Wollschweber an Bachnelkwurz

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21885
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Wollschweber an Bachnelkwurz

Beitragvon Freddie » 12. Mai 2019, 16:09

Hallo zusammen.

Das Wetter meinte es ja an den letzten 3 Wochenenden nicht gerade gut mit uns.
Ein paar wenige Motive konnte man aber trotzdem finden.
Wäre ja auch ein Hammer, wenn man im Mai gar nichts finden würde.
Obwohl es am 4. Mai lausig kalt und ungemütlich war,
entdeckte ich zwei kleine Wollis bei einem Spaziergang.
Sie saßen total ruhig auf diesen Blüten, so dass ich genug Zeit hatte,
sie bei meiner Rückkehr mit Kamera zu knipsen. Einen davon zeige ich nun.
Ich konnte in Windpausen High-Resolution-Fotos machen und sogar
einen manuellen Stack aus 2 Fotos, damit auch die Blüte noch scharf wurde.
Als Einzelbild mit unscharfer Blüte gefiel mir das nicht gut genug.
Dateianhänge
Kamera: Panasonic G9
Objektiv: Sigma 150 OS
Belichtungszeit: 1/25
Blende: 11
ISO: 800
Beleuchtung: bedeckt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): jpg
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): fast nichts
Stativ: Rollei City Traveler XL
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
High-Res.-Stack aus 2 Fotos
Aufnahmedatum: 4.5.19
Region/Ort: Simmelsdorf
vorgefundener Lebensraum: Feuchtwiese
Artenname:
kNB Pflanze geklammert
sonstiges:
wolli-highres-stack-ps-17448+52.jpg (390.09 KiB) 201 mal betrachtet
wolli-highres-stack-ps-17448+52.jpg
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4511
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Wollschweber an Bachnelkwurz

Beitragvon jo_ru » 12. Mai 2019, 16:41

Hallo Friedhelm,

mir scheint, da konntest Du Deine technischen Möglichkeiten sehr gut gebrauchen und hast sie auch sehr gut eingesetzt.
Das sieht wirklich gut aus, und ich kann mir vorstellen, dass hier eine scharfe Blüte wirklich besser wirkt. Die roten Spitzen der Härchen der Blüte sind ein schönes Detail, das ebenso klar dargestellt ist.

Viell. könnte das Ganze noch ein wenig nach links? Könnte!
Und viell. möchtest du das helle Haar, das zwischen dem Blättchen und der Blüte steht noch abtrennen?
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21885
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Wollschweber an Bachnelkwurz

Beitragvon Freddie » 12. Mai 2019, 17:11

jo_ru hat geschrieben:Hallo Friedhelm,

Viell. könnte das Ganze noch ein wenig nach links? Könnte!
Und viell. möchtest du das helle Haar, das zwischen dem Blättchen und der Blüte steht noch abtrennen?


Hallo Joachim,

danke für diese Anregungen.
Die Raumaufteilung wollte ich nicht anders, weil der Rüssel genau nach rechts oben in die Ecke zeigt.
Bei der hellen Verbindung zwischen Blatt und Blüte stimme ich dir aber zu.
Die kann man entfernen. Ich werde jetzt aber nicht extra eine neue Version dazustellen.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 43507
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Wollschweber an Bachnelkwurz

Beitragvon piper » 12. Mai 2019, 18:15

Hallo Friedhelm,

schön, dass Du fündig geworden bist.
Du hast es sehr gut gestaltet und das die Schärfe die
Blüte mit einschließt, passt gut. Eine sehr schöne Aufnahme.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Manni
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18155
Registriert: 10. Jan 2008, 12:24
alle Bilder
Vorname: Manni
Kontaktdaten:

Wollschweber an Bachnelkwurz

Beitragvon Manni » 12. Mai 2019, 18:20

Hallo Friedhelm

Bin echt beeindruckt,was Du hier freihand alles ablieferst,
Deine neue Kamera hast Du bestens im Griff.
Liebe Grüße

Manni

JPG Nachbearbeitung ist wie Kochen aus Dosen - Die ursprüngliche Frische und Vielfalt ist für immer weg...
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 9250
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Wollschweber an Bachnelkwurz

Beitragvon Enrico » 12. Mai 2019, 19:03

Hallo Friedhelm,

die Kombination aus Wolli und Blume ist natürlich ein Hingucker !

Technisch ist das vom Feinsten.

Bei der Bildgestaltung würde ich das Ganze entweder nach links schieben

oder auf MFT Format beschneiden.

Geschmacksache :pardon:
LG Enrico
Benutzeravatar
harai
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12796
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

Wollschweber an Bachnelkwurz

Beitragvon harai » 12. Mai 2019, 20:16

Hallo Friedhelm,

was soll ich hier bemängeln? Belichtungsmäßig hast Du aus der Situation alles rausgeholt. und damit auch noch genügend Schärfe auf den
unteren Teil der Blüte erreicht.. Der kleine Stack war auch hilfreich. Vielleicht alles etwas weiter nach links. Ich hätte ja auch gern mal einen
Wolli vor der Kamera, aber hier ist absolut nichts los .
Viele Grüße
Rainer
frank66
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5066
Registriert: 19. Jul 2012, 20:37
alle Bilder
Vorname: Frank

Wollschweber an Bachnelkwurz

Beitragvon frank66 » 12. Mai 2019, 21:02

Hallo Friedhelm,

da hast du alles richtig gemacht und ein feines Bild
vom Wolli mit nach Hause gebracht.

LG frank
Liebe Grüße ,

frank

"unmöglich" ist auch möglich!!
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 23333
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Wollschweber an Bachnelkwurz

Beitragvon rincewind » 12. Mai 2019, 21:52

Hallo Friedhelm,

Rot und Grün, das geht gut zusammen und lenkt trotz der zurückhaltenderen Farbe des
Willis die Aufmerksamkeit auf diesen.
Die Schärfe ist sehr gut geworden.

LG Silvio
Bogdan
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 31
Registriert: 15. Jun 2016, 22:49
alle Bilder
Vorname: Bogdan
Kontaktdaten:

Wollschweber an Bachnelkwurz

Beitragvon Bogdan » 12. Mai 2019, 22:24

Hallo Friedhelm,
eine wunderschöne Aufnahme in jeder Hinsicht.
Das Motiv, die Farben, die Schärfe und ihr Verlauf sind meiner Meinung nach exzellent.
Iso 800 erachtete ich bislang bei der G9 als absolutes Maximum, nach diesem Bild (obwohl in dem High-Res.-Modus aufgenommen) werde ich meine Meinung gerne ändern.

L.G.
Bogdan

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“