Zauberhaft....

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 10148
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Zauberhaft....

Beitragvon caesch1 » 3. Nov 2018, 16:41

Hallo zusammen,
Ich bin diesen kleinen Blumen schon oft begegnet, habe deren schöne, zierlichen Körbchen, die Blütenkelche, bewundert, habe mich an ihnen fotografisch versucht, bislang ohne Erfolg.
An diesem Morgen auf einer Alp am Sustenpass im Kanton Uri habe ich mir Zeit gelassen für einen Stack, um nicht nur die Kronblätter, sondern auch die wunderbar gemusterten Kelche auf der Foto präsentieren zu können. Mit dem Resultat bin ich so ziemlich zufrieden. Ob Ihr das auch so seht?
Dateianhänge
Kamera: NIKON D500
Objektiv: Sigma150mm makro @ 150mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/3.8
ISO: 200
Beleuchtung:ML
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: FLM m. Kugelkopf
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Stack aus 9 Aufnahmen, manuell durch Focus- Anpassung
---------
Aufnahmedatum: 17.08.2018
Region/Ort: Sustenpass,Kt. Uri
vorgefundener Lebensraum:Feuchtwiese, Sumpfgebiet
Artenname:Taubenkropfleimkraut
kNB
sonstiges:
compTaubenkropfleimkraut17.8.2018Susten,AlpHinterfeldStackDSC_5239-5247.jpg (183.34 KiB) 199 mal betrachtet
compTaubenkropfleimkraut17.8.2018Susten,AlpHinterfeldStackDSC_5239-5247.jpg
Kamera: NIKON D500
Objektiv: Sigma150mm makro @ 150mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/3.8
ISO: 200
Beleuchtung:ML
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: FLM m. Kugelkopf
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Stack aus 6 Aufnahmen, manuell durch Focus- Anpassung
---------
Aufnahmedatum: 17.08.2018
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
compTaubenkropfleimkraut17.8.2018Susten,AlpHinterfeldStackDSC_5280-5285.jpg (183.47 KiB) 199 mal betrachtet
compTaubenkropfleimkraut17.8.2018Susten,AlpHinterfeldStackDSC_5280-5285.jpg
LG, Christian
Benutzeravatar
senderline
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 159
Registriert: 19. Jul 2018, 17:46
alle Bilder
Vorname: Gerhard
Kontaktdaten:

Zauberhaft....

Beitragvon senderline » 3. Nov 2018, 16:45

Hallo Christian,

zauberhaft, gefällt mir sehr gut.
Die Farben, die Tropfen, einfach eine klasse Arbeit.
Gruß Gerhard
Benutzeravatar
harai
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 12472
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

Zauberhaft....

Beitragvon harai » 3. Nov 2018, 16:49

Hallo Christian,

hier kommt die "Faszination der Nähe" sehr schön zur Geltung und auch der Stack, der ja noch einen Schärfeverlauf
beinhaltet hat seine Berechtigung. Das ist eine sehr sehenswerte Arbeit!
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20571
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Zauberhaft....

Beitragvon Freddie » 3. Nov 2018, 17:08

Hallo Christian,

mir sagt Bild 2 etwas mehr zu.
Warum? Erstens weil die SE ganz vorne beginnt.
Zweitens weil Bild 2 weniger (EBV)Mängel enthält.
Auf Bild 1 sind ziemlich viele EBV-Spuren vorhanden.
Besonders störend sind die vielen dunklen SR an den Blüten.
Diese sind auf Bild 2 weniger, dafür gibt es aber unschöne Schärfewechsel bzw. -übergänge.

Die Blüten sind wirklich sehr schön. Ein Stack ist eine gute Entscheidung.
Manuell ist das nicht leicht. Eine sehr sorgfältige Nachbearbeitung ist dann wichtig.

Fazit: Mit den gezeigten Versionen wäre ICH nicht zufrieden.
Zuletzt geändert von Freddie am 3. Nov 2018, 17:09, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19573
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Zauberhaft....

