Der Rest der Beute

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
wilhil
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1471
Registriert: 6. Apr 2016, 16:37
alle Bilder
Vorname: Wilhelm
Kontaktdaten:

Der Rest der Beute

Beitragvon wilhil » 9. Apr 2019, 20:08

Die Roten Waldameisen hatten eine Spinne erlegt(leider kam ich etwas zu spät) und die Ameise konnte nur noch die 'Knochen abnagen'.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: 150mm
Belichtungszeit: 1/400s
Blende: f/9
ISO: 1250
Beleuchtung:bewölkt,
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):21%
Stativ: Einbein
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 21.02.2019
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum:Waldrand
Artenname:Rote Waldameise
NB
sonstiges:
5384-NP1.jpg (425.08 KiB) 189 mal betrachtet
5384-NP1.jpg
Cheyenne
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 427
Registriert: 17. Jul 2016, 19:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Der Rest der Beute

Beitragvon Cheyenne » 9. Apr 2019, 20:52

Ich bin ein großer Fan von deinen Ameisen Bildern.
Immer wieder fasziniert mich der koerperbau dieser kleinen wesen und die Kraft die sie haben.

Ich freue mich schon drauf mehr Bilder
Viele Grüsse Karin
Benutzeravatar
Knödi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1282
Registriert: 4. Apr 2013, 15:44
alle Bilder
Vorname: Michel

Der Rest der Beute

Beitragvon Knödi » 9. Apr 2019, 21:34

Moin Wilhelm,

Wahnsinn, was für eine tolle Szene, die sich wunderbar vom hellen Untergrund abhebt, Hut ab.
Da hat die Ameise aber ordentlich zu ackern, man sieht Ihr die Anstrengung förmlich an.
Klasse auch, dass du die Spinne im HG ganz mit aufs Bild bekommen hast.
Ich bin rundum begeistert!

lg
Michel
Wer Achtsam fotografiert, sieht eine ganze Menge mehr von der Welt!
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 8900
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Der Rest der Beute

Beitragvon Enrico » 9. Apr 2019, 21:44

Hallo Wilhelm,

vielleicht ist dies, das beste Ameisenbild, was ich von Dir

bis jetzt gesehen habe.

Starke Szene, optimale Belichtung, gute Schärfe, schöne BG, alles tiptop !

:good:
LG Enrico
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1168
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Der Rest der Beute

Beitragvon Il-as » 9. Apr 2019, 21:47

Hallo Wilhelm,

das ist genial. Ein super Ameisenbilld ist dir da gelungen. :ok:
Solch eine Szene zu erwischen ist schon ein Glücksfall.
Ich mag Ameisen als Motive aber sie sind doch recht anspruchsvoll.
Ich habe vor einigen Tagen auch das Festmahl von Ameisen festhalten können. Gleich 9 machten sich über eine Spinne her.
Leider habe ich nur ein 50er Objektiv. Da ist eine Qualität wie bei diesem Bild kaum zu erreichen. :dance:

L G. Astrid
Zuletzt geändert von Il-as am 9. Apr 2019, 21:55, insgesamt 2-mal geändert.
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 24388
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Der Rest der Beute

Beitragvon schaubinio » 9. Apr 2019, 22:21

Hallo Wilhelm, eine spannende Szene zeigst Du hier.

Bin gerade am Überlegen ob hier ein HF. besser kommen
würde .

So hättest Du unten und oben etwas mehr Luft gehabt.
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Ajott
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 10678
Registriert: 12. Mai 2012, 04:01
alle Bilder
Vorname: Anja

Der Rest der Beute

Beitragvon Ajott » 10. Apr 2019, 03:20

Moin Wilhelm,

Nicht so leicht die Ameisen in so einer knackigen Schärfe abzulichten wie du es hier tust. Das gefällt mir sehr gut was Schärfe, Licht und natürliche Farben angeht. Auch die Szene finde ich klasse. Schönes Bild.

Die Ameise kam hier übrigens auch zu spät. Da ist die Spinne zuvor aus der Haut gefahren sodass die Ameise nur noch das Hemdchen erwischt hat.

Liebe Grüße
Aj
: ǝʌıʇʞǝdsɹǝd uǝɹǝpuɐ ɹǝuıǝ snɐ ןɐɯ ǝzuɐƃ sɐp ɹıʍ uǝʇɥɔɐɹʇǝq :
"Der Wunder höchstes ist, daß uns die wahren, echten Wunder so alltäglich werden können." (Lessing)

Von vielen kleinen Wundern berichten die Arten- und die Dokugalerien
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20286
Registriert: 20. Mär 2011, 08:40
alle Bilder
Vorname: Christian

Der Rest der Beute

Beitragvon Christian Zieg » 10. Apr 2019, 05:19

Hallo Wilhelm,

klasse Szene, die Du sehr ansprechend festhalten konntest.
Das ist schon klasse, wenn amn bedenkt, welche Kraft diese
kleinen Tierchen haben.
Täuscht es mich, oder liegt die Schärfe nicht ganz korrekt auf
dem Auge der Ameise? Ich meine, sie läre einen Tacken zu weit
hinten. ABer der rest überzeugt mich.

Liebe Grüße
http://www.facebook.com/NaturfotografieChristianZieg

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut ist ca 3 kg schwerer
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8222
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

Der Rest der Beute

Beitragvon klaus57 » 10. Apr 2019, 14:39

Hallo Wilhelm,
tolles Ameisenbild in jeder Hinsicht...diese Tierchen groß im Gelände dann wäre
es kein Spass mehr...das sind richtige Kämpfer...gute Bildgestaltung auf alle Fälle!
L.g.Klaus
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4331
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Der Rest der Beute

Beitragvon jo_ru » 10. Apr 2019, 18:16

Hallo Wilhelm,

diese Pilzunterlage ist wirklich ideal. Tolles Bild!

Die BG in diesem Bild ist gewagt, so exzentrisch, und ich finde sie ausgezeichnet!

Scheint mir fast, als sei das nur eine Haut?
Gruß Joachim

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“