo Makrofreunde,

ich habe diesen Glasflügler hinter dem Campingplatz in Betzenstein nicht endeckt, konnte ihn aber fotografieren.
Da er hier recht selten zu sehen ist, möchte ich ihn zeigen. Ich habe versucht mit kleiner Blendenöffnung das
Insekt komplett in die Schärfeebene zu bringen, ist mir aber nicht gelungen. Der Stack selbst besteht nur aus
5 Bildern um doch noch etwas Schärfeverlauf zu haben.
Dateianhänge
Kamera: Olympus OMD E-M10 MII
Objektiv: Olympus 2,8/60
Belichtungszeit: 1/8
Blende: 6,5
ISO: 400
Beleuchtung: Schatten
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): lange Seite 12
Stativ: Vanguard 263 AB
---------
Aufnahmedatum: 07.07.18
Region/Ort: Betzenstein, hinter Campingplatz
vorgefundener Lebensraum:
Artenname: Glasflügler, welcher?
NB
sonstiges: Pflanzenklammer, Stack aus 5 Bildern
Glasflügler1_1.jpg (443.94 KiB) 202 mal betrachtet
Glasflügler1_1.jpg
Zuletzt geändert von harai am 11. Jul 2018, 13:13, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20320
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Selten gezeigt.

Beitragvon Freddie » 11. Jul 2018, 11:31

Hallo Rainer,

wegen der Körperkrümmung wird das (fast) nur mit Stack durchgehend scharf.
Das Endergebnis überzeugt mich auf jeden Fall.
Dein Hornklee-Glasflügler sieht gut aus.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22051
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Selten gezeigt.

Beitragvon schaubinio » 11. Jul 2018, 11:35

Hallo Rainer, kommt mir irgendwoher bekannt vor :pleasantry:

Hier spielt die Stackfunktion seine ganze Stärke aus :clapping:

Trotzdem braucht auch die Oley einen guten Fotografen hinter dem Sucher.

...und das Du so einer bist, beweist diese Aufnahme :DH:

Klasse Arbeit :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Maria Brohm
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 2915
Registriert: 10. Mär 2013, 14:28
alle Bilder
Vorname: Maria

Selten gezeigt.

Beitragvon Maria Brohm » 11. Jul 2018, 12:36

Hallo Rainer,

der kommt mir auch arg bekannt vor :D allerdings hatte ich kein Glück beim Fotografieren...
er verließ kurz nach dem Klammern seinen Ansitz. Daher erfreue ich mich an deinem tollen
Bild. Hier hat sich das Stacken wirklich gelohnt. Auch die Farben finde ich sehr schön,
so natürlich.

Viele Grüße, Maria
Benutzeravatar
Mirko-MP
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7022
Registriert: 14. Jun 2009, 09:48
alle Bilder
Vorname: Mirko
Kontaktdaten:

Selten gezeigt.

Beitragvon Mirko-MP » 11. Jul 2018, 12:42

Hallo Rainer
Sehr gutes Stack Ergebnis , gefällt mir :DH: :DH:
Viel liebe Grüße ,
Mirko
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5097
Registriert: 1. Jul 2015, 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Selten gezeigt.

Beitragvon makrolino » 11. Jul 2018, 13:06

Hallo Rainer,

ein toller, seltener Fund und eine überaus
gelungene Aufnahme !! :DH:
Gratuliere dir !!


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


****************************************************
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4700
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Selten gezeigt.

Beitragvon kabefa » 11. Jul 2018, 13:21

Hallo Rainer...

ich bewundere dein Stack- Können... :DH:

deshalb hattest du die Möglichkeit dieses seltene Insekt so toll zu zeigen.

Bravo... :clapping:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
mischl
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5271
Registriert: 22. Apr 2011, 17:31
alle Bilder
Vorname: Michael

Selten gezeigt.

Beitragvon mischl » 11. Jul 2018, 13:27

Hallo Rainer,

der gefällt mir sehr gut, dein Glasflügler.
Ich konnte mich auch eine Weile mit dem Tierchen beschäftigen,
allerdings ohne stacking und ich muss sagen, wenn ich die Ergebnisse
jetzt vergleiche zahlt es sich bei dem Motiv allemahl aus zu stacken.

Lieben Gruß
Mischl
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 40897
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Selten gezeigt.

Beitragvon piper » 11. Jul 2018, 17:23

Hallo Rainer,

ich hab mich ja auch daran versucht,
aber Dein Bild gefällt mir ein ganzes Stück besser.
Schaut richtig gut aus.
Vor allem, weil bei Dir auch der Ansitz mit scharf geworden ist.
Da konntest Du die Vorzüge der Oly gut nutzen.
Eine feine Arbeit.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7835
Registriert: 17. Okt 2014, 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

Selten gezeigt.

Beitragvon gelikrause » 11. Jul 2018, 17:39

Hallo Rainer, denn kenne ich doch auch:)
Die durchgehende Schärfe hast Du mit dem Stack gut hin bekommen, und zusammen mit dem Ansitzt sieht er richtig gut aus. Auch die BG und das Licht sehen gut aus.
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“