Durchblick; Victoria cruziana

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
plantsman
Beurlaubt
Beiträge: 2504
Registriert: 16. Okt 2016, 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Durchblick; Victoria cruziana

Beitragvon plantsman » 5. Aug 2018, 16:34

Moin,

jeder botanische Garten, der was auf sich hält, kultiviert Riesenseerosen der Gattung Victoria. Es ist eine der sogenannten Flagschiff-Pflanzen der botanischen Gärten. Dazu gehört z.B. auch der Titanenwurz oder eine Königin der Nacht.

Auch wir haben eine gut beheizte, 27° C Wassertemperatur sollten es schon sein, "Badewanne", um diese beeindruckende Seerose zu zeigen. Was die meisten nicht wissen ist, das die Pflanze bei uns in Mitteleuropa nur das Sommerhalbjahr lebt, also immer nur knapp 9 Monate alt wird. Der Lichtmangel ab Mitte September lässt sie im Herbst immer absterben. Man könnte zwar künstlich belichten, aber dann kann man auch dem Stromzähler beim Drehen zugucken.
So ernten wir doch lieber den eigenen Samen und säen jedes Jahr neu aus. Das klappt sehr gut und so kann man den Besuchern auch die beeindruckende Wuchsleistung der Pflanze demonstrieren. Sie schafft es tatsächlich innerhalb von knapp 6 Wochen ihre anfängliche Blattgröße von ca. 12 cm auf sage und schreibe 150 cm auszubauen. Da hilft auch so ein einstrahlungsreicher Sommer wie dieses Jahr ungemein. Dieser hat uns ein Rekordblatt von 193 cm Durchmesser beschert und das bei einem Becken von etwas 8 Meter Breite!

Als Nachtblüher kann man sie schlecht voll geöffnet zeigen, aber zum späten Nachmittag erreicht die Knospe schon einen dekorativen Zustand. So hatte ich die Möglichkeit, die halb geöffnete Knospe zu fotografieren. Dabei gefiel mir der Durchblick zwischen zwei vom späten Sonnenlicht angestrahlten Blättern besonders.

Mit 30 cm Blütendurchmesser kratzt sie schon fast an unserer Makrogrenze von 54 cm :blush2:.

Mal sehen, was ihr dazu sagt.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 750D
Objektiv: EF100mm f/2.8 Macro USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/500s
Blende: f/2.8
ISO: 100
Beleuchtung: späte Nachmittagsonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): auf Pano, 16:9
Stativ: Rollei C6i
---------
Aufnahmedatum: 02.08.2018
Region/Ort: Gruson-Gewächshäuser Magdeburg
vorgefundener Lebensraum: kultivierte Pflanze
Artenname: Santa-Cruz-Riesenseerose - Victoria cruziana
kNB (Kleinigkeiten gestempelt)
sonstiges: Kabel-Auslöser
Victoria cruziana; Nymphaeaceae (1).jpg (388.01 KiB) 310 mal betrachtet
Victoria cruziana; Nymphaeaceae (1).jpg
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 7315
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Durchblick; Victoria cruziana

Beitragvon Enrico » 5. Aug 2018, 20:44

Hallo Stefan,

auf jeden Fall ist das eine spannende Aufnahme !

Der "Tunnelblick" hat was was, aber eine freie Sicht auf die prächtige Blüte

wäre auch schön gewesen.

Die Spiegelung ist richtig stark.

Gut gemacht !

:good:
LG Enrico
Benutzeravatar
LaLuz
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1984
Registriert: 30. Okt 2007, 22:42
alle Bilder
Vorname: Karin

Durchblick; Victoria cruziana

Beitragvon LaLuz » 5. Aug 2018, 22:30

Hi Stefan,

ach so, Seerose. In der Vorschau dachte ich, eine Strohblume zu sehen -
die übrigens auch total fotogen ist :wink:

Mit dem Bild tu ich mich echt schwer. Jau, die Blüte ist fast schon
schmerzhaft knackig, und das bei Offenblende. Die Spiegelung ist super.
Aber die Blütenränder werden gefressen von etwas, das ich auf beiden
Seiten nicht deuten könnte, hättest Du es im Text nicht erläutert.
Fällt aus dem Rahmen, kein Zweifel. Der Wow-Effekt stellt sich bei
mir trotzdem nicht ein :pardon:

