Ein Gallier

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
wilhil
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1300
Registriert: 6. Apr 2016, 16:37
alle Bilder
Vorname: Wilhelm
Kontaktdaten:

Ein Gallier

Beitragvon wilhil » 8. Nov 2018, 21:38

Eine Gallische Feldwespe hat einmal Appetit auf Nektar,sonst lieber Fleisch(Insekten);vielleicht Umstieg auf vegane Kost.
Kamera: 7DII
Objektiv: 150mm
Belichtungszeit: 1/500sek.
Blende: f5
ISO: 500
Beleuchtung:bewölkt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):18%
Stativ: Einbein
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 10.08.2018
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum:Wiese
Artenname:Gallische Feldwespe
NB
sonstiges:
20180810-_OS_6566c2NP.jpg (454.99 KiB) 163 mal betrachtet
20180810-_OS_6566c2NP.jpg
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19573
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Ein Gallier

Beitragvon ji-em » 8. Nov 2018, 22:03

Hallo Wilhelm,

Ich finde es eingenartig, wie die Wespe von der Unschärfe umgeben ist ... selber aber
knackescharf abgebildet ist !
Schöne Bildgestaltung, trotz diesen grossen Ansitz !
Farblich ... natürlich und sehr klar.
Gefällt mir gut !

Gruss
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Ankündigung: https://www.makro-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=148402
Il-as
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 539
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Ein Gallier

Beitragvon Il-as » 8. Nov 2018, 22:47

Hallo Wilhelm,

Sehr schön hast du diese kleine Feldwespe in toller Schärfe auf den zarten Blüten festgehalten.

L.G. Astrid
Zuletzt geändert von Il-as am 8. Nov 2018, 22:48, insgesamt 1-mal geändert.
Die meisten meiner Fotos sind Momentaufnahmen aktiver Tiere. Veränderungen am Fundort nehme ich nicht vor.
Aufnahmen am frühen Morgen, von schlafenden Insekten, sind mir aus Zeitgründen leider nicht möglich.
Benutzeravatar
senderline
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 159
Registriert: 19. Jul 2018, 17:46
alle Bilder
Vorname: Gerhard
Kontaktdaten:

Ein Gallier

Beitragvon senderline » 9. Nov 2018, 08:39

Hallo Wilhelm,

Mir gefällt deine kleine Feldwespe.
Sie hebt sich schön vom Ansitz ab.

Klasse gemacht.
Gruß Gerhard
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49993
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Ein Gallier

Beitragvon Gabi Buschmann » 9. Nov 2018, 12:39

Hallo, Wilhelm,

etwas schade, dass der Fühler leicht über das Auge läuft,
aber ansonsten gefällt mir dein Bild richtig gut. Der Ausflug
des Jägers, der aber durchaus auch mal Gefallen am
Nektar findet, hat dir zu einem sehr ansprechenden Bild
verholfen. Die Feldwespe hast du schön knackig scharf
erwischt und die Blüte sieht als Ansitz sehr hübsch aus.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 26753
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Ein Gallier

Beitragvon Corela » 9. Nov 2018, 17:47

Hallo Wilhelm,

ich bin auch eher vegetarisch unterwegs,
aber ein Ausflug zu einem leckeren Bio-Steak ab und zu ist nicht zu verachten :DD :lol:
Bei Gallier denke ich auch eher an Asterix, als an so eine schöne Wespe.
Sehr schönes und informatives Bild.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 7650
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Ein Gallier

Beitragvon Enrico » 9. Nov 2018, 22:10

Hallo Wilhelm,

es muss nicht immer der grosse ABM sein ! :nono:

Ich finde es ganz herrlich das Du den Ansitz komplett mit auf das Bild genommen hast.

Der Schärfeverlauf ist ebenfalls sehenswert.

Ein gutes Bild !

:good:
LG Enrico
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 61267
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Ein Gallier

Beitragvon Werner Buschmann » 9. Nov 2018, 22:26

Hallo Wilhelm,

schönes Gesamtbild.
Ein richtig fröhliches Bild einer Wespe.
Bezüglich der gallischen Feldwespe bin ich mir eher
unsicher. Ab dem dritten Glied müssten die Fühler eher
organge sein.
Ich verlinke mal auf die entsprechende Seite der
Artengalerie: viewtopic.php?p=15205974#p15205974
Zuletzt geändert von Werner Buschmann am 9. Nov 2018, 22:27, insgesamt 1-mal geändert.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23276
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Ein Gallier

Beitragvon schaubinio » 10. Nov 2018, 08:19

Hallo Wilhelm, ich kann mich meinen Vorschreiber nur anschließen.
Warum nicht mal einen Ausflug in den kleinen ABM. wagen.

Es hat sich gelohnt....wir ich finde :ok:

An unserem Efeu-Busch tummeln sich hunderte von Wespen
um sich an den Blüten zu laben.

Nebenbei...oder Hauptsächlich haben sie es allerdings auf die vielen Schwebfliegen und Bienen abgesehen, die sie im Busch attackieren :dirol:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 41766
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Ein Gallier

Beitragvon piper » 10. Nov 2018, 09:16

Hallo Willi,

die hat es sich ja richtig bequem gemacht in ihrem Blütenbett.
Eine sehr schön gestaltete Aufnahme und die Schärfe kommt gut rüber,
Einzig etwas mehr leuchten könnte es noch. Aber das ist Geschmacksache.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“