Aurinia

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3673
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Aurinia

Beitragvon jo_ru » 30. Nov 2018, 17:40

Liebe Makro-Freunde,

bei diesem Skabiosen-Scheckenfalter bin ich mir sicher,
dass er kein Esparsetten-Bläuling ist (cf. entspr. Beitrag kürzlich) ;-)
Er iszt hier etwas verdeckt, aber ich mag den Schwung der Pflanze.

Eines meiner Ziele für dieses Jahr war es gewesen, von diesem schönen Falter
mindestens eine "gescheite" Aufnahme von der Unterseite zu machen.
Das war mir letztes Jahr nicht gelungen.
Zumindest aus meiner Sicht hat es nun aber mehrfach geklappt,
hatte auch "seinerzeit" (im Mai) schon welche gezeigt.
Oberseite vielll. demnächst?

Kommt gut in den Advent, und genießt die Zeit nach Eurem Gusto!

Ergänzung: Ich habe noch eine nur ganz ganz wenig nachgeschärfte Fassung angehängt.
Wirkt, denke ich, besser. Vielen Dank Euch allen!
Diese Falter neigen dazu, im reduzierten Format "griselig" zu wirken,
wir hatten die Diskussion bei einem Bild von Sven auch schon mal.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/100s + 2/3
Blende: f/5.6
ISO: 400
Beleuchtung: AL 19:30
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 10
Stativ: Rollei CT-5A
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 15.05.2018
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum: Wiese
Artenname: s.o.
kNB
sonstiges: da in der Ecke gestempelt
IMG_4582_10p_rs_gn.JPG (426.95 KiB) 178 mal betrachtet
IMG_4582_10p_rs_gn.JPG
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/100s + 2/3
Blende: f/5.6
ISO: 400
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Rollei CT-5A
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 15.05.2018
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
IMG_4582_10p_r06h.JPG (318.97 KiB) 85 mal betrachtet
IMG_4582_10p_r06h.JPG
Zuletzt geändert von jo_ru am 1. Dez 2018, 11:37, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8930
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Aurinia

Beitragvon Otto G. » 30. Nov 2018, 19:39

Hallo Joachim

stört mich nicht,dass der Falter etwas verdeckt ist,auch der ANsitz hat seinen reiz bei dem Bild.
Störender finde ich die aus meiner Sicht ziemliche Überschärfung des Falters :-).

Gruss
Otto
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 7817
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Aurinia

Beitragvon Enrico » 30. Nov 2018, 20:33

Hallo Joachim,

die Kombination aus Falter und Ansitz ist herlich.

Bei der Schärfe des Falter, sehe ich es ähnlich wie Otto.

Evtl würde ich da nochmal rangehen.

Das Motiv wäre es wert.
LG Enrico
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19761
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Aurinia

Beitragvon ji-em » 30. Nov 2018, 21:07

Hoi Joachim,

Wie gehabt ... Falter und Ansitz ... mit diesen Schwung ... passt prima zusammen.

Der Falter überschärft ? ... vielleicht ein Tick ... ?

Herrliche sommerliche Farben !
Und ein sehr schönes Motiv, dass ich noch nie bewusst wahrgenommen habe.

Mission erfüllt ! :DH:

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Ankündigung: https://www.makro-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=148402
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20723
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Aurinia

Beitragvon Freddie » 30. Nov 2018, 21:17

Hallo Joachim,

der seltene Falter und der Ansitz sind eine schöne Motivkombi.
Besonders gut finde ich auch die Farben.
Der Falter sieht für mich auch etwas seltsam aus, ich vermute ebenfalls Überschärfung als Ursache.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 61535
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Aurinia

Beitragvon Werner Buschmann » 30. Nov 2018, 22:29

Hallo Joachim,

ein schönes Doppelmotiv.
In der Kombination sehr selten.
Sehr gut fotografiert und ansprechend gestaltet.

Minimale Überschärfung glaube ich auch zu sehen.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23432
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Aurinia

Beitragvon schaubinio » 1. Dez 2018, 08:54

Hallo Joachim, ein sehr hübscher Falter ist Dir da vor
die Linse gekommen :DH:

Optisch eine Augenweide was Musterung und Farben
betrifft.

Leicht verdeckt....OK :pleasantry: ....was man vom Falter sieht reicht mir aber.

Deine Mission war erfolgreich, und ich freue mich schon auf die Offenflügelversion.

Den Rest muss ich nicht wiederholen :wink:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 27035
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Aurinia

Beitragvon Corela » 1. Dez 2018, 11:36

Hallo Joachim,

sehr schön!
Es ist doch schön, wenn man einige Ziele erreicht.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3673
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Aurinia

Beitragvon jo_ru » 1. Dez 2018, 11:39

Liebe Makro-Freunde,

ich habe noch eine nur ganz ganz wenig nachgeschärfte Fassung angehängt.
Wirkt, denke ich, besser. Vielen Dank Euch allen!
Diese Falter neigen dazu, im reduzierten Format "griselig" zu wirken,
wir hatten die Diskussion bei einem Bild von Sven auch schon mal.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5309
Registriert: 7. Nov 2011, 19:51
alle Bilder
Vorname: Sven Aulenberg

Aurinia

Beitragvon Sven A. » 1. Dez 2018, 12:01

Otto G. hat geschrieben:Quelltext des Beitrags
Störender finde ich die aus meiner Sicht ziemliche Überschärfung des Falters :-).


Moin moin,
da muss ich Joachim mal zur Hilfe eilen :-)
Diese wunderschönen Falter wirken gerne etwas zu stark bearbeitet.
Das liegt an ihren Mikrokontrasten der Beschuppung.

Ein sehr schönes Bild, besonders die Kombination aus Ansitz und Falter mag ich.
Gratulation zum Fund und Bild :-)

Viele Grüße
Sven

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“