Blau wie Bläuling

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 10061
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Blau wie Bläuling

Beitragvon caesch1 » 19. Aug 2018, 20:57

Hallo susammen,
Bläulinge sind, obwohl so häufig anzutreffen, immer wieder toll anzuschauen, v.a. wenn sie ihr schönes blau zeigen. Hier hat der Falter zwar nur einen kleinen Teil seiner schönen Flügel entblösst, aber immerhin. Ich zeige Euch zwei ABM und immer wieder ist es schwierig, dass man von der Ansitzpflanze nicht etwas direkt anschneidet. Ich konnte das unmittelbar vermeiden, aber die nächsten Blätter sind nicht weit entfernt. Falls das stört, einfach ins Portal verschieben. LG, Christian
Dateianhänge
Kamera: NIKON D500
Objektiv:Sigma150mm makro @ 150mm
Belichtungszeit: 1/320s
Blende: f/4.5
ISO: 200
Beleuchtung:TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):10/10
Stativ: FLM m. Kugelkopf
---------
Aufnahmedatum: 03.05.2018
Region/Ort: Weiach am Rhein
vorgefundener Lebensraum:Ehemalige Kiesgrube
Artenname:Bläuling
kNB
sonstiges:Stack aus 2 Bildern
compBläuling3.5.2018WeiachStackDSC_7985-7986-82%.jpg (176.27 KiB) 262 mal betrachtet
compBläuling3.5.2018WeiachStackDSC_7985-7986-82%.jpg
Kamera: NIKON D500
Objektiv: Sigma150mm makro @ 150mm
Belichtungszeit: 1/320s
Blende: f/4.5
ISO: 200
Beleuchtung:TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 5/5
Stativ: FLM m. Kugelkopf
---------
Aufnahmedatum: 03.05.2018
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
compBläuling3.5.2018WeiachStackDSC_7991-7994-87%.jpg (186.97 KiB) 262 mal betrachtet
compBläuling3.5.2018WeiachStackDSC_7991-7994-87%.jpg
LG, Christian
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 41552
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Blau wie Bläuling

Beitragvon piper » 19. Aug 2018, 21:42

Hallo Christian,

ich mag die Bläulinge auch. Heuer gab es hier nicht viele, was aber eher am Wetter lag.
Beide Bilder gefallen mir gut. Vielleicht hättest Du nach oben hin sogar noch ein klein wenig
mehr Platz lassen können. Der unscharfe Pflanzenteil im Vordergrund ist ein klein wenig
störend, aber man hat nicht immer eine Alternative. Beim ersten finde es weniger störend,
als beim zweiten. Den Falter hast Du bestens erwischt.
Zuletzt geändert von piper am 19. Aug 2018, 21:43, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3411
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Blau wie Bläuling

Beitragvon jo_ru » 19. Aug 2018, 23:18

Hallo Christian,

das ist aber sehr schön, dass er das Blau zeigt!
In beiden Bildern ist es oben schon ein wenig eng, ansonsten sind sie gut gestaltet.
Der Ansitz hat es Dir im VG wie im HG nicht einfach gemacht, aber Du hast das beste draus gemacht. Die Farben erscheinen etwas grell und satt imA.
Sind aber dennoch schöne Bilder.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 26386
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Blau wie Bläuling

Beitragvon Corela » 20. Aug 2018, 11:12

Hallo Christian,

der hat es dir nicht einfach gemacht :lol:
Bei der BG hätte ich vll noch ein HF versucht,
ansonsten stören mich die Pflanzen rundum nicht,
da sie nicht in der SE liegen.
Mir geht es wie Joachim, etwas stark gesättigt empfinde ich heute beide Bilder,
aber das ist auch oft Geschmackssache.
Wenn ich wählen müsste, würde das 1. Bild leicht vorne lieben,
ansonsten gefallen sie mir beide.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49646
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Blau wie Bläuling

Beitragvon Gabi Buschmann » 20. Aug 2018, 14:21

Hallo, Christian,

ich finde die Bildgestaltung im ersten Bild besser gelöst.
Das wirkt für mich insgesamt stimmig. Der Bläuling hat eine
schöne Flügelstellung und du hast ihn mit guter Schärfe fotografiert.
Die Farben - vor allem auf dem Bläuling - empfinde ich auch als
etwas zu stark gesättigt. Ein schöner Frühjahrsfund - dann wird
es wohl der Himmelblaue Bläuling sein.
Liebe Grüße Gabi

______________

Achtung! Bis 5/2019 ist es möglich, im Bereich Makrofotografie 5 Bilder im Monat, die älter als 1 Jahr sind, zu posten.
Benutzeravatar
harai
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 12430
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

Blau wie Bläuling

Beitragvon harai » 20. Aug 2018, 17:02

Hallo Christian,

ich entscheide mich auch für das erste Bild, schon wegen dem Schnitt unten. Die kräftigen Farben nehme ich gern.
Schön auch, das Dein Bläuling etwas von seiner Oberseite zeigt. Technisch ist alles im grünen Bereich.
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2213
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Blau wie Bläuling

Beitragvon HärLe » 20. Aug 2018, 19:37

Hallo Christian,
die Fotos machen einen sehr klaren Eindruck. Farben, Schärfe und Gestaltung gefallen mir. Das Anschnittproblem hast Du attraktiv gelöst. Im zweiten Foto gewinnt die Schaumablagerung für mich zu viel an Bedeutung. Deshalb würde ich, wenn ich müsste, das erste Bild vorziehen.

Gruß Herbert
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2136
Registriert: 25. Jul 2016, 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann
Kontaktdaten:

Blau wie Bläuling

Beitragvon Flattermann » 20. Aug 2018, 21:48

Hallo Christian,

die Farben sind mir ein wenig zu satt, aber das sieht sowieso jeder anders.

Die Schärfe sitzt perfekt, und die recht knifflige Aufgabe einer ansprechenden BG hast Du in beiden Bildern gut gemeistert.

für mich liegt das zweite Bild leicht vorne, da hat der Trieb im HG nicht so viel Gewicht.

LG Tilmann
Ich bin kein Künstler, der Künstler ist die Natur, ich halte die Schönheit und Perfektion nur in Bildern fest.


Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.


Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 60882
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Blau wie Bläuling

Beitragvon Werner Buschmann » 23. Aug 2018, 23:48

Hallo Christian,

gefällt mir.
Ich nehme das erste Bild wegen dem Bildfeld.
Die Pflanze im Hintergrund könnte man farblich selektiv noch etwas adaptieren.
Nicht viel, nur etwas.

:)
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23095
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Blau wie Bläuling

Beitragvon schaubinio » 25. Aug 2018, 07:47

Hallo Christian, ein Verschieben ins Portal halte ich nicht für
angemessen. :nono:

Beide Bilder sind technisch in Ordnung.
Manchmal sitzen sie eben an den unmöglichsten Ansitzen.

Der Falter leuchtet mir geradezu entgegen.
Eine tolle Brillanz hast Du ihm gegeben. :thank_you2:

Das Blau des Unterflügels zu sehen, finde ich eine Bereicherung
für das Bild.

Feine Aufnahmen :yes4:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“