Beitragvon ji-em » 3. Nov 2018, 17:43

Hallo Christian,

Die Blüte ist in der Tat sehr hübsch ... fein, schöne Farbe, grafisch sehr wirksam .

Die Idee, davon ein Stack zu machen finde ich prima.
Deine zwei Bilder zeigen aber etwas seltsame Schärfelücken, die ich mich im ersten Moment
nicht erklären kann.

Erste Bild ... Blüte Links, z.B. Teil Staubbeutelchen sind scharf, andere nicht.
Teil Blütenblätter sind scharf, dann einige nicht, dann, weiter nach Hinten sind sie es wieder.

Ich weiss ... von rein von Hand stacken ist extrem schwierig ... :hilfe:
Nächstes Mal wurde ich mit dem Tubus versuchen ...

Lieber Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Ankündigung: https://www.makro-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=148402
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 11022
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Zauberhaft....

Beitragvon Hans.h » 3. Nov 2018, 18:49

Hallo Christian,

Du hast es selbst am Besten beschrieben...einfach zauberhaft!
Version 1 gefällt mir hier am Besten.
Man sieht, es müssen nicht immer Insekten sein.

Hans. :)
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 7650
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Zauberhaft....

Beitragvon Enrico » 3. Nov 2018, 23:53

Hallo Christian,

das sind wirklich hübsche Blüten und damit ein tolles Motiv.

Auf dem ersten Blick sieht das richtig gut aus.

Schaut man genauer hin, entdeckt man doch einige Verrechnungsfehler.

Im direkten Vergleich wäre Bild 2 mein Favorit.

Obwohl Du hier weniger Einzelbilder gestapelt hast, ist das Ergebnis ansprechender.

Besonders auffällig im direkten Vergleich, finde ich die Staubgefäße der linken Blüte.

Die weichen nicht nur von der Schärfe, sondern auch farblich voneinander ab.

Beide Stacks haben bei genauer Sichtung leichte Schwächen.

Der Gesamteindruck ist aber dennoch positiv.

Das ist das fatale beim stacken.

Die Ergebnisse sehen auf dem ersten Blick oft beeindruckend aus.

Im Detail sind dann manchmal leider doch Fehler versteckt.
LG Enrico
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 16084
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Zauberhaft....

Beitragvon Harmonie » 4. Nov 2018, 08:01

Hallo Christian,

ja, ich gebe zu, so ein Motiv - da ist ein Stack angebracht.
Die Schärfelegung beginnt im 1. Bild etwas weiter hinten, was die vorderen Blättchen
mit den Tropfen in der Unschärfe beläßt.
Leichte Ränder an den Blütenblättchen sehe ich bei beiden Aufnahmen.
Die Wirkung der hinteren Tropfen gefällt mir bei beiden Aufnahmen, wobei sie in der
ersten Version noch klarer wirken.
Ein wirklich schönes Motiv - schöne Blüten, die ich so noch nicht gesehen habe.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 84
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Zauberhaft....

Beitragvon JürgenH » 4. Nov 2018, 08:20

Hallo Christian,

zwei sehr schöne Aufnahmen zeigst du hier, mir gefällt
Bild 2 auch am besten.

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7720
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus Josef
Kontaktdaten:

Zauberhaft....

Beitragvon klaus57 » 4. Nov 2018, 10:08

Hallo Christian,
ich finde es lustig zwei verschiedene Stacks ansehen zu können...nur aufgrund der
Kommentare von den anderen Stackern habe ich die "Fehler" bei den einzelnen Bildern
erkannt...so könnte ich mir eine Variante aus beiden sehr gut vorstellen...ein Mittel-
ding sozusagen...das Erste wirkt härter, das Zweite ein wenig weicher, feiner...mir
gefallen sie Beide...toller Versuch diese unscheinbaren Pflanzen abzulichten!
L.g.Klaus

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“