newborn Nervensäge

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Marcus R.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1478
Registriert: 6. Dez 2015, 17:08
alle Bilder
Vorname: Marcus

newborn Nervensäge

Beitragvon Marcus R. » 1. Nov 2018, 17:40

Tach,

ich hab dieses Jahr irgendwie ziemllich einseitig fotografiert, was so die Motive angeht. Zwischendrin gab das aber immer mal Überraschungen. Die Nervensäge hier zum Beispiel. Hab ich vom Wanderweg gerettet und denn beim Schlupf eine gute Stunde dran rumfotografiert. Sonst hört man die ja immer nur. Sind ganz hübsch, so frisch.
Dateianhänge
Kamera: KB-Vollformat
Objektiv: 180mm
Belichtungszeit: 1/30s
Blende: f/10
ISO: 400
Beleuchtung: Schatten + Reflektor
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): unter 5
Stativ: -
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: Juni 2018
Region/Ort: Provence
vorgefundener Lebensraum: Macchie
Artenname: Lyristes plebeja
kNB
99-1104605.jpg (169.44 KiB) 253 mal betrachtet
99-1104605.jpg
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 7632
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

newborn Nervensäge

Beitragvon Enrico » 1. Nov 2018, 17:43

Hallo Marcus,

in der Tat ein hübsches Tier.

Die Draufsicht hat es hier in sich.

Wie die noch zarten Flügel vom Licht durchleuchtet werden

ist absolut sehenswert.

Insgesamt sehr gefällig !

:good:
LG Enrico
Il-as
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 527
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

newborn Nervensäge

Beitragvon Il-as » 1. Nov 2018, 17:55

Hallo Markus,

das ist eine ganz tolle Aufnahme....aber, ganz doof gefragt...was ist das? :dance:
Etwa eine Libelle aus ziemlich schräger Perspektive :?: :?: :?:
Egal was es ist , es ist einfach nur schön.

L.G. Astrid
Die meisten meiner Fotos sind Momentaufnahmen aktiver Tiere. Veränderungen am Fundort nehme ich nicht vor.
Aufnahmen am frühen Morgen, von schlafenden Insekten, sind mir aus Zeitgründen leider nicht möglich.
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19532
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

newborn Nervensäge

Beitragvon ji-em » 1. Nov 2018, 18:15

Hoi Marcus,

In der Tat ... ein wunderschönes Motiv ... in diese helle Farben ... mit diese schöne Durchsicht ... auf diesen dunklen HG ... in diese herrlich symetrische Pose ... bei diesen grossen ABM.

Bin begeistert !

Lieber Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Ankündigung: https://www.makro-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=148402
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19532
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

newborn Nervensäge

Beitragvon ji-em » 1. Nov 2018, 18:17

Il-as hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Markus,

das ist eine ganz tolle Aufnahme....aber, ganz doof gefragt...was ist das? :dance:
Etwa eine Libelle aus ziemlich schräger Perspektive :?: :?: :?:
Egal was es ist , es ist einfach nur schön.

L.G. Astrid


Hoi Astrid,

Das ist eine Zikade ... du weiss schon ... die die so laut "singen" können ... :wink:

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Ankündigung: https://www.makro-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=148402
Il-as
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 527
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

newborn Nervensäge

Beitragvon Il-as » 1. Nov 2018, 18:29

ji-em hat geschrieben:Quelltext des Beitrags
Das ist eine Zikade ... du weiss schon ... die die so laut "singen" können ...


Hallo Marcus,

Quatsch...Zikaden sind viel kleiner...

Da wäre ich nie drauf gekommen. Das sieht ja irre aus in diesem ABM.

L G. Astrid
Die meisten meiner Fotos sind Momentaufnahmen aktiver Tiere. Veränderungen am Fundort nehme ich nicht vor.
Aufnahmen am frühen Morgen, von schlafenden Insekten, sind mir aus Zeitgründen leider nicht möglich.
Marcus R.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1478
Registriert: 6. Dez 2015, 17:08
alle Bilder
Vorname: Marcus

newborn Nervensäge

Beitragvon Marcus R. » 1. Nov 2018, 18:33

Il-as hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Quatsch...Zikaden sind viel kleiner...

Ja. Bei uns schon. Im Süden nich immer. :DD

Viele Grüße
Marcus
Benutzeravatar
Guppy
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 4994
Registriert: 29. Jan 2009, 12:51
alle Bilder
Vorname: Kurt

newborn Nervensäge

Beitragvon Guppy » 1. Nov 2018, 19:05

Hallo Marcus

Ein schönes Bild der Zikade,
die so schön ist, dass sie zur Zeit des Jugendstils, oft als Vorlage diente.
Ich bedauere es sehr, dass wir ihren "Lärm" nicht hier (zu Hause) vernehmen können.

Kurt
Aus Freude an Farben und Formen.
www.focus-stacking.ch
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 41747
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

newborn Nervensäge

Beitragvon piper » 1. Nov 2018, 19:39

Hallo Marcus,

bisher habe ich die auch nur gehört. :-)
So ein Schlupf ist immer etwas ganz besonderes.
Du hast den Moment ausgezeichnet festgehalten.
Mir geht es wie Enrico. Schön durchscheinenden Flügel
springen auch mir sofort ins Auge. Sehr schön!
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2323
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

newborn Nervensäge

Beitragvon HärLe » 1. Nov 2018, 20:27

Hallo Marcus,
stimmt, hübsch ist die Nervensäge. Und schön scharf. Lädt dazu ein, die vielen Details am Körper und die Aderung der fein durchleuchteten Flügel zu erkunden. Hast Du prima "dran rumfotografiert" :)

Gruß Herbert

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“