Herbstlich...

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
mamarkus
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1234
Registriert: 17. Aug 2010, 18:32
alle Bilder
Vorname: Markus
Kontaktdaten:

Herbstlich...

Beitragvon mamarkus » 11. Sep 2018, 15:17

Hallo Makroianer,

es wird langsam Herbst...heute Morgen habe ich an meinem Lieblingsbiotop diese männliche Südliche Heidelibelle gefunden...im Sonnigen HG machen sich schon Herbsfarben bemerkbar und die Rotbraune Libelle als Gegensatz im VG hat mir gefallen.

Danke für eure Kommentare zu meinen letzten Fotos und ich hoffe dieses gefällt euch auch ein wenig

LG Markus
Dateianhänge
Kamera: NIKON D90
Objektiv: AF MICRO NIKKOR 105mm 1:2.8 D @ 105mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/9
ISO: 200
Beleuchtung: Sonnig / abgeschattet
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): Kein
Stativ: Rollei Fotopro C5i/FPH-52Q
---------
Aufnahmedatum: 11.09.2018
Region/Ort: Aargau / CH
vorgefundener Lebensraum: Neben Biotop
Artenname: Sympetrum meridionale- Südliche Heidelibelle / männchen
kNB
sonstiges: Mit milchiger Folie leicht abgeschattet
_DSC0067.jpg (485.18 KiB) 298 mal betrachtet
_DSC0067.jpg
Zuletzt geändert von mamarkus am 11. Sep 2018, 20:24, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 7632
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Herbstlich...

Beitragvon Enrico » 11. Sep 2018, 18:47

Hallo Markus,

diese Libelle hast du gekonnt fotografiert.

Warst bestens ausgerichtet, die BG ist stimmig und Licht und Farben wissen zu begeistern !

Stark !

:good:
LG Enrico
Benutzeravatar
Ulrich Salvisberg
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6167
Registriert: 2. Aug 2010, 14:12
alle Bilder
Vorname: Ulrich
Kontaktdaten:

Herbstlich...

Beitragvon Ulrich Salvisberg » 11. Sep 2018, 19:20

Hallo Markus,
glückwunsch zum Fund und zum Bild.
Für mich ist hier alles wunderschön!
Gefällt mir sehr.
LG
Ulrich
www.salvisberg-foto.ch
Benutzeravatar
der_kex
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 7439
Registriert: 2. Feb 2009, 14:17
alle Bilder
Vorname: Christian

Herbstlich...

Beitragvon der_kex » 11. Sep 2018, 20:09

Hallo Markus,
deine Aufnahme von dieser Libelle ist dir gut gelungen.

Der Fund ist noch viel besser als eine Gemeine Heidelibelle.
Es sind überhaupt keine schwarzen Zeichnungselemente auf
den Brustseiten vorhanden, und auch der schwarze "Moustache"
(tränenartig herablaufender schwarzer Strich zwischen Stirn und
vorderem Augenrand) ist nicht vorhanden. Auch sind am
Hinterleibsende oberseitig schwarze Flecken Fehlanzeige.
Das ist eine etwas ältere männliche Südliche Heidelibelle (Sympetrum
meridionale), welche heuer aus dem Süden einen ordentlichen
Einflug hatten. Dieses Männchen scheint mir eine davon zu sein.
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 41747
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Herbstlich...

Beitragvon piper » 11. Sep 2018, 20:21

Hallo Markus,

Glückwunsch zum Fund!
So eine habe ich noch nie gesehen!
Auf dem Ansitz ist sie sogar bestens getarnt.
Ein ausgezeichnetes Makro, bestens umgesetzt.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
mamarkus
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1234
Registriert: 17. Aug 2010, 18:32
alle Bilder
Vorname: Markus
Kontaktdaten:

Herbstlich...

Beitragvon mamarkus » 11. Sep 2018, 20:30

der_kex hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Markus,
deine Aufnahme von dieser Libelle ist dir gut gelungen.

Der Fund ist noch viel besser als eine Gemeine Heidelibelle.
Es sind überhaupt keine schwarzen Zeichnungselemente auf
den Brustseiten vorhanden, und auch der schwarze "Moustache"
(tränenartig herablaufender schwarzer Strich zwischen Stirn und
vorderem Augenrand) ist nicht vorhanden. Auch sind am
Hinterleibsende oberseitig schwarze Flecken Fehlanzeige.
Das ist eine etwas ältere männliche Südliche Heidelibelle (Sympetrum
meridionale), welche heuer aus dem Süden einen ordentlichen
Einflug hatten. Dieses Männchen scheint mir eine davon zu sein.



Danke Christian,

für die Bestimmung dieser eher seltenen Libelle...nach Durchsicht der Artengalerie habe ich mich halt für die Gemeine Heidelibelle entschieden :peinlich: ...danke für deine Korrektur und die Interessante Info :sm2:

LG Markus
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19907
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Herbstlich...

Beitragvon Harald Esberger » 11. Sep 2018, 22:01

Hi Markus

Glückwunsch zum Fund!

Ein klasse Bild, an dem ich nichts zu meckern habe, gut gelungen.






VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
g.j.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4923
Registriert: 7. Sep 2012, 14:23
alle Bilder
Vorname: gerti
Kontaktdaten:

Herbstlich...

Beitragvon g.j. » 12. Sep 2018, 10:36

hallo markus,
gratuliere zum fund und zu dem schönen bild :DH:
klasse die ausrichtung und durch den ansitz war sie gut getarnt - super das du sie trotzdem entdeckt hast!
wunderbar auch die zarten farben im HG und die BG!
lg, gerti
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49967
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Herbstlich...

Beitragvon Gabi Buschmann » 12. Sep 2018, 11:00

Hallo, Markus,

die braune und sehr gut fotografierte Libelle harmoniert
bestens mit dem braunen Ansitz. Dazu die pastelligen
Farben im HG - mir gefällt dein Bild rundum richtig gut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Mirko-MP
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7157
Registriert: 14. Jun 2009, 09:48
alle Bilder
Vorname: Mirko
Kontaktdaten:

Herbstlich...

Beitragvon Mirko-MP » 12. Sep 2018, 13:07

Hallo Markus
Wunderschön auch der HG ist Top :DH: :DH: :DH:
Viel liebe Grüße ,
Mirko

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“