Variationen II & III

Randring-Permuttfalter (Boloria eunomia)

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5742
Registriert: 7. Nov 2011, 19:51
alle Bilder
Vorname: Sven Aulenberg

Variationen II & III

Beitragvon Sven A. » 9. Jun 2019, 23:45

Moin moin,
bei dem Motiv handelt es sich um den selben Falter wie im letzten Bild. Same place, same face :DD
Ich habe mich entschieden eine Serie mit verschiedenen Lichtsituationen und ABM zu zeigen.
Mal sehen wie lange ich durchhalte, denn es könnten 10 oder mehr Bilder werden :lol:
Da muss ich dann wohl meine Einstellquote erhöhen, sonst dauert es bis Weihnachten.
Zwischen den beiden Aufnahmen liegen nur 20 Sekunden.

Eunomia ist in zweierlei Hinsicht ein Verlieren. Zum Einen wurden seine Habitate im letzten Jahrhundert drastisch vernichtet,
denn er benötigt Feuchtwiesen auf denen der Schlangen-Knöterich wächst, die Nahrungspflanze der Raupen und bevorzugte Saugpflanze des Falters.
Zum Anderen benötigt die überwinternde Raupe frostige Temperaturen, welche in den letzten Jahrzehnten immer häufiger ausbleiben.
In Skandinavien ist eunomia noch häufig aber in Deutschland ist er sehr selten. Es gibt noch einige Populationen in der Eifel und dem Hunsrück un in den Alpen.

In einem Gebiet, nicht weit entfernt von mir, hat ausgerechnet der Bau von Straßen, insbesondere die A1 und B52, für den Fortbestand gesorgt (ca. 500 Höhe).
Ein winterlicher Kaltluftstau kann durch den Straßenbau nicht mehr abfließen und erhält so die benötigten Bedingungen.
2009 und 2010 fanden dort Untersuchungen und Zählungen statt, mit dem Ergebnis dass die Anzahl sich damals deutlich über 500 Exemplare bewegte.
Zusammen mit den Vorkommen in Belgien und der Eifel zählte diese Population zu den bedeutendsten außerhalb Skandinaviens!
Ich war nun zweimal dort auf Erkundungstour und fand nicht einen einzigen Falter!
Es ist nicht auszuschließen, dass es an einem Tag zu heiß und an dem anderen Tag zu kalt war, sehr windig war es noch dazu an beiden Tagen.
Die Suche geht weiter, drückt mir die Daumen!

Viele Grüße
Sven
Dateianhänge
Kamera: E-M5MarkII
Objektiv: M.40-150mm F2.8 + MC-14 @ 130mm
Belichtungszeit: 1/80s
Blende: f/5
ISO: 200
Beleuchtung: Sonne durch Bäume
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):5%
Stativ: Ohne
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 05.06.2019
Region/Ort: Hunsrück
vorgefundener Lebensraum:Feuchtwiese
Artenname:Boloria eunomia
NB
sonstiges:
P6051533-120066-1200-2.JPG (361.75 KiB) 157 mal betrachtet
P6051533-120066-1200-2.JPG
Kamera: E-M5MarkII
Objektiv: M.40-150mm F2.8 + MC-14 @ 130mm
Belichtungszeit: 1/100s
Blende: f/5
ISO: 200
Beleuchtung:Sonne durch Bäume
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Ohne
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 05.06.2019
Region/Ort: Hunsrück
vorgefundener Lebensraum:Feuchtwiese
Artenname:Boloria eunomia
NB
sonstiges:
P6051525-120066-1200.JPG (337.77 KiB) 157 mal betrachtet
P6051525-120066-1200.JPG
Zuletzt geändert von Sven A. am 9. Jun 2019, 23:46, insgesamt 2-mal geändert.
„Trolle bitte nicht füttern!“
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22361
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Variationen II & III

Beitragvon Freddie » 10. Jun 2019, 05:32

Hallo Sven,

so viel das vorherige Bild auch gelobt wurde, gefallen mir diese beiden Versionen viel besser!
Es liegen Welten zwischen den Fotos von heute und neulich.
Mit dieser Art Flares kann ich einfach viel mehr anfangen.
Ich kann mich nicht recht entscheiden - ich mag beide Bilder sehr.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Manni
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18266
Registriert: 10. Jan 2008, 12:24
alle Bilder
Vorname: Manni
Kontaktdaten:

