Wieder da

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4995
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Wieder da

Beitragvon jo_ru » 13. Aug 2019, 21:53

Liebe Makro-Freunde,

einer der großen Feuerfalter hat sich seit ein paar Tagen pünktlich am Treffpunkt eingefunden,
aber bisher nur einer und auch noch kein Mädchen dazu. Also noch Daumen drücken!
Wenn dort keine hinkommt, sieht es nicht gut aus.
Hier ein Bild von heute. Nein, ich füge noch eines hinzu, dann sind es zwei :-).
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/640s + 1/3
Blende: f/3.5
ISO: 640
Beleuchtung: SL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 4
Stativ: ohne
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): --
---------
Aufnahmedatum: 13.08.2019
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum: feuchte Stelle in einer Wiese
Artenname: gr. Feuerfalter
NB
sonstiges:
IMG_4242_4p_rs.JPG (325.7 KiB) 169 mal betrachtet
IMG_4242_4p_rs.JPG
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/800s + 1/3
Blende: f/5
ISO: 640
Beleuchtung: SL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: ohne
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 13.08.2019
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum: s.o.
Artenname: s.o.
NB
sonstiges:
IMG_4322_rs.JPG (350.5 KiB) 161 mal betrachtet
IMG_4322_rs.JPG
Zuletzt geändert von jo_ru am 13. Aug 2019, 22:02, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Joachim
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20992
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Wieder da

Beitragvon ji-em » 14. Aug 2019, 09:16

Hallo Joachim,

Der Titel von dein Post, verrät mir, deine sehr nahe Beziehung zum Motiv.
Das finde ich sehr schön und erfreulich.

Auf dem ersten Blick, gefällt mir das zweite Bild sehr ! Es zeigt sehr gut auf,
wie klein das Motiv ist ... wie niedlich und wie hübsch ... mit seine graue Unterseite
der Flügel und sein Feuerroter Oberseite ...
Aber das erste Bild ist auch sehr gut gelungen ... mit den offenen Flügel, die
sehr gute Schärfe auf den rechten Flügel und das Auge ...

Hübsch !

Lieber Gruss,
jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Wolfgang O
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 187
Registriert: 14. Jul 2019, 13:04
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Wieder da

Beitragvon Wolfgang O » 14. Aug 2019, 09:32

Hallo Joachim,
das ist natürlich ein gang besonderes Motiv. Dass die Weibchen erst später auftauchen ist bei vielen Arten normal, das klappt bestimmt noch.
Die halb geöffneten Flügel gefallen mir, denn man sieht das herrliche Orange der Oberseite. Beim ersten Bild ist der HG ruhiger und es wirkt auf mich deshalb insgesamt harmonischer, das hätte ich auch gerne gemacht :)
Beste Grüße
Wolfgang
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 29716
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Wieder da

Beitragvon Corela » 14. Aug 2019, 10:22

Hallo Joachim,

so, so, du verabredest dich mit deinen Motiven :lol:
Bei einigen Arten ist es immer so, dass zuerst die Männchen schlüpfen und danach die Weibchen in eine Männerwolke geboren werden.
Die Erklärung ist, dass so kein Weibchen entwischen kann und die kostbaren Eier verloren gehen.
Auf alle Fälle finde ich beide Bilder klasse,
das 2. Bild hat bei mir einen leichten Vorsprung,
die BG mit diesem Halm gefällt mir richtig gut.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6258
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Wieder da

Beitragvon kabefa » 14. Aug 2019, 11:57

Hallo Joachim...

Klasse wenn die Models die Verabredung einhalten... :DD

und den Damen gönnt MANN doch gerne etwas Verspätung. :girl_dance:

Beide Bilder sind dir sehr gut gelungen...

wobei mein Favorit wie nicht anders zu erwarten... Bild Nummer zwei ist...

einfach zu goldig wie er auf dem Halm zu balancieren scheint. :clapping:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 53483
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Wieder da

Beitragvon Gabi Buschmann » 14. Aug 2019, 12:16

Hallo, Joachim,

schön, dass du den Feuerfalter immer wieder finden kannst.
Bild 1 finde ich sehr gut fotografiert, aber der unscharfe,
dem Betrachter zugeneigte Flügel ist mir schon ein wenig
dominant. Deswegen, aber auch wegen des pfiffig gestalteten
Bildes gefällt mir Bild 2 noch besser und wirklich sehr gut!
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Aeshna
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 355
Registriert: 5. Mai 2011, 09:12
alle Bilder
Vorname: Uli

Wieder da

Beitragvon Aeshna » 14. Aug 2019, 15:02

Hallo Joachim,

mir gefällt Bild 1 am besten. HG, Farbgegensätze und insbesondere die Transparenz der Flügel finde ich sehr schön.

LG

Uli
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 11086
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Wieder da

Beitragvon caesch1 » 14. Aug 2019, 17:54

Hallo Joachim,
Zwei schöne Aufnahmen dieses prächtigen Falters in guter Schärfe, Farben, BG.
Mir gefällt Bild 2 besser, v.a. gestaltungsmässig. Da hätte ich mir aber einen
noch ruhigeren HG gewünscht. Vielleicht hast Du ja noch einen Aufnahme mit
geöffneterer Blende. Vielleicht ist dann aber die ST zu gering?
LG, Christian
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 10071
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Wieder da

Beitragvon Otto G. » 14. Aug 2019, 20:22

Hallo Joachim

der große ist auch nicht gerade an jeder Ecke zu finden :-(.
Ich wäre jeden Tag dort :-).

Das zweite zeigt sehr schön den Habitus des Kleinen,im ersten ist mir der unscharfe Flügel
zu viel,aber vielleicht gelingt dir ja so ein BIld ja noch frontal von oben!! :-)

Gruss
Otto
Benutzeravatar
Benjamin Tull
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3099
Registriert: 26. Apr 2011, 22:42
alle Bilder
Vorname: Benjamin

Wieder da

Beitragvon Benjamin Tull » 14. Aug 2019, 21:20

Toll Joachim,
mir gefallen beide Bilder dieses Falters.
Toller ABM trifft auf gestalterische Freiheit!
Vielen Dank für´s Zeigen! :)
Grüße
Benjamin
https://bt-naturfotografie.de/

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“