LG, Karin
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: erstens durch nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste. Konfuzius
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2110
Registriert: 25. Jul 2016, 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann
Kontaktdaten:

Durchblick; Victoria cruziana

Beitragvon Flattermann » 5. Aug 2018, 22:45

Hallo Stefan,

auch wenn ich kein "Grüner" bin finde ich die Informationen mal wieder hoch interessant. Ich hätte nicht gedacht dass die so schnell wachsen.

Dein Bild finde ich nicht weniger Spannend, konnte ich doch im ersten Augenblick nicht wirklich was damit anfangen.

Erst als ich die Elemente gedanklich sortiert hatte ging mir sozusagen ein Licht auf.

Der Blick durch die Blätter auf die Spiegelung ist dir super gelungen, auch wenn die Blüte dadurch schon sehr eingeengt wirkt.

LG Tilmann
Ich bin kein Künstler, der Künstler ist die Natur, ich halte die Schönheit und Perfektion nur in Bildern fest.


Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.


Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5251
Registriert: 7. Nov 2011, 19:51
alle Bilder
Vorname: Sven Aulenberg

Durchblick; Victoria cruziana

Beitragvon Sven A. » 6. Aug 2018, 12:30

Moin Stefan,
wieder interessante Informationen, so große Blätter :shock:
Das Bild macht es mir schwer, die "Bauzäune" äh, die Blätter verdecken mir den Blick auf die Blüte und sind mir zu präsent.

Viele Grüße
Sven
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 15805
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Durchblick; Victoria cruziana

Beitragvon Harmonie » 6. Aug 2018, 13:09

Hallo Stefan,

Danke mal wieder für die interessanten INFO's.
In der Vorschau macht dein Bild nicht so viel her, wie in der größeren Ansicht.
Die Spiegelungen sind sehr reizvoll.
Ein quadratischer Beschnitt würde auch sehr gut passen, zumal dann die
Dominanz der re. und li. Bereiche dezimiert würde, die mich doch ein wenig ablenken.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 5998
Registriert: 23. Apr 2014, 14:59
alle Bilder
Vorname: Hans-Willi
Kontaktdaten:

Durchblick; Victoria cruziana

Beitragvon hawisa » 7. Aug 2018, 07:49

Hallo Stefan,

ist ein recht schwieriges Bild, wenn man es nicht mal selbst gesehen hat. Die Schwimmblätter sind ja auch recht hoch.

Dadurch hast du aber diesen Tunnelblick erreicht.

Die Blüte ist knackscharf und mit der Spiegelung wirkt sie noch besser.

Mir gefällt dein Bild. :good: :good: :good:
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23046
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Durchblick; Victoria cruziana

Beitragvon schaubinio » 7. Aug 2018, 12:19

Hallo Stefan, der Blick durch den Tunnel macht für mich das Bild aus.

Du hast eine schön niedrige Position gefunden, um dieser
Schönheit noch mehr Aufmerksamkeit zu geben.

Finde ich sehr stark :ok:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 26301
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Durchblick; Victoria cruziana

Beitragvon Corela » 7. Aug 2018, 12:30

Hallo Stefan,

die Wuchskraft von Seerosen kann ihc jeden Tag an unserem Monster im Gartenteich beobachten :roll:
Deine Infos waren wie immer sehr interessant,
danke schön.
Das Bild passt zu einer Nachtblüherin, ein leichter Tunnelblick und dunkler Rahmen.
Man muss dem Bild aber erstmal eine Chance geben zu wirken,
vom Thumb vermutet man es nicht.
Mir gefällt es.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 60806
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Durchblick; Victoria cruziana

Beitragvon Werner Buschmann » 12. Aug 2018, 18:33

Hallo Stefan,

was für ein interessantes Bild.
Technisch gut und von der Wirkung
her sehr spannend.
________________
Liebe Grüße Werner

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“