Variationen II & III

Beitragvon Manni » 10. Jun 2019, 07:25

Hallo Sven

Bild eins ist hier mein Favorit,da stimmt für mich alles
im zweiten Bild lenkt mich ein bisschen der angeschnittene Flare
rechts im Bild und der dunkle Fleck unten
links etwas ab,das ist aber meckern auf hohem Nivea... :-)
Liebe Grüße

Manni

JPG Nachbearbeitung ist wie Kochen aus Dosen - Die ursprüngliche Frische und Vielfalt ist für immer weg...
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25428
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Variationen II & III

Beitragvon schaubinio » 10. Jun 2019, 08:41

Hallo Sven, ich mag mehr die erste, hellere Variante

Ohne den unteren dunklen Bereich wirkt das Bild
klarer und freundlicher.

Der Hintergrund gibt farblich als auch strukturell
richtig was her :good:

Bleibt zu hoffen, das sich der Falter bei Euch langfristig
etabliert :DH:

Großes Daumendrück, Stefan :wink:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 44496
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Variationen II & III

Beitragvon piper » 10. Jun 2019, 09:01

Hallo Sven,

beide Bilder finde ich wunderbar. Das zweite gefällt mir noch ein klein wenig besser.
Der Text dazu macht mich allerdings traurig und die Aussichten stehen
ja eher weniger gut für den schönen Falter.
Es ist eben nicht nur der Klimawandel,
sondern besonders auch die Lebensraumzerstörung.
Ich kann nur ganz doll die Daumen drücken,
dass Du doch noch Falter findest.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20978
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Variationen II & III

Beitragvon ji-em » 10. Jun 2019, 09:31

Hoi Sven,

Danke für die wertvolle Info's ... und die zwei sehr schöne Bilder.

Meine spontane Vorliebe geht an Bild 2 ... wo das Lichtspiel intensiver, dramatischer ist.
Was nicht heisst, dass Bild 1 mir auch nicht gefallen wurde ! :wink:

Der leichter Blauton in Bild 2 zieht meine Vorliebe auch an ... Ich mag es blau ...

Lieber Gruss ... und noch viel Erfolg beim Suchen.

Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Otto K.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4306
Registriert: 1. Sep 2014, 16:54
alle Bilder
Vorname: Otto

Variationen II & III

Beitragvon Otto K. » 10. Jun 2019, 11:34

Hallo Sven,

zwei schöne Bilder des hübschen Falters. Technisch sind beide Bilder prima gemacht, aber Bild 2 spricht mich
wegen dem gleichmäßigen Helligkeitsverlauf von unten nach oben mehr an, auch wenn das erste Bild vielleicht
etwas freundlicher wirkt.
Ich drücke dir die Daumen dass die Population erhalten bleibt und du die Falter noch oft zu Gesicht bekommst.
Viele Grüße

Otto
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 29667
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Variationen II & III

Beitragvon Corela » 10. Jun 2019, 15:17

Hallo Sven,

dann bin ich gespannt wie weit zu deine Einstellquote erhöhst :)
Ich mag beide Bilder,
da ich mich nicht entscheiden muss, ist es ja auch kein Problem.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
wolfram schurig
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 14142
Registriert: 19. Okt 2009, 16:06
alle Bilder
Vorname: Wolfram

Variationen II & III

Beitragvon wolfram schurig » 10. Jun 2019, 15:20

Hi Sven,

da kannst du noch ganz viele Bilder nachschieben. Großartig und an die Wand damit, alle beide. Ich denke es ist Geschmacksache, welcher der beiden man den Vorzug gibt. Bei mir wäre es klar Nr. 2!

LGr
Wolfram
Hast Du eine interessante Beobachtung gemacht? Weißt Du etwas, was wir auch wissen sollten? Dann teile es mit uns und schreibe hier
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 53449
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Variationen II & III

Beitragvon Gabi Buschmann » 10. Jun 2019, 16:19

Hallo, Sven,

das sind zwei wunderschöne Bilder, in denen für
mein Empfinden der Falter vor dem schönen HG
mit seinen Grüntönen noch besser zur Geltung
kommt. Fotografiert hast du ihn bestens. Spontan
dachte ich, dass mir das erste Bild noch ein wenig
besser gefällt, aber bei längerem Hinsehen gefallen
mir beide Bilder gleichermaßen ganz ausgezeichnet.
Vielen Dank auch für die sehr interessanten Infos.
Liebe Grüße Gabi

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“